HomepageForenLifestyle-ForumWie bringe ich meiner Schwester bei, dass sie nicht mit in den Urlaub soll

Wie bringe ich meiner Schwester bei, dass sie nicht mit in den Urlaub soll

Lile555am 02.01.2013 um 15:31 Uhr

Meine Eltern, mein Freund und ich haben schon länger entschieden, dieses Jahr eine einwöchige Urlaubsreise zu machen. Jetzt meinte aber auf einmal meine Schwester sie möchte auch mit. Das wär ja kein Problem aber sie hat eben einen fünf jährigen Sohn und keinen Mann und ich bin mir sicher, dass mein Freund, der gut mit dem Kind klar kommt, wenn sie mitgeht den ganzen Urlaub auf das Kind aufpassen muss, während sie sich entspannt. Im Endeffekt hat er dann keine Minute für sich und auch ich hab kaum was von meinem Freund. Und das obwohl es unser einziger Urlaub im Jahr ist und unser erster Gemeinsamer, im Gegensatz zu ihr, denn sie geht auch noch drei Wochen nach Kroatien. Außerdem dreht sie oft wegen Kleinigkeiten durch und schreit in aller Öffentlichkeit rum oder steht auf und haut einfach ab. Das ist für mich einfach keine Entspannung und für diesen Urlaub mussten mein Freund und ich immerhin ein Jahr arbeiten,da wir beide noch in der Ausbildung sind. Hat jemand eine Idee, wie man ihr möglichst freundlich sagen könnte, dass wir mit ihr lieber andere Dinge tun würden (zum Beispiel in einen Freizeitpark fahren oder so etwas) anstatt sie in den Erholungsurlaub (!) mitzunehmen?

Nutzer­antworten



  • von ZauberfeeJulia am 03.01.2013 um 12:53 Uhr

    Sag ihr einfach dass du mit deinem Freund alleine Urlaub machen willst. Punkt. Ich würd nicht mal im Traum dran denken meine Schwester da mitzunehmen o.O Sie würde aber auch nicht dran denken überhaupt mitkommen zu wollen. Wir haben zwar ein super Verhältnis zueinander, aber Urlaub macht dann doch jeder mit seinem eigenen Freund alleine… sie ist deine Schwester, sei einfach ehrlich und gut is.

  • von Lile555 am 02.01.2013 um 23:30 Uhr

    Naja sie geht halt immer davon aus, dass alles dann nach ihrem Kind läuft. Wenn mal keiner mit ihm spielt dreht sie durch. Und dann gehe ich lieber gar nicht in den Urlaub um sie nicht auszugrenzen.Sie geht ja dann trotzdem nach Kroatien.

  • von Mewchen am 02.01.2013 um 23:26 Uhr

    trotzdem kannst du ihr deine sichtweise ja erklären.

    deine anderen 2 geschwister wollen aber auch nicht mitkommen. sie, die ja will, wird ausgegrenzt. finde ich nicht in ordnung

  • von Lile555 am 02.01.2013 um 23:26 Uhr

    Aber ihr habt Recht wir sollten ihr das einfach von Anfang an sagen, dass wenn sie mitgeht nicht damit rechnen kann dass wir wegen ihr um 8 aufstehen oder mein Freund Babysitter spielt. Ich hoffe sie versteht es.

  • von Lile555 am 02.01.2013 um 23:24 Uhr

    Naja sie ist 40. Und meine anderen zwei Geschwister kommen ja auch nicht mit. Es ist also nicht die ganze Familie.

  • von jullileinchen am 02.01.2013 um 22:05 Uhr

    also, ihr könntet auch einfach sagen, sie kann mitkommen, aber dass ihr da schon euer eigenes ding machen wollt, weils eben euer einziger urlaub ist und ihr euch nicht rund um die uhr mit ihr beschäftigen wollt und auch nicht mit ihrem kind…

    seh da jetzt nicht das problem bei der sache

    das einzige was mich stressen würde, ist die sache mit dem rumzicken… das ist was, das kann ich schon im normalen leben nicht ab und da hätt ich im urlaub auch keinen bock drauf… von daher würd ich ihr sagen, wenn sie mitkommt, soll sie sich zusammenreißen und wenn sie doch rumzicken sollte, werdet ihr es nicht beachten und einfach gehen, weil ich keinen bock drauf habt

    wenn sie das nicht akzeptieren kann, dann muss sie zuhause bleiben

  • von wobwobwob am 02.01.2013 um 21:49 Uhr

    *wenn er aufs Kind aufpassen soll, nicht will 😀

  • von wobwobwob am 02.01.2013 um 21:48 Uhr

    Nur weil sie dabei ist musst du doch nicht zwangsläufig alles mit ihr machen? Dein freund und du, ihr könnt doch euer Ding durchziehn. Und wenn er aufs Kind aufpassen will soll er einfach Nein sagen. Also das find ich besser wie Nein zum mitfahren zu sagen und sie auszugrenzen.
    Ihr müsst doch nicht auf sie eingehn? Geht dem Stress aus dem Weg, entspannt euch, lasst sie sie und ihr Kind sein und genießt den Urlaub. Sag ihr doch vorher dass ihr euch auf den urlaub freut und den gern als Pärchen verbringen wollt, entpsannen wollt und ob sie drauf achten kann dass das so bleibt. Wenn ihr vorher abmacht dass ihr nicht für das Kind deiner Schwester verantwortlich seid etc sollte das doch keinen Stress geben?

  • von BridgetJones87 am 02.01.2013 um 19:44 Uhr

    Ich kann dich schon verstehen…..aber ist schon gemein die auszugrenzen. Ich finde dein freund ist selbst dran schuld wenn er sich zum babysitten zwingen lässt, er kann auch nein sagen. Wenn wir als Familie oder im Freundeskreis in Urlaub gehen hock wir eh net 24 std aufeinander, sondern machen als paar mal was alleine, mal in der Gruppe, mal mädels nd jungs getrennt…. und deine sis würd sich bestimmt mega freuen wenn ihr den kleinen einen nachmittag nimmt….und euch machts bestimmt auch spaß =) Also vielleicht wirds garnet so schlimm wie du denkst.

  • von Mewchen am 02.01.2013 um 19:07 Uhr

    Sag es ihr doch einfach genauso.
    Obwohl ich das Problem nicht so richtig sehe… Sag ihr halt, dass dein Freund eben nicht auf den KLeinen aufpassen wird. Was ist daran so schwierig?
    Finde es aber schon komisch, wenn die ganze Familie nebst Eltern in den Urlaub fährt und die Schwester wird ausgegrenzt…

  • von strawberrycat89 am 02.01.2013 um 19:02 Uhr

    Es ist deine Schwester!!!! Wie kann man nur seine eigenen Familienmitglieder ausgrenzen?!?Wenn sie mit will dann will sie eben mit. Und wegen ihrem Sohn? Der hat sicher auch Spaß dran

Ähnliche Diskussionen

Hochzeit meiner Schwester. Ideen? Antwort

Lea1011 am 06.03.2015 um 11:54 Uhr
Hi ihr Lieben, meine ältere und einzige Schwester heiratet im Mai. Ich darf auch Trauzeugin sein. Habt ihr schöne Ideen, was man bei der Feier machen kann? Ich möchte ungern einen Sketch oder ähnliches...

Erster Urlaub ohne Eltern ? 😉 Antwort

CrazyLovex3 am 09.04.2013 um 15:16 Uhr
Huhu Mädels <3Wollte euch mal fragen, habt ihr schon Urlaub ohne eure Eltern gemacht,und wenn ja, wie alt wart ihr da und mit wem wart ihr da so unterwegs un wo gings hin ? ;PInterssiert mich mal, da ich...