HomepageForenMamiBabyBabybetten verschönern

Babybetten verschönern

gluecksmoment77am 26.08.2010 um 20:52 Uhr

Hallo. Ich bekomme bald mein erstes Kind und habe die Erstausstattung schon soweit zusammen. Jetzt möchte ich aber auch alles schön dekorieren, bevor das Baby kommt. Habt Ihr irgendwelche Dekotipps für Babybetten? Ich würde sehr gerne das Babybett mit einem Himmel oder so verschönern. Oder es gibt ja auch so Decken und Clip-Spielzeug, damit die Gitter an den Babybetten nicht so trist aussehen. Habt Ihr Ideen für mich für die Verschönerung von Babybetten?

Nutzer­antworten



  • von Bellybotton81 am 05.09.2010 um 15:28 Uhr

    Am besten gehst du in einen Fachhandel für Babybetten. Die haben meist ganz viel Schnick Schnack für die Ausstattung der Babybetten. Ich finde an Babybetten darf auf keinen Fall eine Spieluhr mit Lichtfunktion fehlen.

  • von traumfrau574 am 04.09.2010 um 20:08 Uhr

    An Babybetten sollte auf jeden Fall eine Spieluhr befestigt sein. Über Babybetten kann man super ein Mobile für das Baby anbringen. Solche Dinge finden Babys an ihren Babybetten immer besonders toll und wenn sie älter werden, beschäftigen sie sich dank solcher „Hilfsmittelchen“ auch mal alleine für einige Minuten.

  • von jungebraut456 am 29.08.2010 um 16:16 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch erstmal! 🙂 Ich habe einige Jahre gebabysittet und viele Dinge an Babybetten gesehen. Die Idee mit dem Himmel ist doch schon sehr gut. Sternenaufkleber, die in der Nacht über den Babybetten leuchten fand ich immer sehr schön. Oder ein weißer Vorhang, der an der Decke über den Babybetten befestigt war, hat eine Art Himmel gezaubert. Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen.

Ähnliche Diskussionen

Krankengymnastik bei Kopffaulen 4 Monaten alten Baby? Antwort

Schnullertante am 16.10.2013 um 16:15 Uhr
Hallöchen ihr Lieben, ich komme gerade mit meinem Kleinen von der Krankengymnastik und bin völlig durcheinander, ich versuche mal das ganze kurz zu erklären, die U4 war vor 1 1/2 Wo. - dabei hat er keinerlei...

Fühle mich so eingeengt:( Antwort

jeannie7 am 27.06.2012 um 14:27 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich wollte einfach nur schreiben, weil ich niemanden habe dem ich das erzählen kann. Ich bin nun in meiner zweiten Ehe, habe eine 5 monate alte Tochter. Als ich meinen Mann kennengelernt habe, war...