Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Wo seht ihr euch in 10 bis 15 Jahren?

Das würde mich wirklich mal interessieren. Ich denke, dass ich dann am studieren bin. Allerdings weiß ich noch nicht was und wo ich studieren möchte.

Ich denke Kinder und heiraten möchte ich erst ab Mitte 30.

Wie seht ihr das? So wollt ihr in zehn/fünfzehn Jahren sein? Wo könntet ihr euch selbst vorstellen zu sein und was zu tun?

von florence_92 am 17.04.2014 um 18:42 Uhr
Also in 10 Jahren, möchte ich dann mit Studium inkl. 2. Staatsexamen und Promotion fertig sein, einen tollen Job und hoffentlich meinen Traummann gefunden haben.
von Girl_next_Door am 17.04.2014 um 18:45 Uhr
In 10 Jahren bin ich hoffentlich schon ein paar Jahre verbeamtet, hab Spaß am Lehrberuf und wohne mit meinem Freund und 1-2 Hunden in einem kleinen, aber feinen Häuschen irgendwo am Stadtrand :-)
von Pat97 am 17.04.2014 um 18:52 Uhr
In 10 Jahren denke ich, werde ich mit meinem Studium fertig sein. (Wenn ich bis dahin mal eine Wahl über meinen Studiengang getroffen habe, aber ich denke, ich weiß langsam in welche Richtung ich will.)
Und ansonsten wäre ich, glaube ich, in 10 Jahren gerne schon Mutter, oder zumindest schon schwanger. Ich möchte nicht so spät wie meine Mama Mutter werden. Ich wäre dann gerne verheiratet und würde, glaube ich, gerne im Ausland leben und arbeiten.
von Girl_next_Door am 17.04.2014 um 19:04 Uhr
Hast du nur den ersten Satz gelesen, Nagelfeile? Scheint so.
von Girl_next_Door am 17.04.2014 um 19:18 Uhr
Da ich seit Jahren auf meine berufliche Zukunft hinarbeite, gerade meine Abschlussarbeit schreibe und überzeugt von meiner Berufswahl bin, ist das natürlich EINE meiner Prioritäten und etwas, über das ich gerade jetzt viel nachdenke, klar.
Über die Gewichtung meiner Prioritäten und ob ich dadurch etwas in meinem Leben verpasse-da mach DU dir mal keine Gedanken ;-)
von LadyPogona am 17.04.2014 um 19:20 Uhr
in 10 jahren...hm, meine familie soll weiterhin glücklich sein, vlt habe ich promoviert oder bin gerade dabei und ich möchte wieder in einer führungsposition sein und mich für frauen in der technik einsetzen

ich hätte auch gerne ein kleines strandhaus in italien (das ist grad nur träumerei :D)

@nagelfeile: ich hab das überhaupt nicht so verstanden. ich glaube sie hat einfach als erstes dran gedacht (vlt hat sie grad eine stressige zeit in der uni oder steht vor einer wichtigen entscheidung...)

von LadyPogona am 17.04.2014 um 19:22 Uhr
ah, sorry GnD, war zu langsam:D
von Girl_next_Door am 17.04.2014 um 19:25 Uhr
Hast völlig Recht damit, LP:
"vlt hat sie grad eine stressige zeit in der uni oder steht vor einer wichtigen entscheidung"

Gerade jetzt ist das alles ständig in meinem Kopf, weils ja nicht mehr lange dauert, bis der eine Lebensabschnitt zu Ende geht und ein neuer beginnt.

von LadyPogona am 17.04.2014 um 19:45 Uhr
naja, ich hatte keine trennung,aber meine famile steht bei mir unangefochten auf nr.1. sie ist echt mein ein und alles :-)

aber wenn für jmd die karriere auf platz 1 steht, dann ist das doch auch okay. vlt findet derjenige darin mehr erfüllung als durch einen ehemann und kinder....

von LadyPogona am 17.04.2014 um 19:47 Uhr
@GnD: man oh man! ich wünsch dir gute nerven ;-) du schaffst das! das "auslaufen" des studiums (abschlussarbeit, sponsion usw) ist echt eine anstrengende aber total schöne zeit
von Girl_next_Door am 17.04.2014 um 19:55 Uhr
Danke :-) Ja, stressig ists, aber ich freu mich auch, dass ichs bald geschafft habe!

Ich würde auch sagen, dass jeder selbst wissen muss, was für ihn am wichtigsten ist und ihn glücklich macht.
Und nochmal zu den Prioritäten: Ich hab nirgends geschrieben, dass mir die Karriere am wichtigsten ist. Natürlich ist mir der Erfolg im Beruf wichtig, denn das macht eben einen Großteil des Lebens aus. Aber das heißt ja nicht, dass mir alles andere egal ist.
Es ist nur so, dass mein Freund und ich keine Heiratspläne haben oder planen, Kinder zu bekommen. Deshalb gibts beziehungstechnisch keine "Zukunftsvision"-da kann alles so bleiben, wie es jetzt ist und dann ists auch perfekt :-)

von LadyPogona am 17.04.2014 um 20:02 Uhr
GnD, ich hab dich nicht gemeint (also bei der priorität mit der karriere), war so allgemein gesagt (falls du das so verstanden hast)

mir gehts familientechnisch auch so, wir haben alles was wir wollen, wollen keine weitern kinder. am liebsten wäre mir,wenn es so bleibt wie es ist (also dass sich die kinder weiter so entwickeln und einfach glücklich sind)

von Girl_next_Door am 17.04.2014 um 20:06 Uhr
Nee, das ging an Nagelfeile ;-)

Is doch schön, wenn man so zufrieden ist, dass man da keine Veränderung anstrebt :-) Wenns so in allen Lebensbereichen ist und man "angekommen" ist, muss das toll sein.

von Angelsbaby89 am 17.04.2014 um 20:07 Uhr
In 10-15 Jahren hmm..

Also unsere Familienplanung wird dann abgeschlossen sein mit 2-3 Kindern.. mal schauen was da kommt xD
Ein Häuschen wäre doch ganz schön, am liebsten mit einem tolle Garten.
Beruflich kanns bei mir gern so bleiben wie momentan, ich liebe meinen Job.
Bei meinem Mann muss sich aufgrund eines Unfalles nun leider beruflich viel ändern.

von LadyPogona am 17.04.2014 um 20:12 Uhr
@AB: zieht ihr nicht ins haus deiner oma?
oh gott, ist alles ok mit deinem mann?
von Angelsbaby89 am 17.04.2014 um 20:20 Uhr
@LP wir hoffen dass sie uns noch lang lang erhalten bleibt, wer weiß ob wir so langit einem eigenen Haus warten wollen ;-)

Naja psychisch ists eher nicht so gut. Er wurde mit 13 von einem Bus überrollt und hatze einen komplizierten Beinbruch. Jetzt haben wir aufgrund seiner immensen Rückenshmerzen nach 1000 arztgängen und mehreren Krankenhausaufenthalten erfahren, dass er wegen einem damaligen Behandlungsfehler ein enorm verkürztes Bein hat (immerhin fast 4 cm) und seine Wirbelsäule dadurch schaden genommen hat. Deswegen witd ihm dringend dazu geraten den Beruf Koch an den Nagel zu hängen. :/ und das war halt immer seine Passion.

Naja abwarten. Vielleicht kann er trotzdem etwas in der Richtung machen...

von Angelsbaby89 am 17.04.2014 um 20:21 Uhr
Achsoo wegen dem Satz mit dem Unfall. Das ear unglücklich formuliert, der Unfall liegt ja mehr als ein Jahrzehnt zurück
von lovelyxx am 17.04.2014 um 22:14 Uhr
Nagelfeile übertreibt mal wieder maßlos... jeder mensch hat andere wünsche und ziele im leben! Man sollte das akzeptieren und nicht verurteilen.

ich in zehn jahren? Finde das schwer. Aber ich denke oder ich wünsche mir, dass ich verheiratet bin und ein kind habe. Außerdem möchte ich in den beruf arbeiten wo ich im herbst hoffentlich nen studienplatz bekomme!

wünscht mir glück mädels. Wünsche den anderen natürlich glück, dass alles so kommt was sie sich wünschen

von Feuermelder am 17.04.2014 um 22:41 Uhr
In 10 Jahren habe ich hoffentlich ein,zwei Geschwister für meinen Sohn,eine tolle Arbeitsstelle,einen Mann,ein oder auch zwei Hunde und wohne in einem schönen Haus (muss nicht unbedingt mein eigenes sein ;) ) aber ein eigenes Haus hätte ich auch gerne noch :)
von Ninchen9 am 18.04.2014 um 00:11 Uhr
ich hoffe, dass es meiner familie in 10 jahren so gut geht wie heute, dass mein freund und ich bis dahin ein eigenes haus haben und ich hoffentlich mein studium gut abgeschlossen habe und einen job, der mir spaß macht.
von you_me am 18.04.2014 um 07:50 Uhr
In 10-15 Jahre möchte ich Kinder haben, geheiratet haben, natürlich immer noch den selben Mann haben wie jetzt, das Elternhaus meines Freundes so umbauen das wir uns darin wohl fühlen, meine zweite Ausbildung gut geschafft haben und in meinem Wunschberuf arbeiten. Naja also ich sehe mich in 10 Jahren ca als (hoffentlich) glückliche Familienmutter. Das sind eigentlich meine Ziele und Wege für die nächsten Jahre! :-)
von Feelia am 18.04.2014 um 10:27 Uhr
ich arbeite dann hoffentlich in meinem traumjob als campaignerin,bin schon abteilungsleiterin oder kurz davor und all das am liebsten in berlin.
familie will ich nie haben und mit einem partner zusammenziehen auch nicht.entweder hab ich halt weiter affären/freundschaften plus am laufen und/oder ich bin in einer oder mehreren festen polyamoren beziehungen.
von BinnyWinny am 18.04.2014 um 10:45 Uhr
Möchte mit meinem Studium fertig sein, eventuell promoviert haben, da dies Voraussetzung für den Bereich ist, in dem ich später gerne mal arbeiten möchte. Natürlich sollte mir der Job auch Spaß machen. Ansonsten vielleicht schon das erste Kind oder schwanger sein und mit meinem Partner einer schönen Wohnung oder einem kleinen Häuschen wohnen. Und Gesundheit für meine Familie wünsche ich mir auch, wir hatten letztes Jahr drei Todesfälle zu verkraften, besonders für meine Tante war es sehr hart, sie hat ihren Partner bei einem tragischen Unfall verloren und ihr Vater - mein Opa - ist kurz vor Weihnachten gestorben. Das war kaum vier Monate auseinander gewesen.
von LilaWolken22 am 18.04.2014 um 11:35 Uhr
Meine Ziele:
- Studium beendet, kann in meinem gewünschten Bereich arbeiten
- evtl. Führungsposition oder irgendetwas in dem ich selbstständig arbeiten kann
- eine tolle Beziehung mit einem Partner
- Zwei Kinder
- weitere tolle Jahre mit meinen Freunden
- Eine Wohnung oder Haus mit Garten
von etrikolus am 18.04.2014 um 11:41 Uhr
Wenn es so läuft, wie ich es mir wünsche, wäre es so:

-Studium erfolgreich abgeschlossen (inkl. Masterstudium und evtl. Promoviert)
-guten Beruf mit einem angemessenen Gehalt
-verheiratet
-spätestens in 10 Jahren mit dem 2. Kind schwanger ( :D )
-schöne Eigentumswohnung bzw. Haus besitzen
-weiterhin Kontakt zu langjährigen Freunden
-bis dahin möchte ich mindestens mal in den USA und Australien gewesen sein

von Pink_Flower am 18.04.2014 um 12:04 Uhr
in 10 bis 15 jahren möchte ich...

-unser haus gebaut haben
-Mama von 1-2 Kindern sein
-einen Job der mir Spaß macht und mit der Familie kompatibel ist
-immer noch mit meinem Freund zusammen sein und wünsche mir das auch sein Job mit der Familie kompatibel ist und ihm Spaß macht
-außerdem hätte ich gern ein eigenes Pferd

(die Reihenfolge hat nichts mit der Wichtigkeit zu tun)

von mali_andjeo am 18.04.2014 um 15:36 Uhr
Was ich glaube, wo cih dann bin und wo ich dann gerne wäre geht leider bei mir etwas auseinander...

In zehn Jahren bin ich 30 und werde mein Studium abgeschlossen haben... so wie es jetzt ist werde ich dann irgendwo in einer Apotheke Vollzeit arbeiten und mit meinen Mädels noch immer auf der Suche nach meinem Mr. Right sein...

Wo ich mich gerne sehen würde, in einem "kleinen" schnuckligen Reihenhaus, mit 4 Kindern, Mann, Garten und Hund, halbtags in der Apotheke aber in erster Linie Vollzeit Ehefrau und Mutter ;) Sonntags ein Besuch bei den Schwiegereltern^^ aber leider fehlt noch der richtige Mann ;D

von erbeerle am 20.04.2014 um 07:31 Uhr
Toller Thread!!!

In 10 bis 15 Jahren...
... ist meine Familie hoffentlich immer noch gesund & glücklich wie heute
... bin ich mit meinem Mann viel in der Welt herumgereist
... habe ich promoviert
... haben wir hoffentlich 2 bis 3 gesunde Kinder :-) ;-)

von Goldschatz89 am 20.04.2014 um 09:47 Uhr
Das mein Freund und ich evtl. verheiratet sind, wir immer noch dabei sind die welt zu bereisen und das ich evtl. schwanger bin oder wir schon Kinder haben. Ich würde mir auch wünschen, dass ich nach wie vor so glücklich wie jetzt bin und es auch meiner Familie an nichts fehlt.
von jullileinchen am 20.04.2014 um 15:16 Uhr
in 10 jahren... hm... hoffentlich in nem job der mir spaß macht und der es mir erlaubt zu reisen... mit meinem freund... ne gemeinsame wohnung wär auch super ;-)

in 15 jahren nehm ich meinen neffen und meine nichte das erste mal mit zu nem festival :-D

von Lisalina am 20.04.2014 um 16:46 Uhr
In 10 bis 15 Jahren möchte ich mir eine Familie leisten können. Ich möchte, dass meine Kinder, wie ich auch, in einem Haus in einem kleinen Vorort aufwachsen. Ich möchte, zumindest vorübergehend, halbtags arbeiten können und das in einem Job, der mir gefällt. Ich möchte meine Eltern besuchen können, ohne dabei an zwei Orte fahren zu müssen. Und sie sollen glücklich miteinander sein.

Ich bezweifle allerdings, dass das so sein wird. Bin, was meine Zukunft angeht, nicht wirklich ein Optimist.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich