HomepageForenLifestyle-ForumWie wird man nach einem Mittagsschlaf wieder wach?

Wie wird man nach einem Mittagsschlaf wieder wach?

PiinkCupcakeam 18.10.2010 um 18:20 Uhr

Hallo Mädels!
Ich habe immer 5Stunden-Nächte,das heißt ich schlafe nicht besonderst viel. Heute Nacht habe ich zudem noch schlecht geschlafen.
Jetzt dachte ich lege mich heute Mittag ein wenig hin, für eine habe Stunde oder so. Jetzt habe ich aber von 16 Uhr bis jetzt durchgeschlafen, und fühl mich richtig müde, und meine zeitliche Orientierung ist komplett dahin !
Was kann ich tun um wieder wach zu werden und in den Tag hinein zu finden?
Danke!!

Nutzer­antworten



  • von Leastar am 19.10.2010 um 21:11 Uhr

    Aber HoneyKiss, besser ein bisschen Schlaf als überhaupt keinen.. ^^

    Ich hab heute Nachmittag 3 Stunden geschlafen.. bin aber immer noch müde.. ist aber klar, hab in der Nacht nur ca. 3 1/2 Stunden geschlafen.. ^^

    Ich werd jetzt noch ein bisschen was für die Schule machen und dann gehts wieder ins Bett. [:

  • von HoneyKiss am 18.10.2010 um 20:26 Uhr

    ich finde 30 minuten so unbefriedigend.
    ich mein, ich lege mich ja nur hin zum mittagsschlaf, wenn die nacht wirklich beschissen war und meine knöpfchen den ganzen tag nicht richtig aufbekomme.
    dann legt man sich seufzend und voller vorfreude hin und schwupps klingelt der wecker.
    ganz ehrlich mädels, danach dürfte mich keiner ansprechen!!!
    🙂

  • von Piixii am 18.10.2010 um 19:05 Uhr

    @olLillylo:
    ich glaub ich hab gelesen dass man nicht länger als 30min schlafen darf. Erst danach fällt man in die Tiefschlafphase.
    Manche (großen) Büros haben auch Schlafsäle, Ich glaub die Methode heißt Power napping 🙂
    Aber bei mir bringt das nichts 😀

  • von olLillylo am 18.10.2010 um 18:30 Uhr

    Indem du nie länger als 15 Minuten schläfst.
    Weil du dann nicht ganz im Tiefschlaf bist, sondern sich nur deine Muskeln entspannen.
    Danach fühlt man sich meistens fitter, aber es braucht leider eine Weile, bis man sich daran gewöhnt hat =)
    Wurde wissenschaftlich bestätigt.

  • von Suedstadtkind81 am 18.10.2010 um 18:30 Uhr

    Mir hilft ganz klassisch eiskaltes Wasser ins Gesicht 😉

  • von Lisalina am 18.10.2010 um 18:27 Uhr

    mir hilft frische luft meistens. ein kurzer spaziergang vielleicht. bei dem wetter allerdings..

    duschen wäre natürlich auch eine idee.

  • von muse24 am 18.10.2010 um 18:27 Uhr

    Hmm, heute wirste da nicht mehr viel dran machen können…Du könntest etwas für den Kreislauf machen wie Kniebeugen(meistens reichen 20, schnell hintereinander -geht schnell!) oder ein paar Situps.
    Oder geh schnell raus, solange es noch hell ist und beweg dich in bisschen (meistens reichen 10 Min schon; geh ne Runde um den Block oder so). Damit signalisierst du dem Körper, dass er kein Melatonin (Schlafhormon) mehr ausschütten muss und somit wirst du wacher.
    Für die Zukunft: Meist bringt es mehr, wenn du nur kurz mittags schläfst, dir also den Wecker stellst und nicht länger als 10 Minuten schläfst. Und schlafen nach 15h ist für meine Nachtruhe tödlich.

  • von Me25 am 18.10.2010 um 18:23 Uhr

    hmm vllt Kaffee trinken oder duschen 🙂

  • von PiinkCupcake am 18.10.2010 um 18:21 Uhr

    Danke für Antworten! 🙂

Ähnliche Diskussionen

brauche gute argumente das ich übernachten darf Antwort

Schokosuchtl am 04.02.2011 um 13:50 Uhr
hallo mädels... ich bin 16 (bald 17) und bin mit meinem freund (18) morgen 7 monate zusammen 🙂 bin echt super glücklich 🙂 hab vorletzte woche das letzte mal bei ihm gepennt und ja... würd von heut auf morgen wieder...

weggehen oder daheim bleiben? Antwort

ObsidianWhisper am 29.04.2011 um 15:21 Uhr
hallöchen Mädels 🙂 wie man am folgenden Thema vielleicht unschwer erkennen kann ist mir langweilig momentan... und da dachte ich mir: HEY, wenn hier eh schon NUR Unsinn über diese dämliche Hochzeit gepostet wird,...