HomepageForenMamiBabyBuggy mit Blickrichtung zum `Fahrer`?

Buggy mit Blickrichtung zum `Fahrer`?

LisaKam 20.02.2012 um 19:22 Uhr

Wie in dem Titel schon geschrieben suche ich einen Buggy in dem mein Sohn mich anschauen kann. Kennt sich da jemand aus?

Nutzer­antworten



  • von unsereKleinen am 21.02.2012 um 20:49 Uhr

    Ja es gibt solche Buggys. Hab selber lang gesucht – ich wollte einen Buggy mit Schwenkrädern, aber keine doppelten Räder, Sitzrichtung änderbar, Liegeposition möglich.
    Das alles hab ich gefunden:

    www.kiddy.de -> es gibt mehrere Farben
    Wenn Du Dir Fachhändler in Deiner Umgebung raussuchst, kannst den auch “in Natura” anschauen.

    Den von kiddy kannst auch bei Haberkorn (SEHR teuer), Hoco, babyWalz oder Babywelt haben. kiddy ist aber der günstigste.

    ABC Design -> sind aber auch eher Travel-Systeme

    eBay – United Kids -> mehrere Farben zur Auswahl:
    privat-Angebot:
    http://www.ebay.de/itm/Kinderwagen-A035-Lightblue-2-Neu-Hintere-Rader-Aks-NEU-/200717657777?pt=DE_AllesUmsKind_Baby_Kinderwagen_Buggies&hash=item2ebbb466b1#ht_1166wt_1396

    Shop-Angebot:
    http://www.ebay.de/itm/Sportwagen-Kinderwagen-A035-Black-Darkgrey-/160742741039?pt=DE_AllesUmsKind_Baby_Kinderwagen_Buggies&hash=item256d03942f#ht_4122wt_1016

    Ich hab den kiddy click`n move II und bin zufrieden. Er ist sehr leicht und geht auch prima ins Auto, ohne gleich den ganzen Kofferraum zu füllen, so wie der Kinderwagen vorher. Ich kann den Aufsatz auch mit Kind drinnen abnehmen und andersrum wieder aufsetzen.
    Im neuen Katalog ist der click and move III – der schaut auch nicht schlecht aus, gibt`s natürlich auch in mehreren Farben. Es gibt auch passende Winterfußsäcke dazu, sowie Regenschutz und anderes Zubehör.

    Bei einem Fachhändler liegt sicher der neue Katalog auf, die homepage ist leider nicht auf dem neuesten Stand.

    Hoffe Dir geholfen zu haben und wenn Du noch Fragen hast – schreib mir. LG

  • von Reni1981 am 21.02.2012 um 20:33 Uhr

    Die meisten Kinderwagen kann man ja umbauen. So wie Velia und ramona schreiben Also einmal mit der Hartschale oder Softtasche in oder engegengesetzt der Blickrichtung, und später auch als Buggy. Die Buggys als Solo-Gefährt gibt es, glaube ich, nur entgegegngesetzt. Ich finde es auch schöner wenn die Kinder einen sehen könnne und nicht auf Kniehöhe sämlichen Einflüssen ausgeliefert sind. Gucken können sie auch genügend nach links und rechts:-)

  • von ramona23 am 20.02.2012 um 21:08 Uhr

    Hallo, also diese Informazione wie Velia09 teile ich auch. Kenne und habe auch so einen Kombi- Kinderwagen.

  • von Velia09 am 20.02.2012 um 19:29 Uhr

    Also ich kenn da nur die Kombi-Kinderwägen, die man auch als Buggy nutzen kann. Aber die leichten und klein zusammenklappbaren Buggys kenn ich bis jetzt nur in die andere Richtung.

Ähnliche Diskussionen

Avent oder Tommee Tippee Flasche? Antwort

Daniela2105 am 19.09.2012 um 22:24 Uhr
Hallo ihr Lieben, wie oben schon geschrieben frage ich mich gerade welche Flasche besser ist, ich möchte zwar stillen aber man weiß ja nie wie es kommt und ich habe gehört die Flasche von Tommee Tippee sollen sehr...

Gelblicher schleimiger Stuhl Antwort

Bini1986 am 06.03.2013 um 16:42 Uhr
Hallo zusammen Wie ich bereits am Sonntag geschrieben habe, ist der Stuhl meiner Kleinen seit einigen Tagen gelb und schleimig. Als ich ihr gerade die Windel gewechselt habe, waren in ihrer Kacke so viele kleine...