HomepageForenLifestyle-ForumZelten, was muss man mitnehmen?

Zelten, was muss man mitnehmen?

MisS_SunShine_am 18.05.2011 um 21:10 Uhr

Hallo Mädels,

ich fahre mit meinen Freund in den Sommerferien für eine Wochen zelten, da wie aber beide es noch nie gemacht haben, wissen wir nicht was man mitnehmen sollte. Habt ihr Vorschläge? 😉

Nutzer­antworten



  • von MisS_SunShine_ am 02.07.2011 um 21:27 Uhr

    ….

  • von MisS_SunShine_ am 19.05.2011 um 18:26 Uhr

    daanke 😉

  • von Sarina_x3 am 18.05.2011 um 22:30 Uhr

    Nicht zu vergessen: Ein erste Hilfe Set!

  • von EyeLin am 18.05.2011 um 22:26 Uhr

    wasserkanister, stuhl, tisch, geschirr, scharfe messer, konservendosen, gaskocher, topf, pfanne, decke, schlafsack/bettdecke/was auch immer, zelt, isomatte oder andere schlafunterlage, kissen, taschenlampe (baterien), klamotten, handtücher, waschzeug/hygieneartikel, handy, ladekabel, picknickdecke, taschentücher, mückenspray, notfallapotheke (pflaster, schmerztablette, usw), schuhe, badelatschen (für die duschen da), geschirrtuch, wäscheleine (zum handtücher trocknen)…

    mehr fällt mir grad nicht ein.

  • von MargeSimpson am 18.05.2011 um 22:20 Uhr

    ach ja, was ich damals wegen klamotten zum morgens anziehen früher auch gern gemacht hab: das untere schlafsackende war mir meist zu lang. Hab da dann die klamotten fürn nächsten tag reingelegt, da waren die morgens schön warm. Aber besser was nehmen was man leicht entknittern kann

  • von MargeSimpson am 18.05.2011 um 22:18 Uhr

    Mückenabwehrspray/Autan…. gibt es auch gegen Zecken… ich war schön öfter zelten und glaub mir, spätestens abends wirst du dankbar sein, wenn du welches dabei hast

  • von jullileinchen am 18.05.2011 um 22:00 Uhr

    mein bester tipp:

    wenn es nachts kalt ist nicht etliche schichten übereinander anziehen sondern nur nen tshirt und shorts zum schlafen (oder gleich nackt) in den schlafsack!
    da kriegt man schnell warm!
    schlafsäcke sind so konstruiert das sie die körperwärme speichern… wenn man zu viele schichten anhat, gelangt die wärme vom körper nicht zum schlafsack und es bleibt kalt!

    und morgens erstmal das was man anziehen will in den schlafsack holen und aufwärmen bevor mans anzieht

    ansonsten würd ich nen wasserkocher empfehlen für die 5-minuten-terrinen für zwischen durch oder morgens nen tee oder instant-kaffee 😀

  • von Alextchu am 18.05.2011 um 21:59 Uhr

    könnt ihr da duschen? Oo das wäre praktisch…dann brauch t ihr halt das ganze duschzeug :`D

    und ich würde euch raten diese antibakterielle seide von eves roche zu nehmen, die einzieht ^^ das heißt ihr könnt euch auch ohne wasser die hände waschen 😛 sie ist richtig toll ♥

  • von Sarina_x3 am 18.05.2011 um 21:41 Uhr

    Ich hab beim ADAC eine Zeltlampe mit eingebauten Ventilator gesehen 😀 die kannst du im Zelt aufhängen und dann ist nicht so eine muffige Luft im Zelt 🙂

  • von MisS_SunShine_ am 18.05.2011 um 21:24 Uhr

    danke ;D

  • von ivy_1991 am 18.05.2011 um 21:21 Uhr

    Schlafsack, dicke Jacke (in der du auch pennen kannst, falls die Nächte kalt sind), ein Zelt natürlich 😉 Gaskocher, passende Pfannen/Aufsätze, Decken (zum Schlafen und Sitzen), Campingsessel (gibts ganz billig in jedem Sportfachhandel), Feuerzeug… Das ist alles, was mir gerade auf die schnelle einfällt

    Und Gehirn selbst anstrengen wäre auch angesagt 😛

Ähnliche Diskussionen

Urlaub. Was mitnehmen? Antwort

unfaithfulBABY am 18.06.2009 um 19:06 Uhr
Hallo Mädels. Ich fahr am Sonntag mit der Klasse für eine Woche nach Spanien, nach Lloret de Mar um genau zu sein. Wollte fragen, was soll ich mitnehmen, oder besser gesagt was soll ich auf keinen Fall vergessen??...

Wellnesstag: Was alles mitnehmen? Antwort

Ilayda88 am 08.09.2015 um 17:48 Uhr
Hallo Mädels, nächste Woche steht ein Wellnesstag an. Ich habe mir schon eine Liste gemacht, was ich alles auf jeden Fall einpacken sollte, aber da ich das zum ersten Mal mache, bin ich mir nicht sicher, ob ich nicht...