HomepageForenMamiBabyBaby braucht ständig Körperkontakt

Baby braucht ständig Körperkontakt

knirps_boam 10.12.2014 um 13:24 Uhr

Hallo, ich brauche mal Eure Meinung, Rät, Aufmunterung ect. Meine Kleine ist heute genau 4 Monate alt. Das Problem, sie will ständig getragen werden. In der Nacht schlafen wir Bauch auf Bauch. Das ist so anstrengend. Sie schläft auch nur mit Bewegung ein. Wenn Sie mal nen guten Tag hat, kann ich sie kurzzeitig mal ablegen oder sie schläft tatsächlich mal ohne Bewegung ein. Wer kennt das auch? Hört das irgendwann auf? Ich kann es auch nicht richtig genießen, da mir mittlerweile alles weh tut. Ab und an habe ich sie auch im Tragetuch aber ich muss sagen, dass nervt mich immer ein wenig. Ich hab halt auch Angst, dass sie nie normal schlafen wird. Wer weiß Rat? Danke

Nutzer­antworten



  • von knirps_bo am 10.12.2014 um 19:47 Uhr

    Vielen Dank für Eure Worte und den nützlichen Links – die regen zum Durchhalten an 🙂

  • von Areii am 10.12.2014 um 16:02 Uhr

    Wenn du hier ein wenig scrollst steht auch was zum Thema “Verwöhnen durch zu viel Tragen” (was natürlich nicht geht 🙂

    http://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2014/10/kann-man-ein-baby-verwoehnen-und-wo-ist-die-grenze-fuer-kleinkinder-kinder-stillen-tragen-familienbett.html

  • von Areii am 10.12.2014 um 15:55 Uhr

    Ah hier noch, ein suuper Artikel darüber vllt. macht er dir etwas Mut 🙂

    http://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2013/09/wann-schlafen-babys-durch-und-wie-kann-man-es-unterstuetzen.html

    http://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2013/02/einschlafen-warum-neugeborene-nicht.html

  • von Areii am 10.12.2014 um 15:50 Uhr

    Glaub mir, wenn es andersherum wäre, wärst du auch traurig :/
    Ich habe genau das gegenteilige Problem, mein Baby brauch ich im Prinzip nur hinpacken und dann könnte ich gehen. Es interessiert sie überhaupt nicht. Sie schläft auch völlig von allein ein. Fast als wäre ich vollkommen überflüssig und nur zum Stillen zu gebrauchen. Auf dem Arm schreit sie mich eher an, als dass ich sie lange halten dürfte. Nur die Bauchtrage liebt sie, auch wenn ich sie eher trage weil “ich” das will, nicht weil sie das dringend zum schlafen braucht. Damit sie trotzdem nicht alles von selbst macht, streichle ich sie halt am Köpfchen beim Einschlafen und singe ihr vor, aber wirklich “brauchen” tut sie das zumindest nicht “offensichtlich”. Ich hoffe einfach immer, sie genießt es trotzdem 😀
    Traurig war ich dennoch manchmal. Kam mir halt schon fast nutzlos vor. Milchbar, aber sonst egal…
    So ein Mittelmaß wie man es sich vllt. vorstellt gibt es glaube eher selten. Versuch trotzdem es noch ein bisschen zu genießen, das pendelt sich bestimmt bald ein 🙂
    Ich wünsche dir nur, dass das mit den Schmerzen besser wird, ich habe das Problem auch immer mit meiner Trage und es nervt 🙁

  • von dori1975 am 10.12.2014 um 14:04 Uhr

    Kinder sind so unterschiedlich, manche können die Trennung von der körpelichen Nähe im Mutterleib gut verkraften, andere wiederum können damit gar nicht um. Ich würde sagen das du es noch ein wenig aushalten musst, mit dem Aspekt sie öfter versuchen von dir zu trennen! Dsa heißt, leg ie kurz weg und von Zeit zu Zeit in größeren Abständen! Dann sollte das irgendwann klappen! Halt den Kopf oben, dass wird schon!

  • von kgfs1909 am 10.12.2014 um 13:54 Uhr

    Alles vollkommen natürliches Verhalten. Am Einfachsten ist es, wenn du deinem Baby die Nähe gibst, die es braucht. Denn dann hast du ein ausgeglichenes, glückliches Baby.

    Warum nervt dich das Tragetuch? Eventuell wäre eine andere Tragevariante besser für euch? Würde die empfehlen, vllt (nochmal) eine Trageberatung zu machen.

    Und mach dir keine Sorgen! Auch dein Kind wird mal alleine einschlafen können!

Ähnliche Diskussionen

Ständig Streit mit Ehemann Antwort

Rominette am 29.01.2013 um 13:57 Uhr
Liebe Mädels, heute muss ich mich hier leider mal ausheulen, weil mir gerade einfach zum Heulen zumute ist! Ich habe mich vorhin erneut mit meinem Mann gestritten. Mein Mann, der eigentlich immer die Ruhe selbst war,...

Baby hustet ständig... Antwort

MucKiii1951987 am 04.10.2013 um 09:46 Uhr
Guten Morgen liebe Mamis, unser Zwerg (6,5 Monate) hustet seit geraumer Zeit ständig! Nun war mein Mann mit ihm beim Arzt, der konnte aber absolut nichts feststellen, der Kleine ist kerngesund! Nun ist mir...