HomepageForenMamiBabyBaby von der Couch gefallen!!!!

Baby von der Couch gefallen!!!!

EmiliaEam 06.03.2011 um 10:40 Uhr

ich kann gar nicht glauben das so was uns passieren konnte.
Ich habe meine kleine auf die Couch gesetzt eingemurmelt in das stillkissen.
Sie kommt da gar nicht raus und naja ich wollte kurz ins bad und da gabs ein knall und sie lag da!!Ich stand echt unter shock.
Wie verantwortungslos bin ich denn nur??
Wie kann ich mein Kind da allein lassen…..
ich weiß gar nicht wie was passieren konnte,sie saß so fest drinne.alleine sitzen kann si enoch nicht das sie sich so hoch zieht.
naja aufjedenfall ist es passiert und ich hoffe nie wieder so was zu erleben.
Es war furchtbar.
Sie lag auf dem Bauch auf dem boden wir haben holzböden.
Die Couch ist nicht sooo hoch ca 40 cm aber ich vermute sie ist auf den Kopf gefallen.Als ich sie hoch nahm war schon die beule da.sie schrieh natürlich und ich versuchte sie zu beruhigen das dauerte ca 5-10 min und dann hab ich ihr die flasche gegeben die hat sie auch getrunken und ist eingeschlafen.
Ich habe gleich meine schwiegermutter angerufen um zu fragen was ich tun soll.Sie meinte ich soll mich beruhigen und die kleine beobachten.wenn sie spuckt oder nasenbluten hat dann soll ich in die notaufnahme.
Sie hat sich normal verhalten bis jetzt aber ich hab bisschen angst muss ich sagen.meine schwiegermama meint das bei der hoche nichts passieren kann und wenn sie jetzt erstmal anfängt zu krabeln dann wird das auch so offt passieren das sie irgendwo den kopf anhaut.
sagt mir bitte was ich noch beachten soll….meint ihr ich soll noch ins krankenhaus?Meine kleine ist 7 Monate alt.Die beule ist vorne auf der stirn über dem rechtem auge.bisschen gekühlt haben wir schon aber die beule ist groß finde ich.,
ahhhh ich bin echt durcheinander und immer noch unter shock.Ich glaubs einfach nicht das mir so was passieren konnte.Ich werde sie nie wieder irgendwo nur eine sekunde alleine liegen lassen.
ist euch so was auch mal passiert und wie verhällt man sich richtig,worauf muss ich achten und überhaup.schreibt mir bitte.
Lieben Dank schon mal.

Nutzer­antworten



  • von TylorsMama am 22.08.2011 um 14:10 Uhr

    hey hey

    na mensch im ersten moment is es schlimm für eine mutter und jeder passiert sowas mir is es auch passiert da hab ich gad eine flasche gemacht für meinem kleinen und da is er auch runtergefallen
    habe ihn beobachtet und es war nichts keien sorge du bist nicht verantwortungslos jeder mama oder papa passiert sowas es gibt auch bei weiten schlimmeres das sie von der wickelkomode fallen aber von der couch nich schlimm

  • von StolzeMama88 am 22.08.2011 um 14:06 Uhr

    Also ich geb dir nen tipp wenn du sie irgendwo allein lassen willst dann immer mit krabbeldecke am boden 😉 da kann ihr nix passieren solang se noch nicht krabbelt und dann alles sicher ist 😉 Von meiner freundin der kleine is schon mindestens 10mal von der couch gefallen und dem kleinen geht es gut 🙂 Solang se sich ganz normal verhält is nix schlimmes passiert.

  • von EmiliaE am 14.03.2011 um 15:47 Uhr

    danke euch allen 🙂 uns gehts beiden wieder gut die beule ist auch wieder weg:) und der shock ist auch verdaut.Lieben Gruß an Alle.

  • von Kathlfant33 am 10.03.2011 um 13:58 Uhr

    Das freut mich für die kleine Maus und natürlich auch für die Mama das es der süßen gut geht!! Weiterhin alles Liebe für Euch:-)

    LG Kathl

  • von Dana3 am 10.03.2011 um 12:27 Uhr

    Hi, die wird leider noch öfters ne Beule bekommen, aber das ist normal. Schön, dass es der Maus wieder besser geht.

  • von nitiem am 08.03.2011 um 20:16 Uhr

    Freut mich, dass es der kleinen Maus gut geht.

  • von mariasmama87 am 08.03.2011 um 19:53 Uhr

    Schön, dass es der Kleinen gut geht!!!

  • von mariasmama87 am 08.03.2011 um 19:50 Uhr

    Meine Tochter ist mit 6 Monaten von unserem Bett gefallen. Es war nicht hoch und es war auch ein Teppich darunter. Ich bin aber sofort mit ihr ins Kinderkrankenhaus gefahren, weil ich total Panik hatte. Es war aber alles in Ordnung.
    Ich denke lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.

  • von EmiliaE am 07.03.2011 um 13:08 Uhr

    wir waren heute morgen gleich beim doc und es ist alles gut.Gott sei dank.
    danke euch allen.LG

  • von EmiliaE am 06.03.2011 um 14:42 Uhr

    dan ke für eure antworten.ich habe mich bisschen beruhigt.
    Sie ist inzwischen wieder wach gewesen und war gleich ganz munter als ob nie was wäre.Lächelte mich gleich an als ich ins zimmer kam und spielte ganz normal wie immer eben.wir waren gerade bisschen draußen und jetzt hat sie gegessen und ich habe sie wieder hingelegt.Soweit keine veränderung.
    Ich werde morgen früh gleich zum Kinderarzt fahren und ihn mal drauf schauen lassen.Habe meine Hebamme angerufen die wir damals hatten und sie sagte auch beobachten und falls was ist ins krankenhaus.ansonsten eben morgen zum Arzt.
    Danke euch noch mal.LG

  • von Happyjessi am 06.03.2011 um 13:35 Uhr

    Hey …meiner kleinen Maus ist das auch passiert ..sie hatte keinerlei blessuren habe mir auch riesen gedanken gemacht aber sie hat direkt nach dem ersten schock wieder gelacht…

    Ich habe mal gelesen das wenn kleine kinder/babys nach einem sturz Hämatome oder Beulen haben das man zur absicherung auf jedenfall einen Arzt aufsuchen sollte …

    Lg und alles gute

  • von fuzzybar am 06.03.2011 um 12:48 Uhr

    Hallo,
    solange sie nicht anders ist als sonst, würde ich sie nur beobachten. Deine Kleine wird beweglicher und es wird immer wieder unverhofft was passieren. Für den nächsten Sturz, es wird noch einige geben (ich spreche aus Erfahrung) besorgst du dir Arnica in der Apotheke. Dann schwellen Beulen nicht so an.
    Ich denke deiner Mausi wird alles gut überstehen.

    LG und noch Helau

    Maike

  • von nitiem am 06.03.2011 um 12:40 Uhr

    Ich würde die Kleine beobachten und solange sie sich normal verhält ist eigentlich alles Ok.
    Und du bist keine schlechte mutter. Es kann jedem passieren. Natürlich sollte es nicht passieren und man sollte es auch nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber mach dir keine zu großen Vorwürfe, deine Kleine will jetzt die Welt entdecken und da kann und wird wohl noch mehr passieren. Meine Maus ist 9 Mon. und ist auch voll auf Endeckerkurs.
    LG und alles gute
    Nicole

  • von Fegerschen am 06.03.2011 um 12:38 Uhr

    Am besten erst mal zum Arzt oder zum Notdienst….
    Hatte das mit meinen ersten Kind auch durch…..aber wir hatten Teppich….
    Zum Glück ist nichts weiter passiert…..aber Vorsicht ist besser als Nachsicht.
    Viel Glück
    Nicci

  • von Kathlfant33 am 06.03.2011 um 11:23 Uhr

    Hallo,
    das glaube ich das es ein Schock war kann mir gar nicht vorstellen wie man sich da fühlt aber so ist es mir noch nicht passiert jedoch ist ist meine Große damals als Sie Ihre ersten Schritte machte mit dem Kopf an die Schrankwand gefallen hatte auch eine richtige Beule und da sind wir pauschal ins KH gefahren einfach zur Sicherheit das mal ein Arzt drauf schaut und er meinte das es richtig war gleich zukommen um eventuell gleich handeln zukönnen wenn doch etwas wäre!! Wir sind dann eine Nacht zusammen zur Beobachtung dort geblieben und am nächsten Tag konnten wir wieder gehen!! Also ich würde ins KH fahren nur zur Sicherheit lieber einmal zu viel als zu wenig !! Deiner Maus wünsch ich alles Liebe und das die böse Beule bald verheilt und ich glaube Du hast jetzt aus dieser schmerzhaften Erfahrung was fürs Leben gelernt aber trotzdem Kopf hoch es ist zum Glück soweit gut ausgegangen!!!:-)Alles gute euch beiden!!!
    GLG Kathl

  • von Feysanya am 06.03.2011 um 11:00 Uhr

    Oje du Arme. Du klingst echt verzweifelt. Ich würde mal sagen, solange sie sich ganz normal verhält musst du dir nicht allzuviele Sorgen machen. Deine Schwiegermutter hat auch recht, wenn sie spuckt oder Nasenbluten bekommt sofort in die Notaufnahme. Wenn du dir aber in irgeneiner Form unsicher bist fahr lieber einmal zu viel ins KH.
    Und auch wenns böse klingt: ich denke für die Zukunft hast du gelernt.

Ähnliche Diskussionen

Baby vom Wickeltisch gefallen Antwort

EitelE am 05.04.2012 um 13:08 Uhr
So, heute ist es passiert: mein Kleiner, fast 8 Monate, drehte sich so blitzschnell, dass er vom Wickeltisch gefallen ist. hat kurz geschrien, ließ dich aber schnell beruhigen. War natürlich sofort beim Arzt, alles...

Baby aus Bett gefallen HILFE!! Antwort

Fienchen1411 am 06.03.2014 um 07:11 Uhr
Hallo ihr Lieben, meine acht monate alte Tochter kann seit Sonntag krabbeln. Jetzt musste sie das heute nacht natürlich im Bett austesten. Normalerweise weint sie wenn sie mal aufwacht aber heute nacht ist sie aus...