HomepageForenLifestyle-ForumVergeben und ihr werdet angetanzt!

Vergeben und ihr werdet angetanzt!

Hazel13am 28.05.2011 um 20:10 Uhr

Hey! 🙂

Folgendes:
Gestern war ich wieder mit ein paar Freunden in nem Club feiern.
Mein Freund musste früher weg und als er dann weg war wurde ich unheimlich oft angetanzt (so viele an einem Abend warens noch nie xD)
Wie seht ihr das? Darf man mal mit jemand tanzen, auch wenn man vergeben ist? Also jetzt nicht total erotisch oder so. Darf man mit anderen gut befreundeten Jungs aus der Clique zum Spaß ein bisschen tanzen?
Ich selbst habe sowieso schon meine Einstellung zu dem Thema. Ich habe auch eine Zeit lang in Südamerika gelebt, dort ist sowas völlig normal. Es bedeutet mir ja nichts und tanzen macht einfach gute Laune. Trotzdem kam ich mir dann gestern doof vor, als ich dauernd angetanzt wurde, und wusste nicht, was ich machen sollte, eben meinem Freund zuliebe. Ich glaube, dass es den Deutschen in der Regel mehr ausmacht oder?
Wenn ich andersherum überlege, wäre es für mich kein Problem, wenn er mit einer tanzt, solange es beim Tanzen bleibt und es wie gesagt nicht zu erotisch ist sondern einfach lustig und locker.
Ich tanze dann ja auch nicht irgendwelche Leute dauernd an, wenn ich vergeben bin, aber wenn sich mal was ergibt und der Typ ganz sympathisch zu sein scheint, warum nicht?

Nutzer­antworten



  • von EsKleene am 09.06.2011 um 12:27 Uhr

    mit kumpels: da mach ich mir keinen kopf drum. mein freund und ich haben die gleichen freunde und küssen die teilweise aufn mund (zur begrüßung etc.), da ist mir tanzen wirklich völlig wurscht.

    und sonst gilt bei uns die regel: wenn der andere dabei ist, hält man sich ein wenig zurück.

    wenn man allerdings alleine unterwegs ist, dann darf man auch gerne mal eng bis sehr eng tanzen. der tanzpartner muss halt seine hände bei sich behalten, höchstens um die taille/hüfte legen. und wir wollen gar nicht wissen, was der andere macht, wenn er mit seinen kerlen/freundinnen unterwegs ist. das ist kein freifahrtschein, sondern einfach die freiheit und das geheimnisvolle, was meiner ansicht nach in ner Beziehung nicht fehlen darf.

  • von Verilicious am 02.06.2011 um 12:35 Uhr

    mit Kumpels: gar kein Ding
    und mit Fremden: kommt drauf an, meistens kommen die so aufdringlich daher und grapschen gleich los oder kommen einfach zu nah, dann dreh ich mich einfach weg oder werf nen bösen Blick zu, dann gehen die von allein 😉 Wenn er nett ist und sich zurückhält und sich mit mir n bisschen unterhält, dann seh ich da aber kein Problem

  • von Hazel13 am 29.05.2011 um 18:54 Uhr

    @Feelia und eigentlich alle (:D)

    ja sehe ich auch so, dass meinte ich auch mit intim bzw erotisch.
    Meiner Meinung nach ist Tanzen eben voll okay, aber ich wollte mal wissen, wie andere das sehen, ob das jetzt so abnormal ist und ich es lieber lassen sollte oder so. Aber anscheinend ja nicht. 😀

    Ich mache mir ja nicht den ganzen Tag drüber Gedanken, aber am Freitag gabs halt wieder voll viele Situationen. Ich werde mit meinem Freund einfach nochmal drüber reden, vielleicht kann er da mit der Zeit etwas lockerer werden. Aber er ist jetzt keiner, der mir jeglichen Kontakt verbietet, wir sind da allgemein recht offen in unserer Beziehung.

    Danke für eure vielen Kommentare 🙂

  • von Feelia am 29.05.2011 um 11:42 Uhr

    @minaaa:haha ok,das is ne ausnahme,da haste recht…

    @maru:ok ok,ich meinte aber echt nur tanzen.das was du meinst,ist echt schon so ne art trocken-fi**en.

    also dass er nicht an ihr rumschubbern soll und ich nen typen nicht sein ding an mir reiben lasse,ist klar…das ist wohl das,was ashanti als zu intim ansieht.und ich auch.

  • von Nachtkatze am 29.05.2011 um 10:07 Uhr

    wenn ich angetanzt werde, mir der kerl gefällt und ich lust habe, mit ihm zu tanzen, dann tanze ich mit ihm. ohne anfassen, nicht erotisch, einfach nur aus spaß. mit guten freunden/bekannten natürlich auch, dann auch mal – solange es auf einer absolut nicht ernstgemeinten ebene bleibt – etwas enger (auch da natürlich ohne irgendwelche erotischen hintergründe).
    ich finde das normal.
    ich mache das nicht, wenn mein freund daneben steht (zugegebener maßen sehr selten, er ist nicht so der club-mensch).
    ich denke aber, dass sollte man in einer beziehung klären. ich habe viele freundinnen, für die das nicht okay ist und die mit ihrem partner geregelt haben, dass die grenze eben wo anders verläuft. ist auch okay.
    generell gibt es einfach keine allgemeinen regeln, sondern nur private grenzkompromisse in beidseitigem einvernehmen.

  • von tonilicous am 29.05.2011 um 01:24 Uhr

    Grade weil du darüber schreibst, dass das ganze in Deutschland anders gesehen wird.. Ich denke, dass es darauf ankommt, als was das Tanzen angesehen wird.. In Ländern, in denen das Tanzen als etwas gesehen wird, womit man sich und seine Gefühle ausdrücken kann, ist es egal mit wem man tanzt.. Man `redet` sozusagen mit dem Tanzpartner 😀
    Generell finde ich es aber nicht schlimm, wenn man mit jemandem anderen tanzt.. solange man sich auf er Tanzfläche nicht halb abrammelt (:D) ist das doch in Ordnung .. 😉

  • von maruthecat am 29.05.2011 um 00:44 Uhr

    @feelia: kein vorspiel? :D:D wenn ich manche leute beobachte in der disco, dann aber schon! in manchen musik-bereichen (Vor allem hip hop und rnb) ist das ja so, dass man sich da so angrabbelt und haste nich gesehen.

    generell find ich tanzen mit anderen nicht schlimm, würd ich aber nicht machen außer mit freunden 🙂

  • von SuicideSquad am 28.05.2011 um 23:57 Uhr

    ich tanz mit wem, wann und wie ich will…mein freund darf ebenfalls tanzen wenn er will…wir vertrauen einander und tanzen macht spaß, wüsst nicht warum ich das nicht machen soll nur weilich vergeben bin..da würrds echt langweilig werden wenn man nichts mehr darf und das für den rest seines lebens

  • von ObsidianWhisper am 28.05.2011 um 23:52 Uhr

    unter Freunden oder Bekannten kein Problem! bei Fremden auch nicht, solange der andre sich dann nicht sonstwas drauf einbildet. sonst kann man doch tanzen mit wem man will 😀
    solang es nich in ne eindeutige Richtung geht natürlich.
    ich denk aber schon dass es hier einige gibt die ein Problem damit haben…

  • von Miiinaaa__ am 28.05.2011 um 23:08 Uhr

    “und tanzen ist kein vorspiel oder so…”

    bei Dirty Dancing schon.. arrrr 😀

  • von Feelia am 28.05.2011 um 22:49 Uhr

    @ahanti:klar,dann bremst man ihn halt und gut is.klar,grenzen muss man wahren.

    @skal:na ist doch wahr man,seit wann macht man sichn kopf drum,ob man vergeben mit einem TANZEN darf!:-Ddas doch echt albern.

  • von ashanti187 am 28.05.2011 um 22:07 Uhr

    also ich seh da an sich kein problem. kritisch wirds für mich nur dann, wenn er immer “näher” kommt und mir die sache zu “intim” (weiß nicht, wie ich´s sonst nennen soll) wird…

  • von Feelia am 28.05.2011 um 22:02 Uhr

    omg skandal!ein mann tanzt einen an!!!!

    😀

    *IRONIE OFF*

    es macht sich ernsthaft jemand um son killefitz gedanken?!na wenn man sonst nix zu tun hat…

    also bei mir ists so:hab ich grad bock zu tanzen,tanz ich mit-wenn nicht,dann eben nicht.
    das hat nix damit zu tun,ob ich grad vergeben bin oder nicht!es ist doch nur TANZEN.und tanzen ist kein vorspiel oder so…so what?!meine güte auch inner beziehung hat man noch nen eigenen willen…vergessen manche inner EL wohl ab und an mal…-_-

  • von deejane am 28.05.2011 um 21:30 Uhr

    Ich seh das auch nicht so eng… Mein Freund sieht das allerdings etwas anders.

  • von Mewchen am 28.05.2011 um 21:29 Uhr

    ich tanze wenn ich denn mal angetanzt werde auch mit total fremden. auch eng. warum auch nich? mein freund weiß es, und er scheint auch nichts dagegen zu haben, er macht es ja nicht anders. ich vertraue ihm und er mir, sehe da kein problem

  • von Finlay am 28.05.2011 um 21:26 Uhr

    ich find mit Freunden ja
    mit Fremden nein
    und ich hasse es von fremden Leuten angetanzt zu werden, geht mal gar nicht

  • von Tatti am 28.05.2011 um 21:14 Uhr

    Ob Deutschland oder Südamerika, mit netten Leuten darf man tanzen wie ich finde. Warum denn auch nicht? Es macht Spaß und steigert das Selbstbewusstsein. Ich fand, du hast deine Frage zum Teil selbst in deinem Text beantwortet. Und es ist nur tanzen und nicht ultrawild rumfummeln… 😀

  • von Miiinaaa__ am 28.05.2011 um 21:03 Uhr

    “Darf man mit anderen gut befreundeten Jungs aus der Clique zum Spaß ein bisschen tanzen?”
    – na klar darf man das! hallo, wenns deine Freunde sind und auch noch aus der Clique? dann wird das dein Freund ja wohl verstehen.
    Und klar, wenn du jetzt total eng und sexy mit ihnen tanzen würdest, wäre das wieder was anderes.. aber wenn ihr einfach ganz normal ein bisschen tanzt, seh ich da kein Problem

  • von hanuta89 am 28.05.2011 um 21:03 Uhr

    mit kumpels: nur wenn in ner runde getanzt wird
    mit fremden: absolut nein!

    das ist meine meinung. das kann natürlich jeder machen wie er will

    wenn ich angetanzt werde (bin vergeben) tauscht meine freundin (single) mit mir die plätze

  • von coer am 28.05.2011 um 21:00 Uhr

    Wenn kein Körperkontakt besteht und er mich nicht irgendwie oft berührt, sehe ich auch kein Problem. Aber eng tanzen würde für mich gar nicht gehen. Ich würde auch nicht wollten, dass er mit einer anderen eng tanzt.

  • von specialEdition am 28.05.2011 um 20:55 Uhr

    Das kommt ganz drauf an WIE getanzt wird. mit kumpels: kein problem! mit fremden: grenzwertig, wenn in einer runde getanzt wird, und es kommt jemand fremder dazu, voll okay. alleine mit demjenigen tanzen: würd ich schon eher nicht mehr machen. eng mit dem jenigen tanzen, also mit körperkontakt, geht gar nicht. wenn mein Freund sowas machen würde, wärs allerdings okay für mich, aber da er es nicht mag wenn ich mit anderen typen tanze, weiß ich wo meine persönliche grenze ist.

Ähnliche Diskussionen

Beide Vergeben & wir lassen trotzdem nicht die finger voneinander -____- Antwort

redstar2 am 25.01.2012 um 01:27 Uhr
Hallu, hab hier schonmal gepostet. Aber anstatt das es besser wird, wirds immer schlimmer. 🙁 Ich habe da doch einen netten, jungen, gutaussehenden Mann kennen gelernt. Ich wollte nie das es sich da überhaupt...