HomepageForenLifestyle-ForumSuche Nebenjob mit 16 Jahren….habt ihr Ideen

Suche Nebenjob mit 16 Jahren….habt ihr Ideen

jaaasssiiiam 08.06.2010 um 18:04 Uhr

hey also ich bin 16 Jahre alt und suche schon länger nach einem Nebenjob, egal ob nur für die Ferien oder länger….nur wieß ich nicht was man alles machen kann außer jetzt zeitung austragen, weil da verdient man ja kaum was….ich habe gehört im call-center verdient man ganz gut, also würde wenn dann ein seriöses nehmen,,,,habt ihr shcon erfahrungen damit, oder andere Ideen als Ferienjob?…was habt ihr bis jetzt schon alles gemacht?

Nutzer­antworten



  • von Mariechen25 am 28.05.2014 um 16:48 Uhr

    kannst doch einfach mal bei google suche nebenjob eingeben,. da findeste ne menge. klar, bei unter 18 wirds schwer, aber solltest schon was finden. Aber pass auf wenn du suche nebenjob unter 16 oder so eingibst, kriegste sicherlich auch pornöse tipps 😉

  • von tiiquu am 01.03.2012 um 19:16 Uhr

    hab ich einen super tip für dich.
    erst selbst kürzlich entdeckt!
    keinen chef, keinen stress, macht spass und kann gutes geld bringen.

    Micro Jobs.
    Mach beispiels werbevideos für webseiten oder ein lustiges promo video oder oder

    bei

    http://www.37plus.de

    wenn jeden tag dort 1-3 jobs verkaufst sind das 200,400,600 euro im monat.
    einfach so.. für 1-4 stunden arbeit.

    und das beste ist – es ist kostenlos

  • von oOSassiOo am 08.06.2010 um 19:44 Uhr

    Du könntest auch in einer Bäckerei aushelfen als Verkäuferin. Wo wohnst du denn ? =) Liebe Grüße, oOSassiOo.

  • von Annika91 am 08.06.2010 um 19:42 Uhr

    geh doch zum beispiel in cafes, bäckereien und supermärkte. die suchen oft aushilfen für nachmittags.

  • von KiraSmiling am 08.06.2010 um 19:36 Uhr

    oder gehst ma zum arbeitsamt und lässt dir da passende angebote rausuchen.

  • von Jody12 am 08.06.2010 um 18:48 Uhr

    ich geh seit ein paar jahren babysitten und bekomm acht euro die stunde. ist halt ein recht chilliger job.
    ich hab damals einfach zettel in meiner gegend aufgehängt und es haben sich einige gemeldet! (tipp: häng die zettel in ner gegend auf wo etwas reichere leute wohnen, die zahlen mehr! :D)

  • von biene00 am 08.06.2010 um 18:42 Uhr

    Geh einfach mal durch die Stadt und guck in den Läden. Da suchen doch oft Geschäfte Aushilfen für Ferienjobs. Sonst Nachhilfe geben, Babysitten, putzen, Zeitungen austragen, Kellnern, Hausarbeit…..

  • von Esra87 am 08.06.2010 um 18:38 Uhr

    geh mal auf www.blauarbeit.de

  • von jaaasssiii am 08.06.2010 um 18:25 Uhr

    ok danke für eure vorschläge….=) habt mir sehr geholfen

  • von RockabillyBabe am 08.06.2010 um 18:20 Uhr

    ich arbeite im call center, jedoch technischer support, das macht man nicht mal eben so 🙂

    die frage ist auch immer wie lange du es machen willst. für die meisten sachen bekommst du schulungen, das lohnt sich natürlich nicht für jemanden, der nur 2-3 wochen dort arbeiten will.

    meine kleine schwester hat für ein call center zeitschriften abos verkauft.
    sie hat relativ gut verdient.
    doch: das grundgehalt ist sehr gering, die provision hängt von deinem erfolg ab.
    und: man muss es mit seinem gewissen vereinbaren könnne leuten abos aufzuschwatzen. ist natürlich nicht so schlimm wie lose am telefon zu verkaufen oder so…
    muss jeder selbst wissen, ich könnte es nicht.

    besser:
    kellnern in der eisdiele
    babysitten
    hunde gassi führen
    putzen
    regale im supermarkt einräumen
    nachhilfe (wenn du gut in der schule bist)
    rasen mähen
    autos waschen.
    etc.

  • von Miiinaaa__ am 08.06.2010 um 18:14 Uhr

    Jep, hab gerade nochmal geguckt. Arbeitszeit is begrenzt: 6-20 Uhr (natürlich nicht durch arbeiten, aber in diesem Zeitraum eben)

  • von Miiinaaa__ am 08.06.2010 um 18:13 Uhr

    Ich hab mal gekellnert. Da musst du aber schauen, denn man darf halt nicht zu lange und auch nicht zu spät abends arbeiten (ich glaub ab 20 uhr nicht mehr, bin mir aber nicht sicher!!)
    Viele meiner Freunde waren in Firmen/Fabriken und haben am Fließband gearbeitet, oder Pakete eingepackt..
    Im Supermarkt kannst Regale ein und ausräumen, ne Freundin von mir durfte dann sogar an die Kasse.
    Oder auch in einem Geschäft , z.B. ein Bekleidungsgeschäft.

  • von julia92 am 08.06.2010 um 18:10 Uhr

    Na da gibts doch sooo vieel! Schau einfach mal in der Zeitung nach was es für Angebote gibt 🙂 Du könntest Nachhilfe geben, putzen gehen, in ner Eisdiele arbeiten, in Geschäften Regale einräumen, in ner Firma Ferienjob machen usw.

Ähnliche Diskussionen

Wie lange darf ich mit 15 Jahren auf Festivals sein? Antwort

biggles am 06.06.2010 um 14:21 Uhr
Ich habe grade eine Diskussion mit meiner Mutter am laufen, die darum geht wie lange ich mit 15 Jahren auf einem Festival sein darf... Kann mir bitte jemand verraten wie lange ich (nach dem Gesetz) draussen bleiben...

Altersbegrenzung für Disco? Mit wieviel Jahren ist schluss? Antwort

Bounty2310 am 07.02.2011 um 22:52 Uhr
Was meint ihr, mit wieviel Jahren wird es peinlich in die Disco zu gehen??? Bis zu welchem Alter findet ihr es okay in die Disco zu gehen?