HomepageForenMamiBabyHirnblutung bei Neugeborenen

Hirnblutung bei Neugeborenen

SinaZuckeram 17.02.2012 um 11:28 Uhr

Hallo zusammen, die kleine meiner Freundin hatte kurz nach der Geburt eine Hirnblutung! Bei Neugeborenen ist das ja extrem gefährlich, weiß hier vielleicht jemand, was für Folgen eine Hirnblutung haben kann? Mein Freundin ist total fertig und ich würde ihr gerne etwas die Angst nehmen!

Nutzer­antworten



  • von KleinerKaefer am 16.04.2012 um 10:54 Uhr

    Die Folgen von einer Hirnblutung bei Neugeborenen hängen vom Außmaß der Blutung ab. Viele Blutungen heilen auch ohne weitere Folgen ab.

  • von Manuela83413 am 22.02.2012 um 20:34 Uhr

    Bei einer Freundin war es so, dass sie eine Hirnblutung als Neugeborene hatte und als Kind lange unter Husten und Asthma litt. Aber das hat sich nach der Pubertät völlig gelegt und heute ist sie ganz beschwerdefrei, es gibt also immer Hoffnung! Kopf hoch, ich hoffe ihr habt auch soviel Glück!

  • von Janine_Burli am 21.02.2012 um 17:40 Uhr

    Bei meiner Cousinen hat eine Hirnblutung des Neugeborenen dazu geführt, dass die Entwicklung ein wenig verzögert ist. Die Prognose vom Arzt ist aber gut, dass er viele Sachen noch aufholen kann, wenn er älter wird. Er ist ein total liebes, süßes Kind und hat bisher auch sonst keine Probleme gehabt! Hoffe, das hilft deiner Freundin vielleicht auch, ich drücke euch die Daumen!

  • von Annabaarz am 19.02.2012 um 11:01 Uhr

    Eine Hirnblutung bei Neugeborenen ist natürlich keine Kleinigkeit, aber ich habe im Freundeskreis einen Fall erlebt, deren Kind hat sich ganz normal entwickelt und ist heute sogar sehr intelligent! Das ist zwar von Fall zu Fall verschieden, aber vielleicht kann dir das ein wenig Mut machen?

Ähnliche Diskussionen

Neugeborenen Infektion Antwort

Isabell_Atze am 26.02.2012 um 13:57 Uhr
Unser Sonnenschein hatte eine Neugeborenen Infektion! Es sieht jetzt wieder alles gut aus, aber ich kann nicht aufhören mir Gedanken und vor allem Sorgen um ihn zu machen! Wie habt ihr sowas verkraftet? Wird es mit...

Gendefekte bei Neugeborenen Antwort

Biancagansi am 18.02.2012 um 21:27 Uhr
Welche Gendefekte bei Neugeborenen gibt es? Und wie hoch ist das Risiko, dass ein Baby daran erkrankt? Habt ihr euer Kind vorher darauf untersuchen lassen?