HomepageForenMamiBabyKind verweigert nachts Milchflasche, hat aber hunger!!

Kind verweigert nachts Milchflasche, hat aber hunger!!

Maukiliam 24.09.2012 um 14:42 Uhr

Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen.. ich habe folgendes Problem: Mein Sohn ist jetzt 9 1/2 Monate alt und hat bis vorletzte Woche nachts um 1 rum immer noch eine 1er Milch getrunken. Ich gebe ihm um 18 Uhr rum seinen Abendbrei und leg ihn dann um 19 uhr ins bett. Er wurde die letzten Monate dann immer um 1 rum wach und hat dann ne ganze Flasche 1er Milch 210 ml getrunken und dann bis um 7 uhr durchgeschlafen. Jetzt plötzlich seit vorletzter Woche, wird er wie gewohnt um 1 rum wach, aber drückt dann angewiedert die Milchflasche weg und trinkt nur tee (immer so 150 ml!!) und schäft dann wieder ein, nur leider kommt er dann jede std bis halbe std ab 1 und will dann immer was trinken und hört auch erst auf zu schreien, wenn er seinen tee hat. ich vermute mal, dass das hunger ist, er lässt sich sonst nicht beruhigen… was kann das sein??? ,orgens um 9 bekommt er dann seinen frühstücksbrei und schläft danach noch mal um die 3 stunden… ich weiß nicht was ich noch machen soll, habt ihr da nen tip für mich?? oder kann es sein, das er unruhiger ist weil ich seinen himmel aus dem bett genommen habe? er zieht sich immer daran hoch und ich hatte angst das er sich daran verletzt wenn die stange nachgibt.. kann es daran liegen?? oder ein wachstumsschub? weiß echt nicht mehr weiter…

Nutzer­antworten



  • von Maukili am 29.09.2012 um 13:04 Uhr

    soo ich habe das mit kalter milch ausprobiert und auch während er schlief, er hat uns die flasche durchs ganze bett geschleudert :-)!! zum glück waren die letzten beiden nächte besser, ich hoffe das sich das wieder normalisiert! die zähnchen sind noch nicht durch, weiß nicht ob es daran lieg, vielleicht ist es ja wirklich ein schub, er ist jetzt in der 42 woche, da ist wohl auch wieder so ne phase (steht im diesem buch “oje ich wachse”).. hoffe das sich das bald wieder alles einspielt und er wieder besser schläft. Danke für eure tips 😉

  • von sun2011 am 26.09.2012 um 17:52 Uhr

    nee sie wird net wach..sie macht zwar ab und an mal de augen auf ,aber dis wars auch…wenn se genug hat ode rdie flasche leer is dreht se sich gleich wieder zur seite und schläft weiter…

    versuch mal dein glück und berichte uns mal 🙂 vllt fällt uns ja noch was neues ein was vllt hilft !!!

    nur der tee und dann stündlich is vllt das problem weil der tee ja nicht so sättigen tut..

    wir nehmen schon die 3er milch weil unsere maus sonst net satt wird…
    um dis bauchweh vorzubeugen machen wir die milch mit fenchel-kümmel-anis tee statt wasser ( bzw bei der umstellung auf die nächst höhere stufe) und nehmen dann auch immer sap simplex nach jeder flasche und teu teu teu bis jetzt gab es noch nie große probleme …

    wir hoffen einfach mal und drücke die daumen sonst überlegen wir weiter 😉 wäre ja gelacht 🙂

    lg

  • von Anika2012 am 26.09.2012 um 13:06 Uhr

    Hallo,

    wir hatten auch gerade das Problem, dass sie nachts laufend wach wurde & was trinken wollte & dann auch nur Tee & ist dann auch sofort wieder eingeschlafen, bei uns waren es die Zähne wie es aussieht, es war jetzt nach ner guten Woche vorbei & sie schläft wieder durch 🙂 Vielleicht auch nen Schub da die angeblich ja wieder in der 37. Woche anfangen, wenn er da schon sein sollte?
    Alles Gute & LG

  • von Maukili am 26.09.2012 um 12:33 Uhr

    aber den brei abends isst er ja warm.. nur keine flasche halt, denn probier ich das mal mit kalter milch und milch mit tee angerührt, danke für den tip. ja wir haben ihm bisher immer 1er milch gegeben, von der 2er hat er so doll bauchschmerzen und durchfall bekommen. habe jetzt eine von milupa mit vanillegeschmack gekauf, die ist wohl neu, dachte er nimmt die villeicht eher, aber hat auch nicht geklappt, verusche das denn nochmal mit kalter milch. gibtst du die flasche während des schlafens? wird sie nicht wach davon? versuche ich auch mal 🙂

  • von sun2011 am 26.09.2012 um 11:36 Uhr

    hallöchen..

    ich tippe da auch auf zähne vllt !!! wir haben dis zur zeit auch ( wir sind auch 9,5 mon)..tagsüber is se gut drauf aber am abend oder in der nacht schläft sie unruhiger !!!!

    und dis mit der kalten milch is ein guter tipp da er anscheinend nix warmes möchte oder so …unsere trinkt auch manchmal lieber die milch kalt …
    wenn auch die kalte milch nix birngt hast vllt schonmal überlegt die milch mit dem tee zu zubereiten statt wasser ??? so schmeckt er den tee vllt durch und trinkt die milch dann eher !!!
    wir geben unsere maus zb abends imemr bevor wir ins bett gehen ( meist 23 uhr) nochmal die flasche ( 150ml) ..sie trinkt sie auch im schlaf und hällt dann eig durch bis nächsten morgen um 8 …

    hab ich dis richtig verstanden das du die 1er milch nimmst ????

    lg sun +zoey 9,5 mon

  • von Maukili am 26.09.2012 um 11:09 Uhr

    hi, könnte vielleicht sein, er hat erst die beiden unteren schneidezähne, vielleicht kommen die zähnchen oben ja bald durch. wundert mich nur, dass er tagsüber fast “normal” ist, nur ein wenig quengliger und er isst ein wenig schlechter. also mal mit kalter milch versuchen nachts? dann bin ich ja beruhigt, dass es wohl nur ne phase ist, hatte schon angst, dass das ne angewohnheit von ihm wird. wie lang haben die phasen denn bei dir gedauert?
    vielen dank für deine hilfe 🙂
    lg

  • von Kathrin85 am 25.09.2012 um 08:03 Uhr

    Hallo,
    es könnte ein Schub sein oder ist er an den Zähnen dran?
    Wenn meiner zahnt wir er auch häufiger wach und mag die Milch bzw. Essen lieber kalt wie warm.
    Mein Kleiner hat aber auch öfter mal Phasen wo er schlecht schläft und dann hört es wieder auf.

    Viel Grüße und halte durch!

    Kathrin

Ähnliche Diskussionen

Baby (6,5 Monate) verweigert Abendbrei Antwort

LittleMissLate8 am 03.12.2012 um 22:58 Uhr
Hallo zusammen! Hoffe auf eure Hilfe bei meinem Problem. Unsere Kleine ist jetzt 6,5 Monate und isst seit 6 Wochen mittags schön brav ihr Gläschen. Ansonsten bekam sie bisher Pre-Nahrung bzw abends ein 1er...

Mehr Hunger durchs Stillen Antwort

netty3 am 13.06.2012 um 21:15 Uhr
Hallo Mädels..............meine Kleine ist nun Anfang 5.Monat und ich bin immernoch schön am Stillen...sie bekommt aber schon Mittagsbrei und so langsam seid zwei tagen nen paar Löffelchen...