HomepageForenMamiBabyGardasee mit Baby

Gardasee mit Baby

MemayK3am 28.03.2012 um 12:36 Uhr

Hallo Mamis, wir planen einen Urlaub am Gardasee. Mit Baby und zwei Kleinkindern wollen wir uns vom Alltagsstress erholen. Eine Ferienwohnung wäre doch besser als ein Hotel oder? Was denkt ihr darüber? Viele Grüße!

Nutzer­antworten



  • von Finchen1984 am 26.04.2012 um 11:08 Uhr

    Ich würde auch eher ein Familienhotel als eine Ferienwohnung nehmen, da wirst du mehr entspannen können… EIn Familenhotel bietet Betreuung für die Kinder, so dass du dich nicht die ganze Zeit um sie Kümmern musst und es gibt natürlich auch direkt genug Spielgefährten für die beiden größeren. In einer Ferienwohnung beim Urlaub am Gardase mit Baby müsstst du immer alle entertainen.

  • von Carinas_Wunschkind11 am 31.03.2012 um 20:19 Uhr

    Wir waren vorletztes Jahr am Gardasee. Mit Baby hatten wir uns für ein Familienhotel entschieden. Auf der Seite www.familienurlaub-gardasee.de gibt es eine große Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen. Viel Erfolg bei der Suche!

  • von SandyNeuenh2 am 30.03.2012 um 09:53 Uhr

    Ferienwohnungen sind optimal für Familien mit Kleinkindern. Wir waren im “Le Torri del Garda” am Gardasee. Mit Baby und Kleinkinder werdet ihr euch erholen können, denn die haben ein Schwimmbad, Spielplätze und Kinderanimation. Sehr empfehlenswert.

  • von PetraBayer1 am 29.03.2012 um 19:28 Uhr

    Wir waren bis jetzt noch nicht am Gardasee. Mit Baby aber schon oft in einer Ferienwohnung. Wir fahren regelmäßig nach Ungarn da es dort viele, günstige Ferienwohnungen gibt.

Ähnliche Diskussionen

Verhalten nach Impfungen - wie handhabt ihr das? Antwort

Rominette am 04.04.2013 um 12:02 Uhr
Gönnt ihr euren Babies und Kleinkindern viel Ruhe, auch wenn sie keinerlei Nebenwirkungen zeigen, oder macht ihr im Alltag erst mal "einfach so weiter", wie sonst auch? Ich frage "nur mal so" interesseshalber, weil...

Babynahrung auf Gran Canaria Antwort

Sunshine2015 am 30.04.2015 um 21:47 Uhr
Hallo! Wir planen derzeit den ersten Urlaub mit unserer bis dahin 6 Monate alten Tochter. Zu dieser Zeit wird sie voraussichtlich Gläschen, Brei und Schoppen als Mahlzeiten benötigen. Selbstverständlich gibt es...