HomepageForenLifestyle-ForumWieviel muss unsere Blase aushalten?

Wieviel muss unsere Blase aushalten?

ResiKam 28.02.2010 um 17:12 Uhr

Wer kennt es nicht, Stau, Busreisen, Festivals, wenn die Blase drückt hats vor allem Frau oft schwer. Ich kenn das aus eigener Erfahrung nur zu gut aus eigener Erfahrung und musste schon oft aushalten. Deshalb meine Frage, wieviel hält die menschliche Blase aus? Kann sie platzen, sicher nur bei Unfällen oder? Mein schlimmstes Erlebnis waren zur letzten Klassenfahrt fast 3h Busfahrt (keine Toilette) nach einer 0,5l McDonalds-Cola am vorhergehenden Rasthof. Was habt ihr schon mitmachen müssen? Liebe Grüße

Nutzer­antworten



  • von sekhmet am 22.08.2013 um 22:14 Uhr

    jetzt hol doch nicht den uralt thread eines users der nur threads zu diesem thema verfasst hoch -.-

  • von AF3110 am 01.03.2010 um 12:26 Uhr

    schlimm eigendlich ist ja im grunde (und das kennen hier sicherlich alle von euch) dem kind sagt man vor dem losgehn nochmal es soll aufs klo gehn. geht aber selber nicht den man muss ja garnicht. und kaum ist man gradmal 10 min unterwegs… bingo. und zu seinem glück war vielleicht auch grad noch zahltag und die schlangen im einkaufsladen gehn ins unermässliche.
    kurz vor der haustür findet man dann die schlüssel nicht und wenn man dann endlich die einkaufstütten in die ecke schmeissen möcht und nur noch den einen gedanken hat, fällt dem kind ein: ich muss aufs klo. und zack ist das klo besetzt bevor man auch nur einen winzigen funken gedanken dran verschwenden konnt das man ja eigendlich aufs klo wollt. 🙂
    (und auch wer keine kinder hat wird diese situation im sehr ähnlicher sicht kennen nehm ich an)

  • von amrei am 01.03.2010 um 11:58 Uhr

    Wir waren in Italien auf Klasenfahrt und standen 2,5 Stunden im Stau und ich musste so dringend aufs Klo. Ich dachte echt ich halts nicht mehr aus.

    Und natürlich in der Schwangerschaft, wenn man in den letzen beiden Monaten wirklich alle 30 Minuten auf Klo muss und Nachts x-mal aufstehen, weil die Blase drückt.

  • von IdaLuna am 01.03.2010 um 08:56 Uhr

    Also wenn ich muss, dann kann ich das schon auch ne Weile einhalten….das Problem ist, man hat danach sofort wieder das Gefühl zu müssen.

    Ausserdem soll man das nicht so lange einhalten. schon gar nicht, wenn man anfällig für Blasenentzündungen (nach Doc Harnwegsinfekte) ist!

  • von sternenglanz84 am 01.03.2010 um 08:40 Uhr

    das Schlimmste “ich-muss-total-dringend-auf-Toilette-Erlebnis” hatte ich, als ich vor zwei Jahren mit meinem Freund nach Stuttgart gefahren bin zum Musical. Wir standen 2 Stunden im Stau. Es ging weder vor noch zurück, keine Raststätte in Sicht weder nach vorne noch nach hinten und ringsrum nur freie Fläche und ich musste sowas von dringend aufs Klo, ich hätte heulen können so weh hat das getan, aber es hat nichts genutzt.

    Nachdem wir 2 Stunden standen gings dann irgendwann im Kriechtempo weiter und dann mussten wir noch durch die Baustellen usw. bis wir beim Musicaltheater waren…meine Güte, ich hab schon geschwitzt so schlimm war das.

  • von Pixietail am 28.02.2010 um 19:52 Uhr

    ja das gefühl als würde meine blase platzen hatte ich auch schon öfter. das schlimmste war mal auf einer busfahrt. gab zwar ein klo im bus aber das war wegen frost geschlossen… bei der rast musste ich noch nicht und dann kams schlagartig. ich frag wie lang fahren wir noch? die sagen 10 minuten. nach 10 minuten frag ich wie lang noch? busfahrer sagt 10 minuten. das ganze ging ne dreiviertel std und ich dachte ich sterbe. jeder erschütterung tat weh, ich hab angefangen zu schwitzen boah ich war fix und fertig.
    auf der autobahn im stau ist auch ganz lustig. ich hab wegen eines schrecklichen erlebnis die totale stauphobie und muss sofort wenn ich im auto nur an stau denk…

    aber dass das kind auf die volle blase schlägt ist bestimmt auch kein spaß. wir frauen sind schon arm dran.

  • von BlackWater am 28.02.2010 um 19:15 Uhr

    Wenn ich mitten in der Nacht merke, dass ich auf`s Klo muss, dann geh ich meistens nicht, weil ich zu faul bin bzw. schlafen will XDD
    Dafür renn ich dann aber morgens auf die Toilette ^^

  • von C4ndy am 28.02.2010 um 19:13 Uhr

    ist es nicht so,dass die blase sich dann auch etwas erweitern kann,wenn sie nich sofort entleert wird? o.O hab ich glaub ich mal gelesen

  • von scheherezade am 28.02.2010 um 19:07 Uhr

    also so ne blase fasst 350-2000ml…eigentlich ganz schön viel…

  • von EyeLin am 28.02.2010 um 17:53 Uhr

    man hat schon das gefühl, dass die blase “gleich platzt”, wenn eigentlich noch eine ganze menge (halber liter oder so) reinpasst..eben gerade, damit die blase nicht platzten kann 😉
    google, dein freund und helfer.

  • von schokoprinzessin am 28.02.2010 um 17:50 Uhr

    jetzt gerade müsste ich auch mal wieder gaaanz dringend… weil ich aber einen rock anhabe und strumpfhose, habe ich keine lust mich auszuziehen 😀 da zögere ich gerne mal das ganze einige stunden hin 😀

  • von AF3110 am 28.02.2010 um 17:27 Uhr

    das schlimmste war bei mir im 7. monat schwanger und dann aufs klo müssen und keins da. nirgendswo ne möglichkeit mal sich irgendwo erleichtern zu können. das peinliche kam dann wie es kommen musst. nach std voller blase wars kind der meinung ist hier viel zu eng drin. machen wir mal platz und prügelte mit voller wucht auf die blase…..

  • von Brainwash am 28.02.2010 um 17:22 Uhr

    ich geh in der schule nie auf klo.
    das stinkt so ekelhaft.