HomepageForenLustiges & VideosSexwitze…

Sexwitze…

SchokoKeks89am 03.12.2010 um 18:53 Uhr

hey kennt Ihr Sex-witze?
Lass mal hören was ihr auf lager habt.^^

Nutzer­antworten



  • von osnapitznessi am 30.01.2013 um 21:48 Uhr

    gute Witze :b

  • von SchokoKeks89 am 07.12.2010 um 22:34 Uhr

    Ein typischer Macho ehelichte eine typische gut aussehende Frau. Nach der Hochzeit erklärte er ihr seine Regeln: “Ich werde heimkommen, wann ich will, und ich will keinen Zoff von Dir. Ich erwarte mir jeden Abend ein super Essen, außer ich sag` dir, dass ich nicht heimk…omme. Ich werde jagen, fischen, karten spielen und saufen gehen mit meinen Kumpels wann ich will und wo ich will, also reg` dich nicht auf. Das sind meine Regeln. Hast du was dazu zu sagen?” Seine neue Frau antwortete: “Nein, für mich ist das OK. Du musst nur wissen, dass es hier jeden Abend Punkt sieben Uhr Sex geben wird. Ob du hier bist oder nicht.”

  • von banero1 am 03.12.2010 um 23:00 Uhr

    hahaaaaaaaaaaaa der von schokokeks mit den töchtern ist gut 😀 lach mich gerade schlapp..echt gute witze.ich kann mir auch keine merken leider 😀

  • von ObsidianWhisper am 03.12.2010 um 22:39 Uhr

    John hat seine Mutter zum Essen in seine Zweier-WG eingeladen. Während des Essens stellte seine Mutter fest, wie schön seine Mitbewohnerin
    eigentlich ist. Schon seit Längerem spielte sie mit dem Gedanken, dass die beiden eine Beziehung haben könnten und das machte sie unsicher.
    Während des Abends, als sie die beiden beobachtete, begann sie sich zu fragen, ob da wirklich mehr vorhanden war, zwischen John und seiner Mitbewohnerin, als das normale Auge zu sehen bekam. Ihre Gedanken lesend sagte John: “Ich weiss was Du denkst, aber ich versichere Dir, dass wir nur miteinander wohnen.”
    Etwa eine Woche später, sagte Julie zu John: “Seit deine Mutter bei uns zum Essen war, kann ich meine silberne Salatschüssel nicht mehr finden.”
    John antwortete ihr: “Nun, ich glaube kaum, dass sie sie mitgenommen hat, aber ich werde ihr schreiben.”

    So setzte er sich hin und schrieb: “Liebe Mutter, ich sage nicht, Du hast die Salatschüssel mitgenommen und ich sage auch nicht, Du hast sie nicht mitgenommen. Aber der Punkt ist, dass seit Du bei uns zum Essen warst, fehlt eben die Salatschüssel.
    In Liebe, John.”

    Mehrere Tage später erhält John einen Brief von seiner Mutter in welchem steht: “Lieber John, ich sage nicht, dass Du mit Julie schläfst, und ich sage auch nicht, dass Du nicht mit ihr schläfst. Aber der Punkt ist, wenn sie in ihrem eigenen Bett geschlafen hätte, hätte sie die Salatschüssel schon längst gefunden.
    In Liebe, Mom”

    😀

  • von Allegra82 am 03.12.2010 um 20:47 Uhr

    Der kleine Fritz kommt unerwartet etwas früher als sonst von der Schule nach Hause. Er geht in die Küche und sieht, wie der Vater auf dem Küchentisch liegt und seine Mutter auf ihm sitzt und ihn bearbeitet. Er fragt seine Mutter, was sie da mit dem Vater macht und sie sagt: “Ja, Fritz, weißt du, ich muss dem Papa den Bauch wegmassieren, du siehst ja, wie groß der schon ist.” Darauf antwortet Fritz: “Ach Mama, das bringt doch nichts! Immer wenn du einkaufen gehst, kommt die Nachbarin und bläßt ihn wieder auf!”

  • von SchokoKeks89 am 03.12.2010 um 20:36 Uhr

    Ein Matheprofessor schreibt seiner Frau: Liebe Frau, Du weisst, du bist bereits 54 Jahre alt und ich habe bestimmte Bedürfnisse, die du leider einfach nicht mehr befriedigen kannst. Aber ich bin immer noch sehr glücklich Dich als meine Frau zu haben. Ich hoffe, dass ich… Dich deswegen nicht verletze, aber jetzt während du diesen Brief liest, werde ich gerade im Grand Hotel mit meiner 18-jährigen Sekretärin sein. Ich komme vor Mitternacht nach Hause. Dein Ehemann Als er zurück zu Hause ist, findet er einen Brief von seiner Frau: Lieber Ehemann, Du bist mit Deinen 54 Jahren auch nicht mehr der Jüngste. Während du diesen Brief liest, bin ich im Sheraton Hotel mit dem 18-jährigen Postboten. Da du ja Mathematiker bist, wirst du leicht feststellen, dass 18 in 54 viel öfter rein geht als 54 in 18. Also warte nicht auf mich … Deine Frau

  • von Bluncki am 03.12.2010 um 20:11 Uhr

    Ein Mann kommt abends von der Feuerwehrversammlung nach Hause und sagt zu seiner Frau: “Schatz wir spielen heute was neues, nämlich Feuerwehr.

    Ich schreie `KOMMANDO 1!` und du rennst ins Schlafzimmer.
    Ich schreie `KOMMANDO 2!` und du ziehst dich nackt aus.
    Ich schreie `KOMMANDO 3!` und dann schlafen wir miteinander.

    OK?

    Sie ist einverstanden. Sie liegen im Bett, da schreit die Frau
    “KOMMANDO 4!” Er ist ganz verdutzt und fragt, was das bedeutet.

    “Mehr Schlauch, mehr Schlauch, …”

  • von betty_boo_84 am 03.12.2010 um 20:09 Uhr

    Ein Junge geht am Samstag mit dem Vater in die große Stadt. Dort kommen sie am Puff vorbei, wo in großen Buchstaben steht: Freudenhaus. Der Junge fragt den Vater: “Papi, was ist ein Freudenhaus?” Oje, denkt der Vater, was soll ich ihm nur sagen? “Also, mein Junge, das ist ein Haus, wo man Freude kaufen kann.” Der Junge ist zufrieden und sie gehen weiter. Mit der Zeit wird der Junge immer quengliger und der Vater immer genervter. “Also gut”, sagt der Vater, “hier hast du 20 Euro, geh ein Eis essen oder sonst was und in zwei Stunden treffen wir uns wieder am Auto, sonst krieg ich meine Besorgungen mit Dir nicht gemacht.” Der Junge nimmt die 20 Euro und geht natürlich ins Freudenhaus. Er kommt zur Puffmutter und sagt: “Ich hätte gerne Freude für 20 Euro gekauft.” Die Puffmutter in Ihrer Verlegenheit nimmt den Jungen mit in die Küche und schmiert dem Jungen 20 Marmeladenbrötchen und steckt die 20 Euro ein. Zwei Stunden später treffen sich der Vater und der Junge am Auto. Der Vater fragt: “Und, hast Du ein Eis gegessen?” Sagt der Junge: “Nee, ich war im Freudenhaus.” Der Vater total entsetzt: “Ja, was hast Du da gemacht?” Der Junge: “Na ja, die ersten zehn hab ich noch geschafft, aber die anderen zehn hab ich nur noch geleckt.”

  • von Bluncki am 03.12.2010 um 20:08 Uhr

    “Mutti, ich habe gesehen, was Papa mit der Nachbarin gemacht hat. Zuerst hat er sie ausgezogen, dann hat sie seine Hose aufgemacht, dann hat er sie geküsst und dann …”

    “Ich hab jetzt keine Zeit”, unterbricht sie ihn, “das kannst du nachher alles auf Papas Geburtstagsfeier erzählen.”

    Als die Gäste versammelt sind, legt Max los: “Papa war vorhin bei der Nachbarin. Zuerst hat er sie ausgezogen, dann hat sie seine Hose aufgemacht, dann hat er sie geküsst und dann … äh, Mutti, wie heißt das Ding, das du immer in den Mund nimmst, wenn Onkel Erwin zu Besuch kommt?”

  • von betty_boo_84 am 03.12.2010 um 20:03 Uhr

    2 Spermien liefern sich ein Wettrennen. Spermium 1: “Ich gebe ein Mädchen und ich werde gewinnen.” Spermium 2: “Ich gebe einen Jungen und ich werde gewinnen.” Dann kommen beide an einer seltsamen Gestalt vorbei und fragen: “Was bis Du denn für einer”? “Ich bin ein Kekskrümel, und Ihr seit in der Speiseröhre.”

  • von SchokoKeks89 am 03.12.2010 um 20:02 Uhr

    Ein Vater will herausfinden, wie viel seine 6-, 10- und 14-jährigen Töchter bereits über Sex wissen. Er geht also zu seiner ältesten Tochter, lässt die Hosen runter und fragt sie, was das da unten sei. Tochter: “Ein Penis!” Vater: “Und was macht man damit?” Tochter: “Fi…cken!” Der Vater verpasst ihr eine Ohrfeige: “Schäm dich! Du bist doch noch zu jung dafür!” Nun geht er zu seiner 10-jährigen Tochter und lässt wieder die Hosen runter: “Was ist das?” Tochter: “Ein Penis!” Vater: “Was macht man damit?” Tochter: “Ficken!” Der Vater teilt wieder eine Ohrfeige aus und sagt: “Schäm dich! Du bist doch noch viel zu jung für so was!” Dann geht er zu seiner jüngsten Tochter und dasselbe Spielchen beginnt: Hosen runter und die Frage: “Was ist das?” Tochter: “Ein Penis!” Vater: “Was macht man damit?” Tochter: “Spielen!” Vater: “Spielen? Was meinst du damit?” Tochter: “Na, spielen eben. Zum Ficken ist er zu klein!”

  • von Feelia am 03.12.2010 um 20:02 Uhr

    wahaha dr von schokokes der erste is der knaller!:-D

    ich weiß leider keinen,kann mir keine witze merken-_-

  • von SchokoKeks89 am 03.12.2010 um 20:01 Uhr

    auch nicht schlecht XD

  • von cccatlaq am 03.12.2010 um 20:00 Uhr

    hahah zu gut 😀

  • von betty_boo_84 am 03.12.2010 um 19:58 Uhr

    Gretel und Pinocchio spazieren durch den Wald. Plötzlich packt Gretel Pinocchio, schmeisst ihn zu Boden, setzt sich auf sein Gesicht und schreit: “Lüg Pinocchio! Lüg!”

  • von kurdegirl am 03.12.2010 um 19:57 Uhr

    Hahahaha 🙂

  • von RockabillyBabe am 03.12.2010 um 19:48 Uhr

    ein kameltreiber treibt kamel durch die wüste.
    er ist einsam und alleine.
    und das schon wochen lang….

    kein anderes gesicht hat er gesehen.
    vorallem – keine frau!

    und es gelüüüüstet ihn so!!!

    doch niiiemand ist da. außer dem kamel….
    so denkt er sich… das kamel!

    er stellt also das kamel hin, läuft hinter es, um es zu begutachten.
    jedoch ist er zu klein…

    “na gut, dann halt nicht” denkt er sich.
    und treibt sein kamel weiter durch die wüste.
    und weiter und weiter…

    und wieder wird er scharf…

    er bleibt stehen.
    geht um das kamel herum.
    Dann DIE Idee!

    er baut sich einen hügel in passender höhe.
    stellt sich drauf, zieht die hose runter.
    will grade loslegen – kamel geht einen schritt vor- kameltreiber fällt auf die nase.

    “Dann halt nicht” denkt er sich…
    und geht weiter und weiter…

    bis er es wirklich kaum noch aushält.
    er startet einen neuen versuch.
    geht um das kamel rum, baut sich einen hügel, steigt drauf…
    kamel geht einen schritt vor, kameltreiber fällt hin…

    er überlegt und überlegt, wie er das kamel zum stehen bleiben bringt…
    nichts zum anbinden vorhanden…

    plötzlich sieht er, wie über ihm ein flugzeug angerast kommt… sturzflug!
    das abstürzende flugzeug fliegt über ihn hinweg und macht eine bruchlandung.

    er rennt hin und kann mit müh und not die wunderschöne bewusstlose flugbegleiterin retten.
    auf händen trägt er sie zu seinem kamel.

    die wunderschöne flugbegleiterin erwacht aus ihrer ohnmacht, blickt ihn an und sagt:
    “Sie haben mir mein leben gerettet, ich mache alles, was Sie wollen!”
    Kameltreiber:
    “Können Sie mein Kamel halten?”

  • von SchokoKeks89 am 03.12.2010 um 19:46 Uhr

    Kommt ein Mann in eine Arztpraxis, sieht, dass das Wartezimmer brechend voll ist. “Prima”, sagt er und geht wieder. Am nächsten Tag wieder: Das Wartezimmer ist voll und er: “Klasse”, und geht wieder. Das wiederholt sich einige Tage. Der Arzt bekommt das mit und wundert …sich. Er bittet seine Sprechstundenhilfe, doch dem Mann mal nachzufahren. Sie tut das am darauf folgenden Tag und von ihrem Chef zur Rede gestellt, druckst sie herum. “Und, sind Sie ihm nachgefahren?” “Ja.” “Und wohin?” “Er fuhr zu einem Hochhaus.” “Ja und dann?” “Dann ging er in den Aufzug.” “Und dann?” “Dann fuhr er in den 3. Stock.” “Und dann?” “Dann klingelte er an einer Tür.” “Und dann?” “Dann machte ihm eine Frau auf.” “Ja und dann?” “Dann sagte er ihr: Liebling, wir können noch mal. Dein Mann ist noch beschäftigt!”

  • von Diamond_Noise am 03.12.2010 um 19:34 Uhr

    😀 😀 😀 😀 Wiiiiiiiiiieeee geil HAHAHAH!

  • von Himbeerfreak am 03.12.2010 um 19:30 Uhr

    !richtig gut 😀

  • von vaneey am 03.12.2010 um 19:28 Uhr

    😀

  • von SchokoKeks89 am 03.12.2010 um 18:55 Uhr

    Ein 11-jähriger Junge schlendert durch die Gegend. Er schleift einen plattgefahrenen Frosch an einer Schnur hinter sich her. Er bleibt an einer Bar stehen und sagt zur Chefin: “Ich will Sex mit einem Mädchen. Ich weiß zwar, dass ich jung bin, aber ich habe viel Geld.” D…ie Frau lässt den Jungen rein und fragt: “Welches Mädchen möchtest du denn?” Worauf der Junge antwortet: “Ich will ein Mädchen mit einer ansteckenden Krankheit.” Die Puffmutter gibt es nicht gerne zu, aber schließlich hat der Junge viel Geld. “Dann musst du Nancy nehmen.” Der Junge rennt in das Zimmer von Nancy, wo er Sex mit ihr hat. Nach einer halben Stunde geht der Junge wieder. Er schleift immer noch den platten Frosch hinter sich her. Die Puffmutter kann ihre Neugier nicht länger zurückhalten und fragt: “Warum wolltest du gerade ein Mädchen mit einer ansteckenden Krankheit haben?” Darauf antwortet der Junge: “Schau, wenn ich gleich nach Hause komme, dann bin ich ganz alleine mit der Babysitterin. Ich weiß, dass sie kleine Jungs sehr gerne mag, darum wird sie Sex mit mir haben. So bekommt sie die ansteckende Krankheit. Wenn mein Vater heute Abend die Babysitterin heimfährt, dann wird er – so wie ich ihn kenne – sicherlich im Auto noch eine Nummer mit ihr schieben. Und wenn er dann nach Hause kommt, wird er auch noch meine Mutter rannehmen. Und morgen wird es meine Mutter mal wieder mit dem Milchmann auf dem Küchentisch treiben. Und DAS ist der Arsch, der meinen Frosch plattgefahren hat!