Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Tiere im Studentenwohnheim?

Hallo Mädels,
ich wollte mal fragen obs hier Studentinnen gibt, die in einem Wohnheim wohnen und trotzdem ein Tier halten.
Denn in meinem Mietvertrag steht "Tierhaltung ist verboten", doch ich hab überall im Internet und von Bekannten gehört, das sei bei Kleintieren in Käfigen ungültig.

Was meint ihr? Welche Erfahrungen habt ihr? Oder hat jemand in eurem Wohnheim ein Tier?

von Cookiemampf am 03.09.2012 um 14:27 Uhr
push
von Kleineraupe001 am 03.09.2012 um 15:35 Uhr
Ja, so kenne ich es auch, also dass Kleintiere meist trotzdem erlaubt sind, das hat was mit irgendeiner Grauzone im Mieterrecht zu tun - also auch im Wohnheim. Würde aber trotzdem davon abraten. Als Student hast du VIEL zu wenig Zeit für ein Tier, das solltest du lieber lassen.
von HoneyKiss am 03.09.2012 um 16:06 Uhr
@ Kleineraupe 001:

naja, ich würde mal behaupten, dass man im arbeitsleben noch viel weniger zeit haben wird.

ansonsten wenn du ein haustier haben möchtest, dann zieh doch einfach um. denn ganz ehrlich, auf studentenwohnheime gibt es in der regel so einen großen ansturm, dass die dich wahrscheinlich einfach rausschmeißen werden. und ob es sich lohnt, dagegen gerichtlich anzugehen !? du wirst doch nur einen überschaubaren zeitraum dort wohnen.

von Girl_next_Door am 03.09.2012 um 19:58 Uhr
Ich bezweifle auch, dass son Zimmer im Studentenwohnheim ausreichend Platz für all deinen Kram und einen artgerechten Käfig bietet. Lass das besser oder such dir eine größere Wohnung.
von Mewchen am 03.09.2012 um 20:04 Uhr
ich darf auch keine haustiere halten. aber wohnheim fällt, soweit ich weiß, nicht unter normales mietrecht. von daher können die dir ohne weiteres haustiere verbieten.
ein kumpel von mir hat ärger bekommen, weil er ne schildkröte gehalten hat. die musste er abgeben.
also legs nicht drauf an.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich