Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zeugnisdurchschnitt 1,0 in 11. Klasse?

Hi Leute :)
Wollte fragen ob das unrealistisch ist, wenn man einen Zeugnisduchschnitt am Ende der 11. Klasse von 1,0 hat...kennt ihr jmd der das mal hatte? ODer steht man dann eig nicht in der zeitung?
Danke im vorraus :D
von Julyy am 16.06.2009 um 20:11 Uhr
ja ich kenn jemanden ;) 2 meiner besten Freundinnen. Ich habs nicht ganz geschafft, hatte 1,1
von Tabbiiy am 16.06.2009 um 20:12 Uhr
willst du angeben oder was?
nein ich kenne keinen aber es gibt wichtigeres als schulnoten..
von Galatheia am 16.06.2009 um 20:14 Uhr
Ja, ich hatte das, ich hatte es auch im Abi, und nein, es ist nicht schwer, man muss nur schlau anwaehlen und nicht ganz bloed sein. Warum fragst du?
von Chelly282 am 16.06.2009 um 20:16 Uhr
ja, ich kenne zwei die mit 1,0 abi gemacht haben.
aber ich hoffe mal du wolltest nicht nur angeben und nein man steht nicht in der zeitung xD
von MissMariposa am 16.06.2009 um 20:32 Uhr
Ich kenne keinen. Ist auc absolut unwichtig meiner Meinung nach. Es zaehlen nur die Noten von 12 und 13 und spaeter die im Studium..
Und auch nur die Besten vom Abi und Studium stehen in der Zeitung.
von Knitterblume am 16.06.2009 um 21:22 Uhr
in der zeitung? wen interessiert denn das? ich habe vorraussichtlich einen von 1.0... bekomm nur noch die letzten klausuren zurück bald.
von sucette91 am 16.06.2009 um 21:34 Uhr
danke für eure antworten :) nein wollte das nur so allgemein wissen ich würde niemals einen durchschnitt von 1,0 schaffen leider....aber naja was sols man kann ja nicht alles :)
von YeahYeahYeah am 16.06.2009 um 21:49 Uhr
oh.. wie viele leute aufeinmal selber einen durchschnitt von eins null hatten :D amüsiert mich! also ich hatte einen von 2,2 ende der elf... klar geht es.. nur musst du nur noch schule im kopf haben, die freizeit wird wohl zu kurz kommen..
von Marwa am 16.06.2009 um 22:24 Uhr
also ich weiß nicht...es stimmt einfach nicht dass man mit 1,0 automatisch nur noch schule im kopf hat-klar gibt es solche aber man soll nicht verallgemeinern...meistens ist man ja gerade besser wenn man auch noch andere sachen machen und schule nicht dein lebensinhalt ist

ich finde es nicht in ordnung wenn man in eine bestimmte ecke geschoben wird und man teilweis glaubt dass einem sogenannte soft skills fehlen...gut sein heißt doch nicht weltfremd sein

außerdem sind es trotzdem nur noten...warum soo viel darüber nachdenken??

von Aengelsche am 27.03.2011 um 14:15 Uhr
Also möglich is das schon, meine längste und beste Freundin hatte eine in ihrem Jahrgang, die hatte einen Abischnitt von 0,9...
Also möglich is das, aber ich finde, es gibt wichtigeres als den Notenschnitt...
Man sollte auch ein Leben außerhalb der Schule haben...
von candycotton am 27.03.2011 um 14:16 Uhr
Ich kenne auch Leute, die so einen Durchschnitt hatten.
Ich hab mein Fachabi mit 3,0 gemacht.
von Vampress am 27.03.2011 um 14:43 Uhr
Also ich persönlich kenne keinen, jedoch hatte mein Dad bei seinem Abi einen Durchschnitt von 1,2
Und warum sollte man da bitte in der Zeitung stehe? Son Blödsinn!
Ich selbst hab in der 1. Hälfte der 11. (die ich leider nochmal machen musste -.-) n Durchschnitt von 2,75 und das find ich auch in Ordnung. Ich weiß, dass ich noch etwas besser sein kann, aber ich bin auf nem guten Weg :)
von Vampress am 27.03.2011 um 14:46 Uhr
@Aengelsche: 0,9? Wie geht das? o.O
Oder hast du dich nur verschrieben? ^^
von coer am 27.03.2011 um 14:46 Uhr
Bei mir in der Stufe (bin in der 12.) kommt so etwas schon häufiger vor. Ich selbst wäre froh, wenn ich einen zweier Durchschnitt hätte! Komme jedoch auch von der Realschule und habe es deshalb "schwerer"...
von coer am 27.03.2011 um 14:47 Uhr
Und ein 1,0-er Durchschnitt sagt meiner Meinung nach überhaupt nichts über einen Menschen aus.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich