HomepageForenLifestyle-ForumThema/Motto für eine Kinderfreizeit

Thema/Motto für eine Kinderfreizeit

Summer136am 21.02.2011 um 10:50 Uhr

Halli Hallo,
ich fahre im Sommer als Leitung auf eine Kinderferienfreizeit für Kinder zwischen 8 und 12Jahren….
Ich bin die letzten Jahre immer als “normaler” Betreuer mitgefahren. Und es gab immer ein Thema… meist hat die Leitung dieses gestellt…
Wir hatten z.B. schon das Thema Seefahrt/Piraten und in “10Tagen um die Welt”…
Nun brauche ich für dieses Jahr ein neues Thema…
Hier ein paar Angaben zu der Freizeit… es sind ca. 60Kinder und 12Betreuer… das Thema soll sowohl in der Großgruppe als auch in Kleingruppen ca. 12Kinder und 2Betreuer umsetzbar sein….
Ich hatte schon an sowas gedacht wie “Zaubererschule” dann die einzelnen Kleingruppen Namen verpassen, die sich die Kinder selber ausdenken sollen… und dann einen “Unterichtsplan” erstellen… und aus so eine Bonus und Malus-Konzept wie bei Harry Potter aufbauen und am letzten oder vorletzten Abend eine Große Feier starten….

Es wäre super, wenn ihr mir eure Ideen mitteilen würdet… oder vielleicht fahrt ihr selber auf Freizeiten und habt Themen im Petto…. wäre echt super!

Danke schon einmal!!!

Nutzer­antworten



  • von mizzlfissl am 21.02.2011 um 20:29 Uhr

    hey ich bin jetzt auch bei 2 kinderfreizeiten dabei gewesen als betreuer…auf der ersten war unser thema ” Robin Hood” so mit baumschule und natur kennenlernen…nja es war auch eine kirchliche freizeit, da haben wir die ganze freunde vom Robin Hood auf christliche figuren übertragen usw. und bei der zweiten freizeit hatten wir das thema “dedektiv” da war einer der betreuer der Kommissar und er hat im fall Jesus ermittelt und die kinder mussten ihm helfen und so. war auch voll schön. kannst mir ja dann mal sagen für was ihr euch dann letztendlich entschieden habt 🙂

  • von Summer136 am 21.02.2011 um 15:08 Uhr

    also noch nen paar details…
    wie eingangs schon gesagt sind die kinder 8-12jahre alt… und stammen aus jeder sozialen schicht… also sind sowohl “arzt”-Kinder und kinderheimkinder mit auf freizeit… di mischung macht es auch immer echt schön 🙂
    dann fahren wir an den plöner see… also wir haben die möglichkeit zu schwimmen, kanu zu fahren, dann gibbet nen großes gelände mit riesen spielwiese und auch nen wald mit bach!!!

  • von CardiacPain am 21.02.2011 um 14:44 Uhr

    find die idee mit dem zaubern gar nicht schlecht. im internet findest du massenhaft zaubertricks und tolle spiele zu dem thema. am letzten abend kann dann ja jede kleingruppe ihre tricks vorführen! und abends könnt ihr ja dann gruselgeschichten am lagerfeuern erzählen usw… dazu kann es vielleicht eine kochgruppe geben, die irgendwelche lustigen sachen zu bereiten. z.b. eine melonenspinne, gespensterkuchen usw…

  • von sekhmet am 21.02.2011 um 12:09 Uhr

    mich würde noch interessieren wo ihr da genau hinfahrt.. weil man ja das thema auch n bischen an den ort anpassen kann
    also was weiss ich bei wald usw rtter/prinzessinen usw
    wir hatten mal das thema märchen, fand ich persönlich super
    muss halt immer zu den kindern passen, wie alt sind denn die und wie ist der hintergund der familien?