HomepageForenMamiAdult Baby???!

Adult Baby???!

Teetussiam 06.09.2012 um 09:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe letztens einen Beitrag über sogennante Adult Babys gesehen und bin echt angewidert! Kennt das jemand von euch? Warum tun erwachsene Menschen denn so was? Kann das absolut nicht nachvollziehen, wo da der Reiz drin liegen soll. Musste mal kurz meiner Empärung Luft machen und bin gespannt auf eure Meinungen! LG

Nutzer­antworten



  • von DenisevanHoorn am 20.07.2017 um 15:14 Uhr

    Also krank finde ich als Betroffener nur die hier verbreiteten Ansichten, bei denen man nicht weiss, ob hier irgendwelche Modepüppchen sich gerade die Fingernägel lackiert haben, als sie das Wort “Adultbaby” nur gelesen und ihren sinnlosen Quark dazugegeben haben.
    Adultbabyspiele haben nichts mit Pädophilie zu tun, um die erste Bildungslücke zu schließen. Und es ist auch nicht “psychisch schief” gelaufen, wie eine psychisch/psychologisch überqualifizierte Teilnehmerin dieses Forums verlauten ließ. Adultbabyspiele gehören wie SM oder der Klamotten-/Schuhe-Tick in die Kategorie “Fetisch” und die Ursachen können hier – wie bei einem Schuh- oder Taschenfetisch sehr unterschiedlich sein. Hier aber tief in das psychologische Detail zu gehen, halte ich in diesem Forum eher für kontraproduktiv, denn entweder sind es eine Reihe von Bots, die hier geantwortet haben oder immer ein und dieselbe Person in einer anderen Identität (dafür sind sich viele Antworten zu ähnlich). Der Umgang mit dem Internet scheint hier für die meisten sich auch nur auf die Seiten “Beauty & Lifestyle” oder irgendwelche Modeblogs zu beschränken, Wissensseiten wie Wikipedia hier eher ein Fremdwort. Kurzum: obwohl die meisten Kommentatorinnen von “nüscht ‘ne Ahnung” haben, wird der Trend zum Irgendwasposten streng verfolgt.
    Haltet es doch einfach mal mit Dieter Nuhr: “Wenn man keine Ahnung hat… Einfach mal: Fresse halten”.
    Man muss nicht alles gut finden, aber keine Ahnung haben und dann sein Nichtwissen als Wissen verkaufen ist peinlicher als Adultbaby zu sein, Windeln zu tragen und die Geborgenheit zu genießen, die man als Kind so sehr genossen hat.

  • von Globetrotter14 am 16.12.2014 um 23:20 Uhr

    Ich kann diese Erwachsenen, die Adultbaby spielen, auch nicht ernst nehmen. Total affig! Ich habe keine Ahnung, worin der Reiz dabei liegen soll!

    • von Lonzo am 17.11.2018 um 15:35 Uhr

      Adultbabys wollen auch gar nicht “ernst genommen” werden – schon gar nicht von Leuten wie Ihnen. Sie wollen Spaß haben – und was die Leute als “reizvoll” betrachten, ist nun mal höchst individuell.

      Antwort @ Globetrotter14
  • von Yellow85 am 29.11.2014 um 00:19 Uhr
  • von gre1009 am 29.01.2014 um 07:19 Uhr

    Guten Morgen zusammen ;

    Ich möchte ja nicht Euch alle Schocken und Stören hier dabei . Aber zu der Sache kann ich einiges sagen .

    Ihr denkt das dies hier ein Fetisch ist oder das wir einfach Krank im Kopf sein müssen alle nur weil man anders ist . Aber das ist nicht immer der Fall so. Es gibt auch Leute die in sowas rein gepresst werden und auch dazu so erzogen werden und es eben nicht anders Kennen . Ok es mag auch viel sein das es Kindheitserinnerungen sind oder einfach Sehnsucht nach der Kindheit und es mag auch Leute geben die diese als Fetisch toll finden . Aber es sind nicht alle gleich und unterschiede sollte man da schon machen und nicht alle über eine Kamm scheren .

    Damit Ihr mal ein kleinen ein blick haben tut ich bin so auf Grund eines Unfall in der Kindheit mit 5j wieder für immer auf Windel angewiesen und meine Eltern haben mich zudem gemacht was ich bin . Die dachten das Sie mich wenn Sie mich als Baby behandeln wieder trocken bekämen was gründlich daneben ging und nun ist es eben so bei mir .

    So ich hoffe das ich Euch nicht geschockt habe und wenn fragen da sind dann beantworte ich die euch gerne

    Jörg

  • von samantha78 am 02.07.2013 um 11:36 Uhr

    Habe auch mal eine Adult Baby Reportage gesehen.
    Schon irgendwie verstörend das Ganze, find ich.

  • von schneckchenmami am 06.11.2012 um 16:21 Uhr

    Ja, von der Adult Baby Masche hab ich auch schon gelesen. War auch mal eine ziemlich ausführliche Reportage drüber im Fernsehen. Es muss dabei um echte Defizite aus der Kindheit gehen. Aber wie sehr muss jemand psychisch beeinträchtigt sein, so krass an seiner Kindheit zu hängen.

  • von krawinkelkind am 06.09.2012 um 20:32 Uhr

    witzig wo manche drauf stehen. es gibt aber auch welche die sich hufe anziehen, fand das auch sehr lustig.
    hab mal mit ner freundin was getrunken und im inet in so sex shops geschaut. war ein echt, echt mega lustieger abend.
    es gibt aber schon echt kranke sachen.
    aber jedem seins

  • von kimbalee am 06.09.2012 um 20:25 Uhr

    Oft sind das irgendwelche hochrangigen Chefs, die beruflich zig Konventionen und Benimmregeln unterworfen sind. Privat wollen sie dann komplett das Gegenteil zur Entspannung (z.B. Kontrolliertes Auftreten vs. in die Hose machen, chicer Anzug vs. albernes Rüschenhöschen, Meetings und Reden vs. Babygebrabbel). Es gibt Leute, die nur so Entspannung finden. Ähnlich hochrangigen Leuten, die sich zur Entspannung von einer Domina verprügeln lassen. Hier ist das am tollsten, was im krassen Gegensatz zum realen Leben steht.
    LG
    Besonders appetitlich ist das wirklich nicht.

  • von JanaJoana am 06.09.2012 um 16:53 Uhr

    Davon hab ich schon gehört und finde, dass das ein ganz kranker Fetisch ist!!! Das ist total schräg und ich wüsste gar nicht wie ich damit umgehen soll, wenn jemand im meinem Umfeld so einen Fetisch hätte 🙁

  • von carlagirl am 06.09.2012 um 12:07 Uhr

    ich hab das jetzt auch mal gegoggelt…da gibts ja sogar einen eigenen babyshop ?-) musste mal kurz lachen, aber wenns gefällt naja,ich kann damit nix anfangen 😉

  • von evafreud am 06.09.2012 um 11:45 Uhr

    Habe das mal gegoogelt und weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll. Aber ich denke, dass es so eine Fetischsache ist. Da ist bestimmt in der frühen Kindheit was schief gelaufen. Diesen Leuten fehlt bestimmt ein Teil ihrer Kindheit und diese müssen sie jetzt vermutlich nachholen.

  • von Tigermaedchen am 06.09.2012 um 11:03 Uhr

    Einmal glaube ich nicht, dass das sonderlich häufig vorkommt, zum anderen gehen die meisten ihren Fetischen zu Hause oder auf irgendwelchen Fetischpartys nach und rennen nicht draußen rum und zum dritten würden sie dann eh vermutlich bald ne Anzeige wegen Belästigung am Hals haben. Ob die durchkommt, weiß ich nicht, aber danach laufen sie vermutlich eher nicht mehr in Windel draußen herum. Mach dir da mal keine Sorgen. Sollte dir das tatsächlich passieren, sagst du dem Kind halt irgendwas von wegen “der Mann ist verwirrt”. Einem Kleinkind würde ich noch nicht erklären, was für Fetische es alles gibt, das kann es später in der Pubertät erfahren.

  • von Tifarla am 06.09.2012 um 10:55 Uhr

    Naja, was soll man denn da groß erklären? Die Verknüpfung mit Erotik/Sexualität ist in dem Zusammenhang meiner Ansicht nach nicht angemessen, also bleibt nur zu erklären, dass Menschen eben unterschiedlich sind und unterschiedliche Dinge mögen.
    Im Grunde halte ich es so immer, wenn meine Tochter mich bezüglich des Aussehens/Auftretens anderer Menschen etwas fragt.

  • von Teetussi am 06.09.2012 um 10:42 Uhr

    Hmm, ja es tut zwar keinem weh, aber wie erkläre ich denn meinem Kind, wenn so jemand öffentlich in Windeln durch die Gegend rennt – so war es zumindest in dem Bericht, also das hat sich nicht nur auf zuhause beschränkt! Ich finde, da hört der Spaß dann schon auf…

  • von Zuckerwattemami am 06.09.2012 um 10:25 Uhr

    Von Adult Babys habe ich auch schon gehört, es gab sogar mal eine Reportage dazu im TV und ich muss sagen, ich finde das total krank…Fetisch hin oder her…da muss doch psychisch irgendwas schief laufen!!! Frage mich wie man auf sowas kommt, das ist nämlich schon ziemlich verrückt :/

  • von student_mum am 06.09.2012 um 10:23 Uhr

    Oh mann, da kommt man echt nicht mehr mit – Adult Baby? Sit doch ein Widerspruch in sich, totale Verblödung!

  • von alternativemami am 06.09.2012 um 10:21 Uhr

    Huch. Ich dachte, dass seien Menschen, die ihre Kinder sehr erwachsen kleiden. Konnte ja niemand ahnen, dass das andersherum stattfindet.Uiuiui. Aber wem`s gefällt. Adultbaby naja.

  • von Reni1981 am 06.09.2012 um 10:11 Uhr

    Fetisch eben. *kopf schüttel* Aber jedem das seine, und so lange es demjenigen Spass bereitet sich wie ein Baby zu benehmen,dann soll er es machen. Es soll ja Leute geben die sich mit ganz anderen Sachen ( die aus dem Popo kommen) beschäftigen. Muahhhh 🙂

    Ne, im Ernst, so lange das Ganze nicht in die pädophile Schiene übergeht soll jeder das machen was ihn glücklich macht. *weiter den Kopf schüttelt”

  • von Tigermaedchen am 06.09.2012 um 10:06 Uhr

    Es ist ein Fetisch, bei dem jemand es erotisch findet, Windeln zu tragen, nicht zu reden, sondern nur zu schreien wie ein Baby und so was.. Ich find`s seltsam, aber wem`s gefällt.. Ich meine, das tut ja niemandem weh.

  • von geli_baer am 06.09.2012 um 10:03 Uhr

    Ich hab auch noch nie was von einem Adult Baby gehört…

  • von sandrine2003 am 06.09.2012 um 10:01 Uhr

    was ist das denn????
    ?-)

Ähnliche Diskussionen

Neugeborenem Eis geben? Antwort

BadRomancex3 am 06.05.2012 um 21:52 Uhr
Hallo ihr Lieben 🙂 hab gestern eine Frau gesehen in der Stadt, die ihrer Kleinen weng Eis vom Finger ablecken hat lassen. Denke mal die Kleine war zwei Monate (bin mir aber echt nicht sicher) kann sowas schlecht...

Noch 10 Tage bis zum ET...ich bin langsam ungeduldig!!! Antwort

Adry24 am 12.07.2012 um 20:25 Uhr
Huhu Ihr Lieben, also am 22.07. ist mein errechneter ET und ich warte eigendlich jeden Tag darauf, das es endlich los geht, aber es passiert wirklich absolut nix! :-/ Ich weiß schon, ich sollte eigendlich die...