HomepageForenMamiBaby5 monate altes baby schläft seeehr viel

5 monate altes baby schläft seeehr viel

Kathii89am 27.10.2012 um 20:31 Uhr

Hi ihr lieben,
unsere 5 monate alte tochter mia schläft seit ein paar tagen etwas merkwürdig… Sie wacht ca zwischen 7-8 uhr auf und ist dann für eine stunde wach und reibt sich dann die augen. daraufhin lege ich sie hin und sie schläft eine stunde.. dann wird sie wach und ich spiele wieder mit ihr und sie ist maximal 1 1/2 std wach und reibt sich wieder die augen und ich lege sie wieder hin.. nach 20-60 min wacht sie dann auf und ist wieder nur für eine stunde wach.. das geht bis zum abend so .. eigentlich isst sie alle drei stunden ( ich stille voll) und ab 18 uhr isst sie dann fast stündlich und auf 20 uhr kommt sie ins bett. doch sie schläft nicht wie sonst sofort ein, nein erst wird der kopf von einer seite zur anderen gedreht und nachdem man den schnuller gefühlte 200 mal wieder reingeschoben hat schläft sie irgendwann ein aber dann auch nur für ne stunde und dann liegt sie wach so 10 min und schläft dann wieder.. wird nachts aber häufig wach und will sie ab 4 morgens spielen bzw sie greift nach ihren kuscheltieren und befühlt sie und stopft sie sich in den mund 🙂 nach einer zeit schläft sie dann wieder ein aber halt nur bis 7 uhr ca…
schlafen eure lütten in dem alter auch soviel oder bahnt sich da ein neuer schub an?? sie ist jetzt 21 wochen alt…
ich mein tagsüber alle drei stunden stillen find ich toll aber sobald es auf den abend zu geht ist jeglicher rhythmus vergessen… und warum schläft sie soviel und wird nachts so unruhig??
ich hoffe ihr könnt mir ein bissl helfen danke schonmal im vorraus 🙂

Nutzer­antworten



  • von mamisaby am 28.10.2012 um 11:34 Uhr

    es kann schon sein das es nur eine phase ist, vielleicht bekommt deine kleine zähne oder sie wächst oder sie lernt was neues. dann kann es schon mal sein das die kleinen mehr schlafen als sonst.

  • von Mamalan am 27.10.2012 um 21:27 Uhr

    Hallo Kathi89,
    also meine kleine ist jetzt 9 Monate jung. Als ich noch gestillt habe, bis zum 4 Monat, hat sie auch ganz viel geschlafen immer nach dem stillen oder wenn wir intensive gespielt haben. Dann fing ich an zu zufüttern und habe so mit auch abgestillt. Es hat sich dann so eingespielt: 7 aufstehen, 2 h spielen=1h schlafen, 3h spielen=2h schlafen, 4h spielen= schlafen gehen und auch durch schlafen. Mittlerweile ißt sie ganz normal mit uns mit und der Schlaf/Wachrytmus ist so geblieben. Wenn wir an der Ostsee waren hat sie mehr geschlafen und gegessen. Nachts war sie am Anfang immer unruhig, weil ihr wohl die Tagesgeräusche gefehlt haben, auch ist alles komplett dunkel und ruhig. Sie ist aber ruhiger seit sie in ihrem Zimmer schläft. Vorher haben wir uns gegenseitig irgendwie gestört, so schön ich es auch fand sie bei uns im Beistellbett zu haben.
    LG Mareike+Lana 9M.

Ähnliche Diskussionen

Kind 11 Monate schläft tagsüber nicht Antwort

Pinkymum am 05.07.2011 um 16:07 Uhr
Hallo Mamis, mein Kleiner ist jetzt 11 Monate alt und hat eine "Ich will tagsüber nicht schlafen"-Phase. Ist das normal oder habt ihr eine Idee was ich machen kann? Er wird irgendwann auch quengelig, ist ja klar,...

7,5 Monate altes Baby schläft nicht mehr durch und lässt sich nicht beruhigen Antwort

knuddel9587 am 01.07.2013 um 09:28 Uhr
Hallo zusammen, meine Tochter 7,5 Monate hat seit sie 3 Monate ist durchgeschlafen, sie wurde 6 Monate voll gestillt,jetzt habe ich Mittags-, und Nachmittagsmahlzeit ersetzt. Seit 3 Wochen fängt sie jetzt an...