HomepageForenMamiBabyIn der Stillzeit mit Nuvaring verhüten?

In der Stillzeit mit Nuvaring verhüten?

KleinesWunder14am 01.05.2012 um 20:32 Uhr

Hatte vor meiner Schwangerschaft immer den Nuvaring zur Verhütung und war damit sehr zufrieden! Jetzt nach der Geburt möchte ich damit wieder verhüten. Da dieser Östrogene freisetzt ich aber ein Mädchen habe soll das trotz Stillen kein Problem sein! Nur mit einem Jungen wäre es in der Stillzeit laut meiner Frauenärztin nicht geeignet, was sagt ihr dazu?

Nutzer­antworten



  • von Klaudi55 am 02.05.2012 um 14:59 Uhr

    Ich wollte den Nuvaring auch nach der Schwangerschaft wieder nehmen, aber mein Frauenarzt hat mir den abgerate, wegen den Hormonen. Statt dessen Spirale oder cerazette. Aber, wenn du unsicher bist dann geh zu deinem Arzt

  • von KleinesWunder14 am 02.05.2012 um 14:41 Uhr

    Was ist denn während der Stillzeit anders, dass der Ring nicht ausreichen könnte? Spritze hat sie mir gar nicht erst angeboten, nur noch Spirale und Pille!

  • von freggle am 02.05.2012 um 12:50 Uhr

    es kann aber auch sein das das nicht wirkt weil der Ring in der stillzeit nicht stark genug ist, war bei mir so. musste spritze oder pille nehmen.
    habe auch ei jungen.
    hab mich für die 3 monatsspritze entschieden, war ganz gut.
    kann man nicht vergessen 😉
    lg

  • von KleinesWunder14 am 02.05.2012 um 10:23 Uhr

    Will einfach so ungern die Pille nehmen, naja dann muss mein Mann wohl solange auf Verhüterli zurückgreifen! 🙂 echt blöd wenn man trotz FA unsicher ist!!!

  • von Lillybe am 02.05.2012 um 07:47 Uhr

    Ich habe bei meinem Sohn während der Stillzeit auch mit Cerazette verhütet.

  • von Velia09 am 01.05.2012 um 21:30 Uhr

    Also ich habe eine Tochter und einen Sohn und meine Ärztin hat nach beiden Geburten gemeint, dass sich der Nuvaring in der Stillzeit nicht eignet. Habe dann mit der Cerazette verhütet.

  • von KleinesWunder14 am 01.05.2012 um 21:02 Uhr

    Na Östrogene sind ja weibliche Hormone die sich auf die Entwicklung eines Jungen negativ auswirken, Mädchen haben die ja sowieso selbst, also kein Problem…so die Erklärung meiner FÄ!?

  • von carlagirl am 01.05.2012 um 20:53 Uhr

    Die Hormone, die der Ring freisetzt gehen ja in die MM über, deshalb sollte man nicht damit verhüten, was das jetzt mit einem Mädchen oder Jungen zu tun hat versteh ich grad nicht, ich würde auch nochmal nachfragen

  • von SugarMummy am 01.05.2012 um 20:49 Uhr

    soweit ich weiss, soll man nur die cerazette in der stillzeit nehmen, oder die kupferspirale, hol dir notfalls ne zweite meinung ein

Ähnliche Diskussionen

Zahnarztbehandlung in der Stillzeit? Antwort

Sanna82 am 05.10.2012 um 07:03 Uhr
Guten Morgen! Ich liege jetzt schon stundenlang wach, weil ich seit gestern Abend verdammt starke Zahnschmerzen habe. Doch wie sieht es in der Stillzeit überhaupt mit einer Behandlung aus? Darf ich eine Betäubung...

Durchfall in der Stillzeit Antwort

Rominette am 15.04.2013 um 10:41 Uhr
Nachdem unsere Magen-Darm-Virus geplagte Tochter wieder fit ist und seit 3 Tagen soweit beschwerdefrei, hat es offenbar nun auch meinen Mann und mich erwischt. Wie auch immer, wenn wir haben echt alles mögliche...