HomepageForenLifestyle-ForumTote Maus gefressen – Rattengift noch aktiv!?

Tote Maus gefressen – Rattengift noch aktiv!?

vanessa91am 17.06.2010 um 22:43 Uhr

Hey Mädels.

Wir haben einen 4 Monate alten Welpen, der heute morgen eine schon zerquetschte alte tote Maus gefressen hat. Es kann natürlich sein, dass diese Maus durch Rattengift verendet ist – hat das Gift nun immer noch seine ursprüngliche Wirkung!? Unser Welpe hat heute Abend 2x gebrochen. Wie lange wirkt das Rattengift noch in der toten Maus?
Ich mache mir echt Sorgen 🙁

Nutzer­antworten



  • von CatLikeThief am 18.06.2010 um 10:26 Uhr

    puuuuh! Dann mal gute Besserung

  • von vanessa91 am 18.06.2010 um 09:43 Uhr

    habe gestern abend direkt noch bei meiner tierärztin angerufen und sie hat gesagt wenn die maus schon alt war dann hat das gift keine wirkung mehr. heute gehts dem kleinen schon wieder gut (: danke für die (zumindest fast alle) lieben beiträge! 🙂

  • von Sonninchen am 18.06.2010 um 08:24 Uhr

    Was ist denn nun rausgekommen??
    Ich hoffe dem Kleinen gehts gut….

  • von mauzimau am 18.06.2010 um 06:32 Uhr

    Oh je ich hoffe es ist gut gegangen! Bei uns in der Gegend haben irgendwelche Idioten Köder mit Rattengift ausgelegt weil sie keine Katzen in ihren Gärten haben wollten…meine hats leider erwischt…und nicht nur die…das geht so schnell, er war nur ne Stunde draußen und als er wieder kam blutete er aus dem Maul und konnte kaum noch laufen, sind dann sofort zum Tierarzt und es war zu spät 🙁 Das war wohl auch ziemlich viel Gift, soviel wird ne Maus nicht in sich haben aber trotzdem…Und wenn sie schon länger tot war ist das ja auch gefährlich, auch wenn sie kein Gift gefressen hat. Ich hoffe deinem Kleinen gehts gut!!

  • von blauefee1976 am 17.06.2010 um 23:54 Uhr

    Ich hoffe sie ist jetzt mit dem Hund zum Tierarzt gefahren.
    Sollte er wirtlich Rattengift aufgenommen haben, kann es Morgen schon zu spät sein.

    Viel Glück für deinen Hund und ich wünsche ihm, dass die maus nicht vergiftet wahr.

  • von blauefee1976 am 17.06.2010 um 23:32 Uhr

    Schnell zum Tierarzt mit ihm !!!

    Rattengift ist leider sehr gefährlich für Hunde , Katzen und andere Tiere.
    Es macht leider keinen Unterschied zwieschen Ratte oder Bello.

  • von CatLikeThief am 17.06.2010 um 23:05 Uhr

    Ich möchte dir auch keine Angst machen, aber ich wohn am Stadtrand wo es schon Ratten und sowas gibt… und ich kenne einige Hunde die an Rattengift verendet sind! Das geht ganz schnell bis der Hund tot ist…
    SOFORT ZUM TIERARZT!!!! Such am betsen nach (klein-)Tierkliniken, weil da meistens auch der Notdienst sitzt

  • von Bellarosa am 17.06.2010 um 22:55 Uhr

    Sofort zum Nottierarzt!!! Das kann richtig gefährlich für den kleinen werden…egal was ist sofort los! Ist er aphatisch oder noch einigermaßen da? wie war das erbrochene? aber kein blut mit drin oder? Je nachdem wie viel die Maus gefressen hat ist das tödlich…Es kann aber auch sein das er das verwesende Fleisch nicht vertragen hat…Aber trotzem der Kleine muss untersucht werden

  • von loonie88 am 17.06.2010 um 22:49 Uhr

    normalerweise sind rattengifte für hunde und katzen nicht gefährlich! aber ich würde auch mal zum tierarzt gehen. naja das mit dem erbrechen liegt eher daran, dass er leichengifte oder bakterien aufgenommen hat, wenn die maus schon länger tot ist

  • von vanessa91 am 17.06.2010 um 22:45 Uhr

    achja, und jetzt frisst er nichts mehr..

Ähnliche Diskussionen

Zeh gebrochen?? wer hatte dass schonmal? Antwort

julia92 am 07.12.2008 um 18:11 Uhr
Hallo desired-Mädels:) ich weiß dass das hier mal gar nicht reinpasst, aber vielleicht gibts hier ja jemand dem es schonmal so wie mir ging. ich hab mir am freitag mit voller wucht den 3ten Zeh (vom großen aus)...

mein hund ist total komisch heute Antwort

sweetShy am 25.11.2009 um 23:38 Uhr
hi mädels, mein hund benimmt sich den ganzen tag total komisch. er hat zwar gefressen, aber er ist in manchmal total verspannt, zittrig, hat die ohren angelegt .. als hätte er was böses gemacht oder einfach eine...