HomepageForenMami7 Wochen altes Baby schläft zu lang ist das normal??

7 Wochen altes Baby schläft zu lang ist das normal??

Sweetmama92am 21.12.2012 um 13:19 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich habe folgendes Problem seit einer Woche schläft meine kleine Pia jetzt schon durch.( ich sollte eigentlich dankbar sein) Sie bekommt die letzte Flasche um 21,00 Uhr und schläft dan bis ca.7,00 Uhr morgens komplet durch dann trinkt sie die halbe flasche das sind ca. 80ml und schläft dann wieder bis 12,00Uhr mittags. Jetzt mach ich mir natürlich sorgen das sie nicht genug trinkt. Sie bekommt die Milumil HA Pre Nahrung und trinkt tagsüber alle drei bis vier stunden 130ml!
ISt das normal???
Soll ich sie um 24,00Uhr wecken damit sie nochmal eine Flasche trinkt??
lg

Nutzer­antworten



  • von Mami_Cool am 21.12.2012 um 20:35 Uhr

    Mach dir keine Sorgen meine Kleine schläft auch nachts durch und am Tag noch 2 mal ! Je mehr sie lernendesto mehr schlafen sie denke ich weil sie im schlaf ja alles verarbeiten! Freu dich und genießes die Phasen können schneller vorbei sein als man denkt :=)

  • von Seelentanz am 21.12.2012 um 20:25 Uhr

    Unser Krümel ist zwar noch unterwegs, aber ich würde mein Kind nicht nachts wecken nur damit es trinkt. Denn ich würde mal sagen, dein Kind meldet sich, wenn es etwas braucht!!!
    Meine Mutter hat mir z.b. erzählt, dass ich alle 2-3 Std wach wurde und meine Schwester von Anfang an durch geschlafen hat!

    Ich würde dir vorschlagen es erst mal so zu lassen, aber im Auge behalten wie es mit der Gewichtszunahme und dem Wachstum steht 😉

    Genieß es, dass deine kleine Durchschläft.
    Ich habe meine Mum wohl 18 Monate nicht schlafen lassen 🙁

  • von Caralina05 am 21.12.2012 um 18:45 Uhr

    Sie ist am 2. November geboren.

  • von Athene_ am 21.12.2012 um 14:53 Uhr

    Es kann alles sein, nur nicht die Nahrung. Es gibt gestillte Kinder die mit 6 Wochen durchschlafen und es gibt Flaschenkinder die mit 2 Jahren nicht eine Nacht durchgeschlafen haben.

  • von Sweetmama92 am 21.12.2012 um 14:19 Uhr

    danke für euere hilfe 🙂
    ja mich wundert es halt weil sie ja doch nur die pre Nahrung bekommt und das ein Baby so lange damit schläft kenn ich nur wenn man die 1 milch verwendet ode schmelzflocken !!

  • von tineytbaku am 21.12.2012 um 13:58 Uhr

    Meine fing mit 7 Wochen auch an durch zu schlafen. Und obwohl mir die Vertretungshebamme auch gesagt hat, ich soll Isabella alle drei Stunden wecken, habe ich es nicht gemacht. Ich war der Meinung sie holt sich schon was sie braucht und so war es auch.Geschlafen hat sie auch immer viel und auch heute mit 17 Monaten macht sie gelegentlich noch einen Vormittagsschlaf 😉
    Klar würde ich auch mal die Hebamme fragen, ob es ok ist wenn sie nach dem sie das ganze Nacht geschlafen hat direkt nach dem Frühstück gleich wieder schläft. Aber wie gesagt meine hat in dem Alter auch ständig geschlafen 😉

  • von Athene_ am 21.12.2012 um 13:43 Uhr

    Du brauchst dir überhaupt keine Sorgen zu machen. Kinder holen sich schon was sie brauchen, egal ob es Schlaf oder Nahrung ist. Wieso sollte man sich Sorgen machen, dass das Kind nach der Morgenflasche nochmal schläft? Genieß es noch und lange finde ich es nicht. Meine Tochter brachte es in diesem Alter auf bis zu 17 Stunden gebracht. 12 Nacht und 5 auf den Tag verteilt. Jetzt ist sie 1,5 und wir sind bei 14 Stunden angelangt. Lass das Kind schlafen. Die annahme man soll Kinder wecken, damit sie essen, ist noch von der Alten Schule, denn es ist überhaupt nicht notwendig.

  • von Sweetmama92 am 21.12.2012 um 13:42 Uhr

    ich hab meiner hebi jetzt mal eine E-Mail geschrieben
    @Caralina05 wann hat sie den Geburtstag???

  • von fratzi23 am 21.12.2012 um 13:36 Uhr

    Hallo,
    also ich würd mir eher Sorgen machen weil sie nach dem Morgenfläschchen nochmal bis mittags schläft, das ist schon ziemlich lange. Hast du mal mit deiner Hebamme darüber gesprochen oder kommt die nicht mehr?
    LG
    Nicole

  • von Caralina05 am 21.12.2012 um 13:35 Uhr

    Hallo!

    Meine kleine Tochter ist heute auf den Tag auch 7 Wochen und kommt, egal ob Tag oder Nacht, ziemlich genau alle 3 Stunden. Insofern habe ich grade neidisch deine Zeilen gelesen… 🙂

    Meine große hat damals auch ziemlich schnell durchgeschlafen und die Hebamme meinte, man solle sie wecken, damit sie regelmäßig isst. Aber ganz ehrlich: ich würde mein schlafendes Baby nicht wecken! Die holen das tagsüber nach. Genieß deinen Nachtschlaf… 🙂

Ähnliche Diskussionen

Unterleibsschmerzen obwohl Geburt schon 11 Wochen her ist, normal? Antwort

Kleinmueh_90 am 14.10.2011 um 09:00 Uhr
Huhu! Muss das jetzt mal fragen weil es mich doch stört! Ich habe vor 11 Wochen entbunden, hatte eine Komplikationslose sau schnelle Geburt von ca. 2 1/2 Stunden ohne Verletzungen. Wochenfluss war auch so nach 3-4...

Baby 15 Wochen hat alle 2 Stunden hunger;was tun? Antwort

BabyMilan am 03.08.2011 um 21:04 Uhr
Hallo liebe Mamis,.. Mein kleiner 15 wochen, will seit 2wochen fast alle 2std.trinken, er bekommt aptamil 1 er milch. er trinkt ca.6 flaschen mit 220 ml laut hersteller schon eine flasche zuviel ..er schläft nachts...