HomepageForenMamiAngst dass ich ein Riesenbaby bekomme

Angst dass ich ein Riesenbaby bekomme

piratin83am 03.02.2011 um 10:06 Uhr

Hallo ihr,
ich bin jetzt in der 29+5 schwanger mit einem kleinen Jungen. Und ich habe echt Angst davor, ein richtig großes und schweres Baby zu bekommen! Ich bin normal groß (1,69) und nicht sonderlich zierlich, also eigentlich körperlich wohl für eine Geburt geeignet 😉 Mein Krümel wiegt aber angeblich schon 1800g?! Und ich hab ja noch 10 Wochen vor mir?! Und er wird ja gerade die letzten Wochen noch ordentlich zulegen, oder? Wieviel haben eure Babys in der 30.SSW gewogen?
Ich weiß gar nicht wieso er schon so schwer ist, ich ernähr mich gesund und bewege mich auch viel..
Was meint ihr? Krieg ich ein Riesenbaby?

Nutzer­antworten



  • von Guggageli am 09.02.2011 um 22:11 Uhr

    hi lass dich nicht verrückt machen bei meiner Tochter meinte der FA noch eine Woche vor dem Geburtstermin sie sei mindestens 4000g schwer ,und was war sie war3690g und 51cm und KU 34,5cm.
    Und bei meinem Sohn haben die ärzte einen Tag vor der Entbindung(Kaiserschnitt)gesagt er sei mindestens 3200g schwer.
    Und als er dann am anderen Tag auf dieWelt kam war er nur 2890gschwer 47cm groß und hatte einen KU von 36,5cm also esstimmt nicht immer was die ärzte so sagen beim Ultraschall.
    Lg

  • von bianka1812 am 04.02.2011 um 16:57 Uhr

    bei meiner tochter meinten die auch ich hätte voll das riesige und schwere baby, das war in der 30. woche…(geschätzt laut messung 3100g und nen ku von 36….) die messung/schätzung ging ja voll in die hose…
    in der 34. woche kam meine tochter dann zur welt mit 2650g, 46cm und einem ku von 30cm!
    die ärzte können auch nur schätzen anhand ihrer werte…. mach dich nicht verrückt, lass es auf dich zukommen!
    lg

  • von cubella am 04.02.2011 um 16:07 Uhr

    Mir hat man auch gesagt Max wäre sehr groß, un dann kam er zu früh 36+3 und hatte grad mal 2820gramm und 46cm….geschätzt hatten sie vorher schon weit über 3 kilo. Bei meiner Freundin hatten sie am Tag vor der Geburt beim US gemessen und gesagt 52cm und 4000gramm, die kleine hatte dann 48cm und 2900gramm, also die sehen nicht immer alls im US richtig 🙂 keine Angst !!

  • von chia91 am 03.02.2011 um 19:13 Uhr

    hey
    also bei mir haben sie gesagt es wäre zu klein und haben ´voll panik geschoben… bei der geburt hat er dann 3620 gramm gewogen und war 51 cm lang… also voll normal ,mach dir nicht zu viele sorgen..
    ich wünsche dir und dem kleinen alles gute
    lg chia91

  • von Kaoh am 03.02.2011 um 17:13 Uhr

    ja piratin und das sind alles meine..lach nur die Väter mussten sie sich teilen. Die ersten 3 wurden immer schwerer, laut FA ist das normal das Geschwisterkinder immer schwerer werden. Die letzten zwei sind vom neuen Mann und da stimmts nicht mehr. Ich bin übrigens seit dem 3. Kind Diabetiker und musste in den SS Insulin spritzen. Beim kleinsten war ab 8.Monat die Versorgung nicht mehr gut, aber er ist gesund und munter. Ich weis das einen in der SS alles beunruhigt, in ein paar Monaten lächeltst du darüber. Dann hältste deinen Spatz im Arm und kannst dir nichts anderes mehr vorstellen. Du schaffst das schon, bleib ganz gelassen 🙂

  • von BabySchildi am 03.02.2011 um 15:46 Uhr

    Mein kleiner hatte in der 30 SSW. knappe 2500g gehabt, der Arzt sagte das wäre alles im Rahmen. 6 wochen vor ET hat mir die Vertretungärztin Angst gemacht sie hatte den Kopfumfang gemessen und der war da angeblich 37cm. Aber er kam schließlich mit 34cm Kopfumfang und nen Körpergewicht von 3,4 kg.

    LG

  • von Maryjoanna2008 am 03.02.2011 um 13:45 Uhr

    Meine Kleine wächst immer schubweise. Bei der einen Untersuchung wog sie über 2000 g und bei der nächsten Untersuchung, 4 Wochen später, hatte sie gar nicht viel zugelegt.
    Jetzt wiegt sie so zwischen 3300 und 3500 g und könnte eigentlich zur Welt kommen…

    LG Julia

  • von gokulino am 03.02.2011 um 13:10 Uhr

    bei meinem ersten kind 33+4 hatte mir der arzt gesagt um die 2200g 2300g. bei 35+5 waren es 2600gund 37+5 2700g. das geburtsgewicht war 3130g 51cm ku 33cm.
    bei meiner zweiten 36+0 2600g und 37+3 3100. geboren mit einem gewicht von 3410g 52cm ku 34cm

  • von bestmam am 03.02.2011 um 12:56 Uhr

    Also meine kleine ist auch nicht gerade ein Fliegengewicht 32 ssw und laut Arzt ca.1900g schwer…. ich bin auch nur durschschnittlich groß (172 cm) ich würde mich da nicht so verrückt machen lassen. Ausserdem sind die Werte die beim Ultraschall rauskommen nicht immer zu 100 % genau!!
    Wünsche Dir viel Glück und alles Gute für Dich und deinen Sonnenschein
    Lg 🙂

  • von mamisaby am 03.02.2011 um 12:41 Uhr

    meine hebamme hat mir mal gesagt das bis zur 24ssw alle ungeborene gleich wachsen und dann erst individuel =)

  • von Mausemama85 am 03.02.2011 um 12:31 Uhr

    Hi, wie schon oben gesagt nicht verrückt machen lassen! Denn mann muss bedenken das man beim ausmessen +/- 300g rechnen kann. Meist eh weniger. Das kommt daher das wenn man etwas verrutscht, sich gleich es auf größe und gewicht gut auswirkt. Das sind immer cirka angaben was der Arzt sagt.
    lg

  • von piratin83 am 03.02.2011 um 12:31 Uhr

    Hallo ihr Zwei,
    vielen Dank für eure Antworten! Ändern kann ichs ja eh nicht, aber es beruhigt schon mal zu wissen dass nicht nur mein Baby so ein Brocken ist 😉
    Wahnsinn wie unterschiedlich groß und schwer deine Kids alle in der 31.SSW waren, kaoh! Hätte ich nicht gedacht.

  • von MaxxsMum am 03.02.2011 um 11:56 Uhr

    hallo.
    Mach die nicht verrückt, mich hat mein Arzt tota verrückt gemacht, sogar so verrückt das ich ihn gewechsel hab. Bei hieß es auch das voll des dicke schwere baby rauskommt. Ok, er war groß, aber lag ja auch an uns ich 1,83 u 1,90 mein Freund. Aber wie Kaoh schon sagt der KU ist bissl entscheidender. Mein Junge war 60 cm / 4370gr / KU 39cm
    Größe u Gewicht waren nicht schlimm, aber der KU ;))
    Genieß deine SS, durch des das mein Arzt mich so verunsichert hat, hab ich mir immer sorgen gemacht ob alles ok mit dem Baby ist.
    Alles gute euch

  • von Kaoh am 03.02.2011 um 11:29 Uhr

    Ach ja der Kopfumfang ist für die Geburt entscheidender.
    Meine ersten 3 hatten 36,5-38 cm Kopfumfang zur Geburt, die beiden anderen 35 und 32 cm

  • von Kaoh am 03.02.2011 um 11:26 Uhr

    keine Sorge, wenn dein Mann kein Riese ist wird er schon normalo werden. Normal ist so 50-55 cm Länge und 3000g-4000g darüber ist dann groß darunter klein. Siehst ja die Spanne ist ganz schön groß. Ich bin so groß wie du, die Kinderväter beide 1,75 etwa.
    Kind 1 war 31. SSW 1500 g und zur Geburt (volle 40 Wochen jung) 3590 g schwer und 52 cm.
    Kind 2 war 30. SSW 2000 g schwer und zur Geburt 4220 g und 53 cm.
    Kind 3 war 31. SSW 2500 g schwer und nach 37. SSW mit 3950 g und 52 cm geboren.
    Kind 4 war 31. SSW 1500 g schwer und nach 38. SSW mit 3500 g und 52 cm geboren.
    Kind 5 war 31. SSW 1200 g schwer und nach 39. SSW mit 3200 g und 49 cm geboren.

    So da siehste alles noch im guten Bereich 🙂

Ähnliche Diskussionen

Weight Watchers Magazine - wo bekomme ich die her? Antwort

pinzessin4 am 07.12.2011 um 14:14 Uhr
Meine Schwester möchte zu Weihnachten ein Weight Watchers Magazin haben. Und ich möchte ihr diesen Wunsch natürlich erfüllen. Wo bekomme ich die denn her?

Ich bin so traurig, dass ich ein Mädchen bekomme ... Antwort

HollyHoliday am 27.03.2012 um 13:40 Uhr
Ich werde sie mit Sicherheit sehr lieben, aber ich wollte so so gerne einen Jungen bekommen 🙁 und jetzt wird es ein Mädchen. Ich kann mich irgendwie noch gar nicht richtig freuen 🙁 Kennt eine von euch vielleicht...