HomepageForenLifestyle-ForumWie kann ich meine Eltern davon überzeugen, dass mein bester Freund an meinem Geburtstag bei mir übernachten darf?

Wie kann ich meine Eltern davon überzeugen, dass mein bester Freund an meinem Geburtstag bei mir übernachten darf?

Jeeenny7897am 24.01.2011 um 20:59 Uhr

Hallo ihr Lieben 🙂
ich werde in 12 Tagen 14 Jahre alt und ich möchte an emienm geburtstag `reinfeiern`. meine 3 besten Freundinnen sollen kommen und natürlich mein bester Freund.
Da wir ja reinfeiern wollen, müsste er ja bei mir übernachten.
Aber meien Letern weigern sich.
Habt ihr ein paar gute Argumente für mich?
Mir ist es nämlich sehr wichtig, dass er dabei ist.
ich hoffe, dass ihr mir bald antwortet, weil es wie gesagt nciht emhr lang hin ist 😉

Liebe Grüße, Jenny 🙂

Nutzer­antworten



  • von Miiinaaa__ am 24.01.2011 um 21:34 Uhr

    wenns noch 12 Tage sind, dann bring ihn irgendwann in den nächsten Tag mal mit nach Hause, bzw. lad ihn mal nachmittags zu dir nach Hause ein. dann können deine Eltern ihn kenne lernen und dann kannst du ja nochmal fragen wegen dem übernachten. und sag halt, dass er ja in einem anderem Zimmer schlafen kann.

  • von BarbieOnSpeed am 24.01.2011 um 21:34 Uhr

    vergiss es! meine eltern hatten damals auch was dagegen. wenn du strenge eltern hast, dann kannste dir das echt von der backe schmieren… ^^ vor allem, wenn die ihn nicht kennen!!
    würd ich meiner tochter auch nicht erlauben.
    und ja du kannst auch theoretisch mit deiner freundin rummachen, aber nicht von ihr schwanger werden 😀

  • von ObsidianWhisper am 24.01.2011 um 21:33 Uhr

    deine Eltern kennen deinen BESTEN Freund nicht?
    eieiei… o.ô
    stell die doch alle mal vor. gut möglich dass das schon was bringt.
    ansonsten wie gesagt getrennte Zimmer und dann brauchen sie eigentlich keine Panik haben dass “was passiert” 😉

    Feelia: klar kann sie mit ihren Freundinnen rummachen, aber davon wird sie halt glücklicherweise nich schwänger 😛

  • von Feelia am 24.01.2011 um 21:29 Uhr

    ah siehste da ham wirs.weißte ich lass ja auch keine fremden bei mir übernachten,vollkommen logisch also,dass sie dagegen sind,wenn sie ihn nicht kennen.

  • von Feelia am 24.01.2011 um 21:26 Uhr

    hö?!warum weigern sie sich denn?er is doch dein bester kumpel,wo is das problem?!
    (mit ner freundin könnteste theoretisch auch rummmachen,ne…:-D)

  • von Jeeenny7897 am 24.01.2011 um 21:22 Uhr

    @meinsmarti nein sie kennen ihn noch nicht ;D

  • von meinsmarti am 24.01.2011 um 21:16 Uhr

    kennen deine eltern deinen besten freund ?
    hmm ich denke wenn er woanders im haus schläft (gästezimmer,sofa) wird das doch bestimmt klappen

  • von FernWeh am 24.01.2011 um 21:11 Uhr

    biete ihnen getrennte Zimmer an 😉 Hat bei mir damals auch geklappt 😉
    und vorstellen natürlich ..

  • von Orenda am 24.01.2011 um 21:08 Uhr

    sag deinen Eltern auf keinen fall dass du mit ihm “REINfeiern” willst 😉

    Und zu den Argumenten: Ihr seid doch bei dir zuhaus, oder? Sag deinen Eltern, dass du es doch nicht bringen würdest, etwas Unanständiges zu machen, wenn die (also deine Eltern) auch im haus sind. Stell deinen Eltern den Typen mal vor, das wird die Situation entschärfen.

  • von Ardalia am 24.01.2011 um 21:03 Uhr

    nun, vielleicht hilfts, wenn du sagst, dass ihr mädchen in deinem zimmer schlaft, und er im wohnzimmer auf dem sofa?

Ähnliche Diskussionen

Bester Freund verwirrt mich...!! Antwort

Shirosaki am 12.07.2012 um 11:13 Uhr
Hallo, ich wollte nur mal irgendwie eine zweite Meinung einholen, kann aber mit niemandem darüber reden, der mich kennt x`D Also: Ich habe seit über 5 Jahren einen Freund. Muss ich direkt sagen, sonst sieht man die...

Schwuler bester Freund ?! Antwort

Ally01 am 24.06.2009 um 20:24 Uhr
Hallo Mädels , Ich und meine beste Freundin haben beschloßen uns einen schwulen besten freund zu suchen . Aber wo findet man einen ?! 😀 Ich weiß das kling verrückt .... ist es aber auch ^^