Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Baby Langarmbody

Ab wann braucht man einen Baby Langarmbody? Ich hab Angst, dass es darunter zu warm werden könnte, reicht nicht auch ein kurzärmliger an kälteren Tagen wie jetzt?
von sternchen8400 am 16.01.2012 um 18:22 Uhr
also ich würde einen langärmlingen anziehn für die kleinen. den die kleinen können ihre tmepri ja noch nicht so halten. und da es jetzt doch recht kalt is würde ich keinen kurzarmbody anziehn.
glg sternchen & mausi (37+5)
von melli_84 am 16.01.2012 um 18:43 Uhr
also ich habe meinen kindern nie einen langarmbody angezogen.ich finde es viel zu warm.in der wohnung wird geheizt und drasuen sind sie ja sowieso dick eingepackt.ich hatte immer angst das sie dadurch krnak werden wenn sie so schwitzen und dann in die kälte.nee das hab ich nie und werd ich nie machen.kurzarm body trägt mein kleiner auch jetzt noch aber nicht langarm.
von rebeccababy am 16.01.2012 um 18:52 Uhr
faustregel bei babykleidung: immer eine schicht mehr als man selber anhat.
Sternchen hat vollkommen recht- wenn du testen willst obs dem baby doch zu warm ist einfach mit der hand den nacken zwischen den schulterblättern fühlen- wenns da schwitzig wird ists zu warm.
Meine maus hat im moment langarmbody, shirt, strumpfhose und hose an- und ihr ist garantiert nicht zuu warm.
von schecke86 am 16.01.2012 um 19:24 Uhr
Also unser Racker ist jetzt 6 Wochen und ich ziehe ihm fast immer Langarmbodys an! Wenn er ganz normal liegt in der Stube und nicht weiter in Decken ( Pucken) oder ähnliches eingerollt ist, ist es ihm auch nicht zu warm!. Meist hat er sogar noch kalte Füßchen oder Hände!
von eva19 am 16.01.2012 um 19:25 Uhr
Ich hab nur langarm Bodys
Lg eva 32 ssw
von T1NA am 16.01.2012 um 19:43 Uhr
ich zieh meiner kleinen (8 wochen) immer einen langarmbody an,wenn sie einen strampler an hat und dann deck ich sie immer noch zu.ich denk mir immer,wenn ich mich aufs sofa lege brauch ich auch ne decke,weil mir dann immer ein wenig kühl wird.wenn sie jetzt aber einen langärmigen schlafanzug an hat,dann zieh ich ihr drunter nur einen mit kurzen ärmeln.
rebeccababy hat da schon recht..wenn deiner maus zu kalt ist wird meistens auch die nase kalt.
von melli_84 am 16.01.2012 um 20:49 Uhr
ich wollt nochmal dazu sagen das meine kinder über den kurzarmbody natürlich noch einen pullover bekommen,nicht das hier missverstäntnisse entstehn.und zugedekt werden so kleine babys eigendlich sowieso immer.
von CryingChildren am 16.01.2012 um 21:10 Uhr
Hey, meine bekommt nur Langarmbodys an. Ich finde, dass die kurzärmligen was für den Sommer sind.
Liebe Grüße
von dideldichen am 16.01.2012 um 21:25 Uhr
meiner hat nur nur Kurzarm-bodys an. ich hab ja auch kein langärmliges Unterhemd an ;) bis jetzt hat sich meiner noch net beschwert das ihm zu kalt ist:)
von EitelE am 17.01.2012 um 09:47 Uhr
Ich benutze beides. Also je nachdem, wie dick der Pulli drüber ist.
Ich ziehe meinen Sohn, 5 Monate, auch nicht zu dick an. Denn ihm ist immer wärmer wie mir! Vor ca. 2 Monaten hat er mal ne Stunde lang gebrüllt. Und ich wusste einfach nicht warum... Bis mir aufgefallen ist, dass es ihm zu warm ist. Hab da einfach nicht dran gedacht, weil mir nicht warm war.
von bibo0310 am 17.01.2012 um 09:55 Uhr
Ich denke, dass muss man differenziert betrachten. Ich habe meiner zu Hause im Winter z.B. gerne Langambodies angezogen aber nur eine dünne Leggins und sonst nichts weiter. Wenn wir raus gegangen sind, habe ich halt immer geschaut, was ich ihr drüber ziehe und wie die Temperaturen sind... So pauschal finde ich, kann man das gar nicht sagen. Auch im Winter hat meine Kleine mal kurzärmlige Bodies getragen, dann aber entweder ein Jäckchen oder eine Pulli drüber. Aber wie die anderen schon sagten, immer mal im Nacken und an der Nase fühlen...

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch