HomepageForenMamiBabyBewegungsdrang,Unruhe baby

Bewegungsdrang,Unruhe baby

ellli87am 11.07.2012 um 21:21 Uhr

Würde gern mal wissen,ob eure Babys auch so sind.
Meine kleene is 6wochen alt und von Anfang an so “unruhig”.die arme,Hände und Beine sind immer in Bewegung,Sie hat schon ne wahnsinnige körperspannung.wenn ich Sie auf den bauch lege,will Sie losrobben und stößt sich mit den Füßen ab….
Auch wenn Sie schläft,macht sie sehr viele und starke Bewegungen.nachts schläft Sie deswegen im puck-tuch,sonst kommt Sie gar nicht zur ruhe.aber selbst damit bewegt Sie sich wahnsinnig viel.

Ist das denn normal? Also ich finds nicht schlimm,würde.nur gern wissen ob das bei euch auch so ist.

Danke schon mal für die antworten

Nutzer­antworten



  • von pollybecker am 11.07.2012 um 22:35 Uhr

    ist normal weil die zwerge die umgebung nicht einschätzen können 😀

  • von ellli87 am 11.07.2012 um 22:20 Uhr

    Ja das Buch habe ich gelesen.und ich pucke Sie auch zu jeder Nacht,sie schläft ja auch-aber wie…im pucktuch wird gekämpft und Sie streckt die Beine hoch in die Luft so gut es geht,Sie liegt dann immer am Fußende des stubenwagens….
    So kann ich ja nicht klagen,abby is ganz lieb ,schreit wirklich nicht viel und ist zufrieden:-)
    Tagsüber wenn Sie in ihrem wagen wach is und rum guckt,da is Sie auch so “aufgeregt”,atmet so aufgeregt,macht große Augen und wedelt rum mit den armen als würde Sie Karate machen….
    Ich muss mal meine hebi fragen,was Shie meint…

  • von Sukki am 11.07.2012 um 22:06 Uhr

    Lilly war/ist genauso 🙂 nachts schläft sie aber mittlerweile gut! Sie ist jetzt fast 5monate 🙂

  • von gold_schatz am 11.07.2012 um 22:05 Uhr

    Hallo,
    also bei meinem Sohn war es dasselbe. Dann riet mir die Krankenschwester, ich solle ihn sehr straff pucken und so wurde das in den Alltag in jeder Schlafenszeit eingeführt. Und hey, es hat wirklich sehr gut funktioniert.

    Ich kann di ein Buch empfehlen : Das glücklichste Baby auf der Welt! Von Karpen Stevens??

    Also was er da schreibt über das Verhalten der Babys ist so hilfreich und wirklich nur ans Herz zu legen!

    Was auch gut hilft sind seine Videos auf youtube.

    Da wo ich ursprünglich herkomme, werden die Babys immer gepuckt. Und meißtens schlafen die länger und sind auch so ruhiger.

  • von ellli87 am 11.07.2012 um 22:03 Uhr

    Naja unzufrieden is Sie dabei nicht,Sie lacht sogar vor sich hin und so…und es ist auch zu jeder Tageszeit so “schlimm”.auch wenn Sie mittagsschlaf macht,der ganze Körper is in Bewegung.Sie streckt sich auch den ganzen Tag und streckt den Po und kopf so nach hinten,wie wenn wir uns recken vor dem aufstehen…macht Sie dauernd…
    Naja wenn das andere Kinder auch machen…

  • von Bluemi86 am 11.07.2012 um 21:43 Uhr

    HHey elli…kommt mir alles ziemlich bekannt vor…allerdings finde ich es ist schon besser geworden…Frieda ist ja nur Ca ne Woche älter aber ich finde es wird mit jedem Tag besser…am schlimmsten ist es bei ihr in den frühen Morgenstunden…wenn sie eig noch total müde ist aber iwie auch nicht…hole Sie dann meist in mein bett und dann ists besser…ansonsten macht Sie dass nur noch wenn sie unzufrieden ist…denke das ist ganz normal…hoffe ich zumindest…
    GKV Anne und Frieda

Ähnliche Diskussionen

Baby im Bettchen schlafen lassen mit einem Tshirt von mir? Antwort

Yami30 am 18.02.2013 um 11:22 Uhr
Hallo liebe Mamis und werdende Mamis, wie die Frage ob schon sagt, meine Maus ( morgen 5 Wochen alt ) schläft sehr unruhig in ihrem Bett. Sie wird ständig wach und ist nur ruhig wenn ich in ihrem Zimmer bin,...

Baby (6,5 Monate) verweigert Abendbrei Antwort

LittleMissLate8 am 03.12.2012 um 22:58 Uhr
Hallo zusammen! Hoffe auf eure Hilfe bei meinem Problem. Unsere Kleine ist jetzt 6,5 Monate und isst seit 6 Wochen mittags schön brav ihr Gläschen. Ansonsten bekam sie bisher Pre-Nahrung bzw abends ein 1er...