HomepageForenMamiBaby5 monate altes Baby liegt nachts wach neben mir und starrt mich an :-))

5 monate altes Baby liegt nachts wach neben mir und starrt mich an :-))

sandyshoream 16.01.2013 um 13:53 Uhr

huhuuu… hab ne frage, oder bessergesagt, ich will meine kleine besser verstehen. also eigentlich ist sie nachts ein recht guter schläfer. ab und an, gerade während der sprünge ist sie mal nachts wach und quäkt oder ist auch einfach nur wach und will spielen, das legt sich dann immer schnell wieder und wir schlafen weiter. sie schläft noch bei mir im bett und trinkt nachts auch noch recht häufig.
jetzt ist sie in 21 wochen alt und der sprung ist seit einigen tagen eigentlich geschafft.
heute nacht dann war es ganz kurios. schon beim einschlafen hat sie theater gemacht, was selten der fall ist bei ihr und hat erstmal weinen müssen bis sie irgendwann eingeschlummert ist. um 22 uhr gabs ihre übliche mahlzeit als ich zu ihr ins bett gekrochen bin.
um zwei uhr werd ich wach… aber nicht direkt durch sie. ich schaue also neben mich auf meine Tochter und sehe dass sie mich mit wachen augen beobachtet (ich habe keine rollos im schlafzimmer und daher ist es nie stockdunkel bei uns) … ich war einfach nur verwundert. normalerweise wenn sie nachts wach wird will sie den schnuller oder ist unruhig und meldet sich…aber sie lag ganz ruhig da und hat mich angeschaut. ich hab dann gar nicht großartig angefangen mit ihr zu kommunizieren, da ich ihr signalisieren wollte jetzt ist nacht, jetzt schläft man. … hab mich dann schlafend gestellt… und sie beobachtete mich weiter. sie kuckte auch mal ins zimmer … aber wie gesagt ganz ruhig und entspannt. dachte erst dass sie vielleicht mit offenen augen träumt… aber sie folgte mir mit ihren blicken. … fand es fast ein wenig gruselig.
Irgendwann nach einer halben stunde nach dem sie immer noch am kucken war, hab ich ihr die brust angeboten… dachte dann schläft sie wieder ein. sie trank auch super gut, aber danach kuckte sie weiter in die gegend.
ich drehte ich schlussendlich den rücken zu und bin selber wohl wieder eingeschlafen und sie dann scheinbar auch irgendwann.
jetzt meine frage… kennt ihr das? hatte das irgendwas zu bedeuten? ich fand das heute nacht eine so seltsame und komische situation… .
versteht ihr was ich meine?

Nutzer­antworten



  • von apfelmus5 am 08.11.2014 um 14:19 Uhr

    Dass ein Baby nachts wach ist, ist nicht ungewöhnlich, Mir ist es auch schon passiert, dass ich nachts aufgewacht bin und meine Kleine längst wach war und mich angeschaut hat, ohne zu schreien.

  • von arianetm am 21.01.2013 um 20:04 Uhr

    süß und gruselig in einem 😀 tja, wer weiss was die kleinen sich so denken 😀

  • von JennyLara am 16.01.2013 um 21:49 Uhr

    lach! ja das kenne ich auch. meine maus hat das auch schon ganz oft gemacht, lächelte mich aber jedes mal an, wenn ich meine Augen aufgemacht habe….würde aber auch gerne wissen, wie lange sie mich immer beobachtet…Hach, das ist So süss jedes mal. ich kuschel mich dann immer an sie ran. dann kuscheln wir immer was und schlafen dann wieder gemeinsam ein. schööön!!!!! gruselig finde ich das überhaupt nicht. im Gegenteil, ich finde das voll niedlich 🙂
    LG
    Jenny und Lara ( 6 Monate )

  • von Danyshope am 16.01.2013 um 18:07 Uhr

    Kommt vor

    Noch lustiger, du wirst irgendwann wach, Dein Kleines liegt auf dem Bauch neben Dir und beobachtet dich. Dabei auf den Armen abgestützt, Finger ineinander verschlungen, und plötzlich wird dir auch noch die Zunge rausgestreckt.

    Ist halt alles interessant, eben auch Mama und Papa beim schlafen zu beobachten.

  • von Kathii89 am 16.01.2013 um 16:06 Uhr

    hey unsere lütte macht das auch öftre und sie wird 8 monate 🙂
    sie liegt auch immer noch bei uns im bett und manchmal wenn ich nachts wach werde liegt sie auch da wach 🙂
    ich habe gelesen dass das völlig normal ist.. babys durchlaufen den schlafzyklus schneller als erwachsene und können sehr leicht in der leicht schlafphase aufwachen… das heißt aber nicht das sie hungrig oder durstig oder so sind… dann liegen sie da wach und solange mama da ist ist sowieso alles ok.. und nach einiger zeit schlafen sie wieder ein… ich stelle mich auch immer schlafend und muss gestehen das ich dann manchmal einfach einschlafe 🙂 meistens gebe ich ihr meinen finger in die hand und dann ist alles gut 🙂
    genieß es 🙂

  • von tineytbaku am 16.01.2013 um 15:45 Uhr

    Meine Maus hat das auch schon gemacht 🙂 Sie ist zwar mit 6 Wochen bereits in ihr eigenes Bettchen umgezogen, aber wenn wir woanders waren, haben wir immer in einem Zimmer geschlafen. Und da ist es mir dann auch mal aufgefallen, dass sie Nachts wach war und mich angeschaut hat. Im ersten Moment irgendwie unheimlich wenn dein Baby so daliegt und dich “anstarrt” 😉 Ich habe mir gedacht, dass sie es einfach spannend findet Mama beim schlafen zu beobachten 🙂

  • von Kraeppelchen am 16.01.2013 um 15:38 Uhr

    das klingt ja lustig :). ich würde sagen dan lass sie ruhig schauen solange sie ruhig ist finde ich das nicht schlimm. so eine situation hatte ich mal mit unserer aufn stillkissen da hat sie mich solange angeschaut bis sie ruhig eingeschlafen ist. aber habe auch mal mitbekommen das sie mit offenen augen träumt.

    deine kann sich gleich mal anschauen wie das mit dem schlafen funktioniert 😉 ist gaaaaaaaaaanz einfach.

    lg marion&charlotte 21 wochen jung

  • von sandyshore am 16.01.2013 um 14:53 Uhr

    :-))) ja irgendwie süß und irgendwie gruselig… beim schlafen beobachtet zu werden 😀 mir ging es nur eher darum dass es so lange war dass sie dann heute nacht wach war und nicht geschlafen hat… und dass sie dann müde ist heute, was sie auch ist 🙁
    die nudel soll doch schlafen nachts und nicht mama beim schlafen zuschauen 😀

  • von luluMearz13 am 16.01.2013 um 14:44 Uhr

    Ich weiß auch nicht was das bedeuten könnte, aber für mich hört sich dass dann so an : Soll ich sie Wecken oder Schlafen lassen? Die Schläft ja grad so schön 🙂

  • von Kruemelbauch am 16.01.2013 um 14:43 Uhr

    Hab zwar da keine Antwort parat, aaaaber…. das ist ja irgendwie total süß!!

Ähnliche Diskussionen

Baby (13 Monate) schreit nachts ständig wie am spieß Antwort

Nicole0912 am 05.02.2013 um 07:33 Uhr
Hallo mein kleiner war letzte woche krank, da verstand ichs noch, dass er nachts unrihig ist... aber jetz schläft er gar nicht mehr im eigenen bett und schreit auch ständig auf als hätte er sonstwas und lässt sich...

Mein Baby (6 Monate) kratzt sich nachts im Gesicht, viell. Neurodermitis??? Antwort

ChantiS am 13.09.2011 um 21:09 Uhr
Hallo u guten Abend, mein Sohn, fast 7 Monate, hat im Gesicht gaaaanz schlimme trockene Stellen, die ihn nachts nicht schlafen lassen. (und mich auch nicht 🙁 Er kratzt sich die halbe Nacht, schläft zwar echt gut...