HomepageForenMami38.ssw. sind das wehen??? stechen/ziehen

38.ssw. sind das wehen??? stechen/ziehen

sandyshoream 06.08.2012 um 13:16 Uhr

hallo ihr lieben
hab mal eine frage. kann sie aber leider nur schlecht formulieren, weil ich finde gefühle zu beschreiben ist echt schwer. also ich versuch es mal.
ich bin jetzt in der 38+6 ssw habe in letzter zeit häufig, meistens wenn ich gehe oder mich bewege einen ganz unangenehmen druck im bereich der blase… kann auch muttermund sein. der druck ist aber nicht alles, den könnte ich mir ja mit dem gewicht von meiner kleinen maus das nach unten drückt erklären. dazu kommt dann ein rythmisches ganz schön fieses stechen. ich muss dann, wenn ich gerade gehe, erstmal langsamer machen oder gar stehen bleiben und atmen. das tut nämlich schon richtig weh. bin jetzt verunsichert. wehen oder auch vorwehen sollen sich doch eigentlich so anfühlen wie starke menstruationsschmerzen, aber doch keine stiche oder so? manchmal habe ich diese stiche auch in ruhe und der bauch wird dabei auch oft hart, dann ist aber meistens meine kleine sehr aktiv. da sie ja aber in schädellage liegt, können es ja keine tritte von ihr in die blase sein. aber man könnte es echt so beschreiben, wie sehr regelmäßige tritte mit stöckelschuhen in die blasengegend… . oder sind das vielleicht doch senkwehen und das ist einfach der kopf der rythmisch runter gedrückt wird und mir somit auf den MuMu oder die Blase drückt und dieses stechen verursacht? vielleicht kann mir ja jemand hier auskunft geben oder kennt das auch?!? das wäre toll.

Mehr zum Thema Muttermund findest du hier: Was der Muttermund verrät

Nutzer­antworten



  • von sandyshore am 07.08.2012 um 21:55 Uhr

    danke euch. war heute routinemäßig eh bei der FA und die meinte dass das schon wahrscheinlich senkwehen oder vorwehen sind, das köpfchen drückt dann auf den MuMu und verursacht dieses stechen. aber auf der anderen seite sagte sie dann, dass sich bei mir noch nichts gesenkt hat und meine kleine noch mit dem köpfchen über dem becken schwebt… ?!?!? aber dann können das doch keine senkwehen gewesen sein… oder geht das in etappen?

  • von Xant am 06.08.2012 um 18:37 Uhr

    Huhu, also wenn dein Bauch hart wird sind es Wehen (eventuell auch “nur” Senk- oder Vorwehen). Das rhytmische klingt aber stark nach Schluckauf von deinem Kind. Tut aber eigentlich nicht weh (zumindestens bei mir) und der Bauch wird deswegen auch nicht hart.. Aber Wehen fühlen sich von Frau zu Frau unterschiedlich an. Warum gehst du nicht einfach mal in ein warmes Bad (alternativ wenn du keine Badewanne hast, soll auch ein warmes Fußbad helfen) – sollten sich dann die Schmerzen verschlimmern, sind es echte Wehen!!! Ich wünsch dir viel Glück, das du es bald geschafft hast – Ich zähle auch schon die Tage….
    LG

  • von Chellyx3 am 06.08.2012 um 15:19 Uhr

    hatte selbst noch keine, die brauch ich jetzt auch noch nicht, aber ich finde auch es hört sich Stark nach Wehen an, auch Senkwehen.
    Kontrollier mal ein bisschen, und achte wieder darauf ob der Bauch hart wird oder nicht. Wenn ja, fahr lieber gleich ins Krankenhaus. Sicher ist sicher. wenn dein MuMu dann noch zu ist, wirst du zwar höchstwahrscheinlich wieder Heim geschickt, aber du bist auf der Sicheren Seite und weißt das du dir keine Sorgen machen musst. 🙂
    Michelle + klein lara 24+6

  • von dani_babsy am 06.08.2012 um 14:40 Uhr

    Hey 🙂 das können schon wegen sein musst mal darauf achten in welchen Abständen sie sind und wenn es schlimmer wird ab ins krankenhaus 😉
    Ich hab auch schon eine Tochter und bin mit ihr auch zwei mal ins Krankenhaus Gefahren 😉 und beim zweitenmal musste ich dableiben und kam in den Kreissaal 😉 lieber einmal zuviel als zu wenig;)
    Und viel Glück 😉

  • von Zieselchen am 06.08.2012 um 14:31 Uhr

    Hallo,
    weiß zwar selber noch nicht,wie sich Wehen anfühlen,aber nach deiner Beschreibung her,könnten das welche sein. Würde vielleicht zum Arzt oder Kranknehaus fahren und das mal kontrollieren lassen.

Ähnliche Diskussionen

Ziehen/Stechen am Muttermund Antwort

JRanzi am 19.07.2011 um 21:41 Uhr
Nun mach ich mir doch so meine Gedanken, was es sein könnte .. Seit einigen Tagen habe ein leichtes Ziehen in der Leistengegend, was runterwärts zieht und ab und zu ein Stechen in meiner "kleinen Freundin" - also...

Wehen ziehen im Oberschenkel Antwort

CindyBerlina am 09.07.2010 um 15:52 Uhr
Ich hab mal ne Frage zu Wehen und Ziehen im Oberschenkel. Meine Freundin hat vor kurzem entbunden und sie meinte sie hat gemerkt dass es losgeht als sie ein starkes Ziehen im Oberschenkel hatte. War das bei euch auch...