HomepageForenMamiBabyBeschneidung, ab wann?

Beschneidung, ab wann?

KitKat29am 01.02.2011 um 10:51 Uhr

Hallo Mütter,
ich bin der Überzeugung, dass mein Sohn beschnitten werden soll. Nun meine Frage: Ab welchem Babyalter dürfen Kinder beschnitten werden? Mein Sohn ist jetzt knapp 2 Monate alt…

Danke für Eure Antworten!

Nutzer­antworten



  • von privatekralle am 04.07.2014 um 18:39 Uhr

    “ich bin der Überzeugung, dass meine Tochter beschnitten werden soll. Nun meine Frage: Ab welchem Babyalter dürfen Kinder beschnitten werden? Meine Tochter ist jetzt knapp 2 Monate alt…”

    Bei Muslimen ist es nicht Pflicht. Es ist Sunna. Und kann problemlos bis ins Erwachsenenalter warten.

  • von luluMearz13 am 04.12.2012 um 17:01 Uhr

    Ich glaub nicht verboten sondern nur strengere Gesetze!! Sowas dürfen sie eigentlich nicht verbieten soviel ich weiß

  • von frenchj am 04.12.2012 um 16:59 Uhr

    Soviel ich weiss, wurde die Beschneidung in Deutschland doch erst kürzlich verboten? Gab hier in der CH sogar einige Kliniken,die es nicht mehr gemacht haben bei deutschen “Patienten”.. (die es mittlerweile jedoch wieder machen).. ?

  • von SweetStella am 04.12.2012 um 16:32 Uhr

    Genau weiß ich es nicht, aber ich meine auch gelesen zu haben, dass das Kind bei einer Beschneidung mindestens 12 Monate alt sein muss. Darf ich denn mal fragen, warum du dein Kind gerne beschneiden lassen möchtest? Religiöse Gründe oder hygienische? Würde mich einfach mal interessieren.

  • von sternchen8400 am 24.02.2012 um 21:59 Uhr

    also wenn ich sowas lese könnt ich kotzen echt. das arme kind. sowas gehört verboten nur weil man es schöner findet. medizinische gründe ok aber nur weils schöner findest geht ja mal garnicht.glaub auch nicht das die krankenkasse es zahlt wenn es nur einfach so gemacht werden soll. und ich finde es einfach unverschähmt einfach über den körper deines kindes hinweg zu entscheiden. er kann sich nicht wehren, sollte sich das selbst aussuchen können, wahnsinn echt.einfach nur so zzzzz gehört echt verboten.

  • von Yildiz_Ay am 24.02.2012 um 21:54 Uhr

    Sie hat uns gefragt,wann das baby beschnitten werden darf.nach unserer meinung hat sie nicht gefragt. ka wieso sich soviele unbedingt extrem einmischen müssen. hab schon 3 themen gelesen wo sich alle gegenseitig runtermachen.
    Ist es wirklich schwer nur die frage zu beantworten?

  • von Meine_Herrin am 24.02.2012 um 21:41 Uhr

    Ich weiß zumindestens das unbeschnittene Männer kein bisschen weniger hygienischer sind. Da kommt es nämlich auf die persönliche Hygiene an und nicht auf ein Stückchen Haut. 😉
    Das ist so ein Gerücht, was sich hartnäckig hält

  • von Danyshope am 24.02.2012 um 21:25 Uhr

    Naja, beschneiden hat schon was für sich, aber dann bitte mit Betäubung. mein Ex ist beschnitten, mein Freund jetzt auch – bei beiden wutrde es irgendwann im frühen Kindesalter aus gesundheitlichen Gründen gemacht. Und beide schwören drauf. Und ich selbst muß sagen, es ist wirklich hygienischer. ABER? wie gesagt, unter Betäubung und am besten dann wenn es wirklich gesundheitliche Gründe hat. Übrigens, es hat durchaus auch Vorteile für die Frauen, nur mal so nebenbei. Für die welche gliech schreien, Kennt ihr beschnittene Männer, habt ihr da “Vergleichsmöglichkeiten”?

  • von milena02 am 24.02.2012 um 17:25 Uhr

    Ich wusste gar nicht, dass Beschneidungen in Deutschland üblich sind! Ich bin bald bei einer eingeladen und weiß jetzt gar nicht: Muss ich da was mitbringen zur Beschneidung? Kosten sollte es nicht viel, wenn schon nötig. Aber was sollte man denn da mitbringen?

  • von SweetVampyre88 am 02.02.2011 um 02:51 Uhr

    Willst du das deinen Sohn nicht irgnedwann selber entscheiden lassen ob er beschnitten der unebschnitten sein möchte? Es ist immerhin SEIN Körper. Und ohne wirklichen Grund ..mhm neee also ich würde dir abraten..und das ein ababy weniger Schmerzen dabei hat senk ich auch nicht.

  • von Rubinette am 01.02.2011 um 21:01 Uhr

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein kleines Kind die Schmerzen weniger wahr nimmt, als ein Erwachsener?! Wie kommst Du darauf?
    Also eine türkische Kollegin hat ihre Söhne auch beschneiden lassen- allerdings waren die beiden glaub 14 Jahre und das ganze verlief unter Narkose- was ich sehr viel menschlicher finde.

    Klar “vergisst” man Schmerzen, aber jetzt überleg mal, wie weh es tut, wenn Du Dir in den Finger schneidest- und dann das ganze am empfindlichsten Teil??????

    Würde mir das echt gut überlegen und wenn Du das hygienischer findest, sei dahin gestellt, dann unter Betäubung machen lassen.

  • von mamisaby am 01.02.2011 um 20:05 Uhr

    wenn ich das hier alles lese wird mir ganz schlecht, wie bitte kann mein sein kind bewusst schmerzen zufügen, nur weil man das besser findet?! ich kann sowas nicht verstehen.

  • von Mamajoni am 01.02.2011 um 19:40 Uhr

    Du lebst aber in DEUTSCHLAND und hier ist sowas kein Ritual.. Schon ein Ding das sowas unsere Ärzte durchführen…man man man…Vorallem wenn das wirklich die KK übernimmt, aber Zähne machen muss man sekbst bezahlen…wo leben wir eigentlich???Habe bis zu diesen beiträgen gar nicht gewusst das es sowas hier gibt…ekelhaft!!! Lass dir doch auch direkt die Schamlippen und die Klitoris abschneiden, ist ein Abwasch!!!

  • von Feysanya am 01.02.2011 um 18:33 Uhr

    Ja, in anderen Ländern bekommen Mädchen auch Schamlippen und Klitoris abgeschnitten!

  • von KitKat29 am 01.02.2011 um 17:42 Uhr

    In anderen Ländern ist das ein ganz normales, alltägliches Ritual!

  • von KitKat29 am 01.02.2011 um 17:27 Uhr

    Als wenn ich nicht auf mein Kind aufpassen würde. Natürlich passe ich auf mein Kind auf und möchte es schützen. Ich liebe mein Kind über alles, das hat doch gar nichts damit zu tun. Ich habe ja nicht mal eben beschlossen, meinem Kind ein Bein abzuschneiden oder die Lippen aufzuspritzen. Finde Eure Reaktion zum Teil völlig überzogen!

  • von Feysanya am 01.02.2011 um 17:19 Uhr

    Ich könnte meinem Kind nicht mutwillig Schmerzen zufügen. Ich pass ja auch auf, dass sie nicht hinfällt oder sich sonst wie verletzt.

    Nur weil mans schöner findet,,, da könnte man genauso gut sagen ich schneid mir nen kleinen Zeh ab, ich find Füße mit 4 Zehen besser.

    Und so kurzfristig sind die Schmerzen beim Beschneiden ja gar nicht, das muss ja auch erst mal heilen. Und wenn so ein kleiner Penis mal an der Windel festklebt ist das schon schlimm für das Kind.
    Wenn ich Arzt wär würd ich das nur machen wenn ich den Eltern auch was abschneiden dürfte, und sie müssten bei der OP vom Kind zusehen!!

  • von Mamajoni am 01.02.2011 um 16:47 Uhr

    Da fällt mir nichts mehr zu ein, wie kann man nur so denken…. ich könnt echt heulen wenn ich das hier alles lese… die arme kleine Maus!!!

  • von KitKat29 am 01.02.2011 um 15:53 Uhr

    Ich habe keine religiösen Hintergründe, ich finde es einfach hygienischer und ästhetischer. Das sieht mein (beschnittener) Mann genauso. Und mal ehrlich: Ein kleines Baby nimmt die vorübergehenden Schmerzen lange nicht so wahr, wie ein erwachsener Mann… Es denkt einfach nicht über den Schmerz nach! Ich habe da nun mal meine Meinung, da könnt ihr sagen was ihr wollt!

  • von tanjab74 am 01.02.2011 um 15:18 Uhr

    ich finde sowas abartig einen jungen beschneiden zu lassen was habt ihr dann davon????????????????

  • von Rubinette am 01.02.2011 um 14:26 Uhr

    Als ich während der Ausbildung zur Krankenschwester auf der Säuglingsstation war, wurde auch ein Säugling beschnitten- allerdings ohne Betäubung.
    Ich fand´s schrecklich, der kleine Junge hat mir total leid getan, werd den Anblick nicht mehr vergessen- aber der Vater war stolz wie Bolle.
    Ist jedem seine eigene Entscheidung, informiere Dich doch mal bei Deinem Kinderarzt- er kann Dir bestimmt weiter helfen.

  • von Mamajoni am 01.02.2011 um 12:26 Uhr

    Kann sowas überhaupt nicht verstehen, warum dem Kind was antun was überhaupt nicht nötig ist…Bor wenn ich mir das bei meinem Sohn vorstellen müsste, GEHT GAR NICHT!!!! Sorry aber ich könnt grade voll platzen wenn ich sowas lese…Glaube hin oder her

  • von Carlosa am 01.02.2011 um 12:03 Uhr

    Warum möchtest du dein Kind beschneiden lassen, Kitkat? Hat es eine Phimose, dann würde ich es auch so schnell wie möglich machen lassen.

  • von Feysanya am 01.02.2011 um 11:51 Uhr

    Da stimme ich LunaLove zu.

    Ich würde mein Kind auch nicht ohne medizinischen Grund operieren lassen. Ich würd mir selbst auch nichts abschneiden lassen wenns nicht nötig wär.

  • von LunaLove1979 am 01.02.2011 um 11:39 Uhr

    Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für die Beschneidung, wenn das Kind keine gesundheitlichen Probleme hat?? Das kann ich mir nicht vorstellen.

  • von Rabeya am 01.02.2011 um 11:11 Uhr

    Hallo KitKat29,
    Ab dem 1.Lebensjahr!!!
    Was für ein Glauben hast du????
    Ich meine damit ich bin Muslim und bei uns müssen Jungs beschnitten werden!!!!! Reine Neugier bei mir 😀 😉
    Also erst ab dem 1.Lebensjahr und was die kosten anbelangt das wird deine Krankenkasse sicherlich ünerhehmen das sollst du allerding mit dem Kinderarzt besprechen er erstellt meistenst einen Überweisungsschein für die Krankenkasse hatte bei meinem Neffen geklappt!!
    Für Fragen bin ich da!!! 😀
    Tschüß 😀 😀 😀 😀

Ähnliche Diskussionen

pickelchen bei 6 monate altem baby Antwort

viviliana am 06.01.2012 um 19:02 Uhr
hallo ihr lieben erstmal frohes neues Jahr euch allen.zu meiner frage, meine kleine , 6 Monate alt hat seit einiger zeit kleine rote Pickelchen im Gesicht an den Mundwinkeln um die Nase und unterm Auge außerdem...

Gibt es hier Frauen, die sich BEWUSST für ein Einzelkind entschieden haben? Antwort

Fienchen1411 am 30.03.2014 um 15:55 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich wollte mal Fragen, ob es hier Frauen gibt die sich bewusst für nur Ein Kind entschieden haben? Ich wollte schon immer nur ein Kind haben, dem ich all meine Liebe schenken kann, dem ich etwas...