11 monate altes baby hat roten ausschlag am hintern und an der scheide!!!

hey ihr lieben

wir haben ein problem
unsere 11 monate alte mia hat seit knapp 4 tagen einen roten ausschlag am hintern und an der scheide
erst war es nur leicht am hintern und an den schamlippen. ich habe wundschutzcreme von weleda benutzt doch es wurde nich besser. stattdessen ist es jetzt überall und quasi wie ein kreis um die schamlippen und um den hintern. also nur die windelregion.
wenn man googelt findet man alles mögliche.
ich habe sie heute den ganzen tag ohne windel krabbeln lassen aber sie setzt sich natürlich dann nackig auf den teppich.. bin mir nicht sicher ob das fördert.
sie spielt jeden tag im sand (natürlich mit windel) und auch sonst sind wir viel draussen
sie hat nichts anderes gegessen oder getrunken als sonst.
es scheint ihr aber nich weh zu tun oder zu jucken.. sie spielt zwar öfters an ihren schamlippen rum aber ich denke das ist normal oder?
da wir derzeit in den usa leben und die ärztliche versorgung unter aller würde ist, versuche ich den arzt zu vermeiden.. was sagt ihr? ist das ein pilz? ihr werden täglich 8-10 mal die windeln gewechselt und wenn es ein pilz ist fühle mich extrem schlecht und denke das es meine schuld ist :(

habt ihr tipps?

von carola1967 am 30.04.2013 um 07:10 Uhr
hey, selbst wenn es ein Pilz ist, hast Du doch nicht die Schuld dafür...Mein Sohn hatte damals auch mal einen Pilz am Popo...er bekam zu dem Zeitpunkt auch mal wieder Zähne und hatte eine Erkältung..da ist das Immunsystem angegriffen und dann haben auch die Pilzsporen leichtes Spiel....
so,eine Nahrungsmittelallergie fällt raus...hat nichts anderes gegessen.
Windeldermatitis fällt zur Hälfte raus....-Wundschutzcreme und Luft haben nicht zur Besserung beigetragen...
Pilz (Mykose)...könnte sein.....muss nicht immer jucken....hast Du eine Fungizid-Salbe da? Ein Versuch schadet nicht....
Hatte sie einen weicheren Stuhlgang? Kann auch mal sein. -auch wenn man die Windel immer sofort wechselt...wenn etwas Säure im Stuhlgang ist (Obst) kann das schon mal "durchschlagenden" Erfolg haben...
Ich wünsche Euch alles Gute
von Kekepania am 30.04.2013 um 07:31 Uhr
Das scheint eindeutig Soor zu sein, also ne Candida-Infektion. Also sowas kann von ganz allein entstehen, gerade in so ner schönen feucht-warmen Windel.
Dass sie sich damit auf den Teppich setzt, ist aber nicht gut. Den musst du jetzt mit Dampf reinigen oder irgendwie desinfizieren, denn Soor kann auch leicht in den Mund geraten und das wird dann richtig intensiv...
Also ne antimykotische Salbe und vielleicht sogar Scheidenzäpfchen.
Lass dich in ner Apotheke beraten.
Gerade weil du schreibst, dass es kreisförmig ist, ist es eigentlich zu 99% sicher, dass es ein Pilz ist.
Aber lass sie nicht mehr daran rumspielen, wenn sie dann die Finger in den Mund steckt, kriegt sie auch Soor im Mund. Hat sie im Mund schon weißliche Flecken?
Hast du ein Kinderkrankheitenbuch? Ansonsten lies mal im Internet nach. Da musst du auf jeden Fall was machen, von allein geht es nicht mehr weg. V.a. hat man als Mädchen oder Frau grundsätzlich Candida in sich, aber eben nicht übermäßig. Wenn das Klima in der Scheide zu basisch wird, vermehrt sich der Pilz.
von FrauWausC am 30.04.2013 um 08:26 Uhr
Lass das auf alle Fälle mal vom Kinderarzt abklären. Mein Sohn hatte so einen knall roten Schambereich als er Scharlach hatte.
Alles gute :)
von fratzi23 am 30.04.2013 um 09:20 Uhr
Ich tippe auch auf nen Pilz, aber da kannst du nichts dafür. Das hatten meine Jungs damals auch vor allem wenn sie Zähne bekamen. Da hilft nur ne Salbe aus der Apotheke. Guck doch mal im Internet wie die Salbe heißt oder lass dich in der Apotheke beraten.
Ich wünsche gute Besserung.
von sandyshore am 30.04.2013 um 10:15 Uhr
huhu. ja klingt nach pilz eindeutig. .. sowas passiert nunmal. wenn die ärzte bei euch so bescheiden sind, geh doch in nen drugstore...die wissen doch auch immer gut Bescheid. auf jedenfall solltest du was machen, sonst breitet sich das ganze aus und das wäre ja echt blöd. lg
von Thora90 am 01.05.2013 um 19:59 Uhr
Also ich würde an deiner stelle es mit Bepanthen wund und heilsalbe probieren den in den meisten wundCremes ist Zink enthalten was die Haut austrocknet und damit alles nur noch schlimmer macht!! Ich spreche da leider aus Erfahrung mein kleiner hatte es mal so schlimm das der Po schon blutig War . Bis ich dann den rettenden Tipp bekommen habe. Und welche Creme ich auch sehr empfehlen kann ist von bübchen die bio calendula. Die ist auch super und das wichtigste ist immernoch die salben immer dünn aufzutragen. Da ist das sprichWort viel hilft viel leider kontra produktiv!!
Hoffe ich konnte weiter helfen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch