HomepageForenMamiBabyBaby (6,5 Monate) verweigert Abendbrei

Baby (6,5 Monate) verweigert Abendbrei

LittleMissLate8am 03.12.2012 um 22:58 Uhr

Hallo zusammen! Hoffe auf eure Hilfe bei meinem Problem.

Unsere Kleine ist jetzt 6,5 Monate und isst seit 6 Wochen mittags schön brav ihr Gläschen. Ansonsten bekam sie bisher Pre-Nahrung bzw abends ein 1er Fläschchen um durchzuschlafen. Weil sie das Gute-Nacht-Fläschchen so genießt, hab ich auch dementsprechend den Brei zubereitet (Alnatura-Reisflocken mit Pre-Nahrung und etwas Apfelsaft) um ihn mit der Flasche zu füttern. Allerdings trinkt sie mir jedes Mal nur 40-50 ml und fängt dann an sich winden und verweigert das weitere Trinken. Mach ich ihr dann das übliche 1er Fläschchen, trinkt sie das ganz normal.

Sie schläft eigentlich seit sie 10 Wochen alt ist durch, doch seit 2 Wochen schläft sie total unruhig, muss nachts sogar gelegentlich gefüttert werden. Dachte halt,dass das 1er Fläschchen nicht mehr reicht und hatte auf die sättigende Wirkung des Abendbreis gehofft…

Habt ihr eine Idee, wie ich ihr den Abendbrei schmackhaft machen kann?

VIELEN DANK IM VORAUS!

Nutzer­antworten



  • von CryingChildren am 04.12.2012 um 21:01 Uhr

    Probiers mal mit einem Getreide-Obst-Brei nachmittags, dann kennt sie Getreide und Obst schon und isst vielleicht dann den Milchbrei besser.

    Und wie naga schon sagte, Brei immer mit dem Löffel füttern.

    Und wenn sie absolut nicht will, kannst du ihr auch einen Gemüsebrei abends anbieten, manche Kinder mögen einfach keine süßen Sachen 🙂

  • von naga90 am 04.12.2012 um 11:30 Uhr

    Also 1. solltest du den brei nicht aus der flasche füttern sondern immer mit dem Löffel 😉

    2. denk ich nicht das das nachts aufwachwn was mit essen zu tun hat. Leyla hat das auch mit 6 Monaten plötzlich gemacht. obwohl sie schon ewig durchgeschlafen hat und macht das bis heute noch, das sie nächte hat wo sie nicth durchschläft. Wenn du ihr das fläschchen nicht wegnehmen möchtest. Gib ihr doch ne halbe std vorher reinen getreidebrei mit bissl obst und danach ihr fäschchen? Dann kannst du ihr später irgendwann getreide-milch-brei geben udn sie ist es chon gewöhnt?

    Leyla ist 10 monate und liebt auch ihre abendflasche, die bekommt sie auch weiter hin und so ne stunde vorher einfahc ne scheibe brot als abendessen.

    lg nadja + leyla

Ähnliche Diskussionen

4 Monate - trockene Hautstellen Antwort

Neve am 19.04.2013 um 22:37 Uhr
Sooo...es gibts zwar massig Berichte darüber aber meine Frage wurde nicht beantwortet. Meine Kleine hatte von eh und je empfindliche Haut, aber gerötete Stellen oder Pickelchen sind nach kurzer Zeit weg. Jetzt...

Verstopfung,Säugling 2 Monate alt Antwort

unaelfe am 06.02.2011 um 12:21 Uhr
Hallo Mamis, habe eine Frage an euch. Meine Kleine bekommt von "Milasan" Pre Verstopfung. Sie hat total damit zu tun, es unten wieder raus zu bekommen. Erst am 3. Tag presst sie so doll, dass es ihr schon weh tut....