HomepageForenMamiBabyBaby weint denn ganzen Tag und Trinkt nicht

Baby weint denn ganzen Tag und Trinkt nicht

Serinsonnyam 25.10.2012 um 03:41 Uhr

hey mausis
ich bin echt verzweifelt sie weint und weint , seit zwei tagen WEGEN ihre zähne glaub ich , aber heute war es sehr schlimm ohne pause hat sie durch geheult und mich voll hilflos angeschaut .. sie sabbert total ihr oberteil ist pitch nass immer , und sie steckt ihre hände immer in denn mund , und sie will nichts trinken , immer wenn sie trinken möchte und dran saugt dann dreht sie ihren kopf weg und weint totall ,ich hab es probiert mit diesen kleinen teilen da wo sie drauf rum kauen kann , und hab die in die truhe getan , wenn sie die in denn mund nimmt schreit sie noch lauterr ..

oheee mamis und werdente bitte hilft mir ich brauche rat und tipps , wieso sabbert sie aufeinmal so heftig ????

Nutzer­antworten



  • von Serinsonny am 25.10.2012 um 08:45 Uhr

    @franzi klar lass ich erstmal abkühlen bevor sie ins mumd nimmt schon das sie es.Problemlos darauf rum kauen kann.

    @corinna also ich hab ein anderen sauger jetzt genommen umd mit dem trinkt sie sehr gut.

    Liyan meine Tochter ist 4 Monate alt

  • von Corinna1607 am 25.10.2012 um 08:08 Uhr

    das babys sabbern wenn sie zähne bekommen ist ganz normal.
    manche mehr, andere etwas weniger.

    ich würde an deiner stelle mal zum arzt gehen.
    vielleicht hat dein kleines vielleicht auch ne infektion im mund oder hals.
    wenn du beim arzt warst und dir nicht sicher bist, dann geh zur vorsicht noch zu einem anderen.
    mach ich auch so.
    besser einmal zuviel als zuwenig.

    da sie die flasche will, dann aber ablehnt und weint, könnte sie die mundfäule habe.
    so haben meine ersten beiden kinder auch reagiert.
    in dem fall mußt du essen und triken kalt geben.
    warme sachen brennen dann im mund und hals ganz furchtbar.

    ich wüsch dir alles gute.

  • von fratzi23 am 25.10.2012 um 07:22 Uhr

    Also den Beißring in die Kühltruhe legen würde ich auch nicht. Das tut doch weh wenn sie den in den Mund steckt. Da würde ich auch schreien. Und das sabbern und alles in den Mund stecken deutet schon auf Zähnchen hin. Wie alt ist denn die Kleine? Ich würd auch auf jeden Fall heute mal den Kinderarzt drauf gucken lassen.

  • von Serinsonny am 25.10.2012 um 06:37 Uhr

    @jengarama ja die meisten die ich gefragt habe , haben gesagt ich soll es einfrieren …und ich hab gedacht ich geh heute um 8 uhr zum KA

    meinste echt sie hat halsweh ?? ich denke eher villeicht zahnweh oder ? ich weiß es nicht , aufjedenfall sabbert sie total und steckt die finger als in denn mund und kaut darauf rum , und wenn ich ihre fläschen geb will sie zwar trinken aber dann weint sie gleich , jetzt hab ich ein anderen sauger benutzt und mit dem geht es ganz gut .. ich bin seit stunden wach weil sie alle halbe stunde weint ..

  • von Jengarama am 25.10.2012 um 06:26 Uhr

    So wie sich das für mich ganz spontan anhört, hat sie Halsschmerzen. Ich denke, dass sie nichts trinkt, weil ihr der Hals weh tut. Wenn es heute auch noch so ist, würde ich mal den Kinderarzt reingucken lassen.
    Die Beißringe würde ich nicht in die Truhe tun, sondern nur in den Kühlschrank. Jeder von uns weiß, was mit der Lippe oder mit der Zunge passiert ist, wenn wir sie an Eis drangehalten haben. 🙂

    Liebe Grüße
    Jengarama

Ähnliche Diskussionen

Unser kleiner trinkt auf einmal sehr unregelmäßig Antwort

nine22 am 19.06.2013 um 10:48 Uhr
Ich mache mir sorgen um unser ben, er ist 4 1/2 Wochen und hat von Anfang an alle 3 bis 4 stunden seine mahlzeit bekommen. Ich stille voll. Jetzt ist es schon der vierte tag, wo er mal nach einer halben stunde...

Trinkt er zu oft? Aptamil anfangsmilch 1 Antwort

Flusi87 am 23.01.2014 um 10:59 Uhr
Hallo ihr Lieben, Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.... Mein Sohn 12 Wochen alt bekommt die anfangsmilch 1 von aptamil er trinkt alle zwei Stunden zwischen 130 ml und 170 ml ... nun meine Frage ist das nicht zu...