Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Allergie gegen Feuchttücher

Hallo Mamis,
meine Hebamme ist Urlaub, deswegen frage ich euch mal.
Meine Tochter 23Wochen hat seit 2Tagen einen Ausschlag an ihrem Geschlechtsteil.
So Rötungen. Ich benutze schon kein Babypuder und auch sehr selten eine Babycreme für dort. Aber die letzten 2Tage habe ich nur Baby- Feuchttücher zum Sauber machen benutz.
Kann es sein das mein kleines eine Allergie dagegen hat?
Könnt ihr mir Alternativen nennen??
Danke
von Tonia2 am 01.08.2013 um 12:01 Uhr
Hallo!

Mir wurde im KKH empfohlen nur warmes Wasser zu nehmen. Aber ich hab immer die Sensitive-Tücher von Pampers genommen.
Meine Kleine hat auch eine sehr empfindliche Haut. Wenn ich bemerke, daß sie rot ist oder kleine Pickelchen bekommt gebe ich immer ein bischen Mirfulan-Salbe darauf, das hilft ihr immer sehr gut.
Es könnte auch sein. daß es deiner Kleinen einfach, zur Zeit, zu warm in der Windel ist. Laß sie doch ab und zu unten ohne strampeln.

Liebe Grüße
Tonia

von me76 am 01.08.2013 um 12:04 Uhr
Wir hatten das am Anfang bei den Penaten sensitiv Tüchern, die hat er nicht vertragen. Die pampers sensitiv gehen gut bei uns.
...kann aber auch nen Pilz sein?!
von jonsina am 01.08.2013 um 12:10 Uhr
Hallo,
kleiner Tipp:
Küchrolle 4lagig oder große Taschentücher in eine Box mit bisschen Olivenöl geben und schon hast du Freuttücher!
Wenn da mal was richtig großen in der Windel ist, kannst du auch vorher mit Klopapier das sauber machen und anschließend mit einem feuchten Bauwoll-Waschlappen sauber machen.
LG
von sternchen5 am 01.08.2013 um 12:13 Uhr
Hey,
ein feuchtes Baumwolltuch reicht ganz aus. Wenn die Haut trocken wird dann bisschen Olivenöl dazu.
Wenn du das nicht willst , kannst du auch die sensitiv Feuttücher ausprobieren.
von Chellyx3 am 01.08.2013 um 12:35 Uhr
Wenn es evtl teilweise etwas weiß ist, musst du vom Arzt was verschreiben lassen. Damit gehts dann super und schnell wieder weg.
Wenns einfach nur rot ist, kann es sein das es einfach zu warm ist, da bekommen viele einen Windelausschlag. Dann lass viel Luft hin.
Da sie ja schon 23 Wochen ist, kann ich weniger glauben das sie jetzt ne Allergie gegen bestimme Feuchttücher oder windeln bekommt..
von flychan am 01.08.2013 um 13:06 Uhr
ich würde auch sagen lieber ein gutes oliven- oder mandelöl auf toilettenpapier oder einfach nur wasser statt den pflegetüchern. und so oft wie möglich ohne windeln lassen.
von Meine_Herrin am 01.08.2013 um 13:09 Uhr
Auf einen Schlag? Hast du die Sorte gewechselt?
Ansonsten glaub ichs nicht.
Vielleicht hat sie sich auch einfach einen Pilz eingefangen. Das geht schnell im Windelalter
von Jeantice am 01.08.2013 um 14:30 Uhr
Geh mit deiner Tochter zum Arzt. Denn oft kann ein Pilz oder auch Hitze zu Rötungen, Pickelchen und Ausschlag führen. Und deiner Tochter kann es dann echt weh tun! Und er kann dir auch sagen, was mit der Kleinen ist. Also, ab zum Arzt, bevor es noch schlimmer wird! Er kann dann was verschreiben, das definitiv hilft!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch