HomepageForenLifestyle-ForumTaufe/Hochzeit – Geschenk?

Taufe/Hochzeit – Geschenk?

Heelloveam 10.03.2012 um 17:31 Uhr

Ihr Lieben,

Mein Onkel und meine Tante haben im Herbst 2008 standesamtlich geheiratet. Es hieß sie wollten die kirchliche Trauung im Frühling nachholen.
Nun haben sie 2 kleine Kinder (2,5 und 0,5 Jahre alt) und der Kleine soll bald getauft werden. Sie haben nun eröffnet, dass sie an dem Tag auch kirchlich heiraten wollen. Die Feier danach wird nur aus Mittag und Kaffee/Kuchen bestehen.
Nun stehen meine Mama und andere Verwandten vor dem Problem, was sie schenken sollen, da sie schon 2008 etwas Großes geschenkt haben und sie niemanden kennen, der so spät noch kirchlich geheiratet bzw der zu etwas derartigem eingeladen war.

Deswegen wollte ich hier nach ein paar Tipps fragen, was man schenken könnte. Ob wieder etwas Größeres (Teureres) oder nur “eine Kleinigkeit”. Meine Mama hat überlegt vielleicht symbolisch einen Stern zu schenken (was ich aber doof finde so à la Dj Ötzi^^)

Freu mich über eure Anregungen.

Nutzer­antworten



  • von OzonMais240 am 11.07.2017 um 19:54 Uhr

    Mein Mann und ich waren Paten und haben Armbänder anfertigen lassen auf www.momorella.com. Man kann sich dort aber auch einfach selbst ein Armband zusammenstellen. War eine nette Aufmerksamkeit und die Armbänder sind echt Hochwertig.

  • von carlagirl am 11.03.2012 um 09:10 Uhr

    Mein Mann und ich haben auch im 2000 standesamtlich geheiratet und nur im kleinen Rahmen, im 2003 dann kirchlich, am gleichen Tag mit meinem Vater seinen 50sten Geburtstag, die Gäste haben uns dann schon vorher gefragt, was wir brauchen könnten,da wir schon eingerichtet waren haben wir dann ein Hochzeitskonto eingerichtet.
    Vielleicht auch einen Gutschein für eine Reise oder weisst du vielleicht was sie schon lang mal kaufen wollten oder machen wollten… das die Familie was zusammenlegt… viel Glück

  • von Heellove am 11.03.2012 um 02:25 Uhr

    also klar taufe da fällt uns schon was ein. goldkette/armband machen meist die paten. ich bin zum beispiel patin bei dem ersten gewesen…
    es geht halt um das hochzeitsgeschenk.
    die torte ist schon organisiert, da die feier in einem restaurant/lokal stattfinden wird. problematisch da die beiden die hochzeit halt so getrennt haben und man eigentlich nur einmal was schenkt

  • von love_star am 10.03.2012 um 22:33 Uhr

    ich finde hochzeit und taufe dumm… find ich schade dem kind würde ich geld schenken sowie dem paar, den von so kleinigkeiten alla kette und so hat man nichts

  • von Theanou am 10.03.2012 um 21:46 Uhr

    Sinnig wäre es den Kindern etwas bleibendes zu schenken… Für ein Mädchen bspw. ein goldenes Armband mit Namen vorn und hinten auf so einem Plättchen das Taufdatum.
    Ansonsten würde sich beim Alter der Täuflinge auch ein guter Teddybär oder so für jedes Kind anbieten – also Steiff-Teddy oder so (die sind auch Kindersicher, Künstlerbären oft nicht).
    Es kommt aber auch immer darauf an, wer Pate/In wird – der/diejenige könnte ein Konto bei einer Bank anlegen und bspw. bis zur Konfirmation / Kommunion (oder Firmung, bei den Katholiken kenne ich mich nicht so ganz aus :S) jedes Jahr zu Geburtstag und Weihnachten (oder k.A.) was draufpacken und dann entsprechend mit “Religionsmündigkeit”, wo die Patenschaft ja theoretisch endet – für die meisten Christen zumindest – ein “dickes Bankkonto” schenken.
    Für deine Tante und deinen Onkel – vielleicht tut ihr euch alle zusammen und schenkt eine Hochzeitstorte? Ich weiß ja nicht wie viele ihr seid und was ihr gemeinsam ausgeben wollt. Aber für ein Paar allein ist die Torte teuer – eine gute kann so um 200 Euro kosten :-S – oder je nachdem bestückt ihr die Kaffeetafel mit sebstgebackenem…

Ähnliche Diskussionen

Geschenk zur Goldenen Hochzeit Antwort

Hexe648 am 15.03.2011 um 10:19 Uhr
Hallo, Mädels. Ich bin im Juli zu einer Goldenen Hochzeit eingeladen. Nur: was schenkt man da?????? Habt ihr eine Idee? Danke schon mal.

Geschenk - Autozubehör Antwort

Vivi_x333 am 29.05.2011 um 21:27 Uhr
Hey Mädels, ich hab mir überlegt einem Guten Freund von mir zum 18. Geburtstag als Geschenk einen Karton zu machen mit ganz vielen Sachen fürs Auto aber ich weiß irgendwie nicht so Recht was ich hab bisher gedacht...