HomepageForenMami12-Jährige schminkt sich total

12-Jährige schminkt sich total

PinguinMamiam 17.02.2012 um 17:50 Uhr

Die 12-Jährige Tochter meiner Freundin schminkt sich jetzt schon total. Dicker Lidstrick, Rouge und pinker Lipgloss. Sie sieht aus wie eine kleine Lolita, dabei ist sie ja noch fast ein Kind.Ich finde meine Freundin sollte das eindämmen, aber sie meinte nur “Tja, sie ist halt ein bisschen frühreif Jeder entwickelt sich anders.” Aber ich finde man muss die Entwicklung ja auch ein wenig in der richtige Richtung lenken. Oder? In ihrem Alter würde doch ein bisschen Mascara und ein farbloser Gloss vollkommen reichen!

Nutzer­antworten



  • von carola1967 am 05.06.2012 um 07:07 Uhr

    Meine Tochter ist jetzt 13 und sie benutzt Mascara und das darf sie auch. In ihrer Schule sind ca. 95 % der Mädchen in dem Alter geschminkt. Wenn man es verbietet, kaufen sie sich die Sachen heimlich und schminken sich, wenn sie aus dem Haus gegangen sind. Ich selber bin auch mit 12 angefangen und es hat mir nicht geschadet. Von einer Bekannten die Tochter hat sich immer wie ein Clown angemalt. (dicker Lidstrich, Rouge und davon zu viel, Lippenstift). Sie war 14-da ist die Mutter mit ihr zu einer Kosmetikerin gegangen und die hat ihr gezeigt, wie man das richtig macht. Jetzt schminkt sich das Mädchen richtig toll. Dezent und schick. Das ist auch eine Möglichkeit, das übertriebene schminken einzudämmen-zeigen-wie es richtig gemacht wird.

  • von Serinsonny am 19.02.2012 um 02:04 Uhr

    ja ja diese ausrede tja sie ist halt frühreif …

    ich kenne auch eine familie die tochter ist auch so 12 oder 13 jahre jetzt und die durfte mit 10 schon sachen anziehn was ich nicht mal jetzt in meinem alter anziehn und sie schminken sorger usw . ich finde das total schlimm .

    Kennt ihr permament make up ?? das wird ja tetowiert kennt das jemand ?? und das haben sie sorger bei ihr gemacht , die mutter ist kosmetikerin und macht das bei sich im laden .. und die tochter hat jetzt komplette augenbraun tetowiert und kayalstrich und lidstrich ..

    also ich habe mich mit 18 jahren erst angefangen zu schminken .. und high heels angezogen habe ich sorger etwas später

  • von flychan am 17.02.2012 um 21:23 Uhr

    ich finde es allein aus gesundheitlichen gründen bedenklich. glaube nicht, dass eine 12-jährige sich hochwertige produkte kauft, oder gar naturkosmetik. und alles was wir uns auf die haut schmieren gelangt in den körper. hab mal gelesen, dass eine frau bis zu 600 verschiedene inhaltsstoffe am tag aufnimmt, alleine durch pflegeprodukte und kosmetika. gerade wenn der körper sich noch mitten in der entwicklungsphase befindet muß sowas nicht sein, finde ich. ich kann sowas sowieso nicht nachvollziehen da ich mich erst mit 16 anfing zu schminken – und das auch nur zu hause vor dem spiegel, zum spaß 🙂

  • von melli_84 am 17.02.2012 um 20:56 Uhr

    in ertser linie finde ich es schonmal echt doff das man im internt über seine freunde herziehen muss.du solltest lieber mit ihr persönlich reden.und zum zweiten geht es dich eigendlich nichts an.vielleicht empfindest du es nur als zu stark.jeder hat eine andere auffassungsgabe.

  • von Ethan am 17.02.2012 um 20:42 Uhr

    als ich 12 jahre war hatte ich auch alles mögliche mit schminke ausbrobiert und nach einer zeit hatte ich mich dann nicht mehr so “knallig” geschminkt.
    also alles halb so wild, ich denke die kleine wird auch bald merken das manchmal weniger mehr ist

  • von steffibaby2011 am 17.02.2012 um 18:58 Uhr

    Also ich bin jetzt 26 Jahre und kann mich daran erinnern das ich mich auch schon mit 12 jahren geschminkt habe. Es muss natürlich immer grenzen geben meine Mama hat da schon drauf geschaut wie ich weg gehe übertrieben hab ich da auch noch nicht. Aber da sind dann die Mütter gefragt.

    LG

  • von illesbabynr4 am 17.02.2012 um 18:55 Uhr

    Hallöchen! Es ist immer eine Frage der Erziehung.Man weiss ja auch nicht wie die Mutter es vorlebt.Wenn sie sich auch so doll schminkt, dann ist es eigentlich meistens so,daß Töchter sich auch schminken. Ich halte von diesen Dingen gar nichts. Und mit Pupertät hat es auch nichts zu tun.Ich habe auch 2 Töchter von 13 und 15 Jahren die sich gar nicht schminken.

  • von mamisaby am 17.02.2012 um 18:51 Uhr

    wenn man mit 12 so langsam mit den schminken anfangen würde, fände ich das in ordnung, man könnte dann zeigen wie man sich passend schminkt.

    doch alles was unter 12 jahren ist, finde ich viel zu früh.

  • von honey_boo am 17.02.2012 um 18:49 Uhr

    Meine kleine Schwester wird dieses Jahr 12 und darf sich nicht schminken..
    Ihre beste Freundin allerdings, darf sich schminken (sieht dann auch aus wie 15), darf aber nicht ohne Mutter ins Freibad, weil sie Angst hat, dass ihr was passiert (bezgl. Männer usw)… Naja – ist für mich etwas widersprüchlich aber jedem das seine..

    Ich finde es nicht so toll, wenn sich so junge Mädchen schminken 🙁

  • von Christine0410 am 17.02.2012 um 18:44 Uhr

    Also ch finde es nicht ok zumindest nicht in dem Ausmaß, vielleicht (gott sei dank hab ich zwei burschen aber die bringen ja auch genug probleme mit heim 😉 ) bringt es ja was wenn die beiden mal einen mama tochter abend machen wo ihr deine freundin zeigt dass man sich auch dezent hübsch schminken kann, wenn shcon schminke dann so

  • von Meine_Herrin am 17.02.2012 um 18:38 Uhr

    Die kleine Nachbarin meiner Eltern ist 8 und schminkt sich auch schon total.
    Ich finde das mehr als grenzwertig. Man sollte seine Kinder schon lenken sowas würde ich ehrlich gesagt nicht tolerieren.