HomepageForenMamiBabyKleidung bei über 25 Grad … wie macht ihr es oder habt es gemacht ?

Kleidung bei über 25 Grad … wie macht ihr es oder habt es gemacht ?

MiniKKam 24.05.2012 um 04:14 Uhr

Guten Morgen meine Lieben ^^ Ich hoffe euch gehts gut ?!
Die Frage wurde hier bestimmt auch schon des öfteren gestellt, aber ich trau mich halt auch nochmal 🙂

So und zwar bin ich mir enorm unsicher was die Kleidung für unseren Mio betrifft. Er ist heute genau 6 Wochen und 2 Tage alt.
Hier bei uns in Münster liegen die Temperaturen momentan zwischen 23 und 28 Grad. Ich bin so gut wie jeden Tag draußen mit ihm…pack ihn dann in den MaxiCosi, ab in den Kinderwagen und los gehts 🙂 Vorher sollte ich vielleicht sagen,dass er schnell schwitzt. Nicht in Unmengen aber feucht halt.
Bin mir halt auch ständig unsicher, ob er evtl. zu warm oder doch wieder zu kalt angezogen ist. Kurze Ärmel oder lange? Socken oder nicht?
Gestern habe ich ihm eine leichte weiße Shorts angezogen, keine Socken,ein lang ärmeliges weißes Shirt und ein T-shirt drüber. Zu viel oder zu wenig? 🙂 Oh mann … immer diese komplizierten Dinge 🙂

Wie macht ihr es oder habt es gemacht ?
Bitte helft mir 🙂

Ich danke euch schonmal 🙂
Drück euch 🙂

Ganz lieben Gruß Feli mit Mio 6 Wochen 2 Tage ^^

Nutzer­antworten



  • von MamaSandstrand am 25.05.2012 um 01:25 Uhr

    Zum Thema anziehen kann ich meine Vorrednerinnen nur recht geben. Aber hab ich richtig gelesen, dass du deinen Kleinen zum spazieren gehen in den Maxi-Cosi packst? Ich würde ihn lieber in den KiWa legen mit offenen Verdeck und Sonnenschirm. So mach ich es zur Zeit immer, denn der Maxi-Cosi ist von der Haltung her nicht gut für die Wirbelsäule. Die kleine sollten nie länger als unbedingt nötig in den Schalen sitzen.
    Im KiWa trägt meine Maus eine Body, dünne Hose, T-Shirt und Socken, falls es kühler wird habe ich eine dünne Decke und eine leichte Strickjacke bei.

    Liebe Grüße Sandy & Alexa (15 Wochen)

  • von sternchen8400 am 24.05.2012 um 12:08 Uhr

    ganz einfach zieh ihn so an wie dich auch. und in der halsfalte merkst du obs ihm zu warm is oder net. wenn er schitz dann ausziehn wenn er da kalt is dann anziehn.

  • von babynunu am 24.05.2012 um 12:03 Uhr

    Also bei uns waren es gestern 28°C… als ich mit ihm draußen war, habe ich ihm einen kurzarmbody und eine kurze Stoffhose angezogen. Mehr nicht. Da er erkältet ist habe ich noch Socken mitgenommen, musste ich ihm aber auhc nicht anziehen. Habe dann an den Füßen gefühlt.

    Heute morgen war ich beim Kinderarzt mit ihm. Es war ja dann doch recht frisch im Gegensatz zu gestern (16°C), und ich habe ihm eine lange Stoffhose, Socken, kurzarmbody und nen Jäckchen drüber gezogen. Die Ärztin meinte, das wäre zu warm. Als ich wieder nach Hause bin habe ich die Jacke ausgelassen.

    Das starke schwitzen kann aber auch von Maxi Cosi kommen. Wenn unserer in der Autoschale liegt schwitz der auch wie verrückt… Das liegt aber auch daran, wie die Kinder darin liegen.

    Also ich würde das T- Shirt bei solchen Temparaturen weglassen. Oder würdest du dir gerne noch ein Unterhemd drunter ziehen wollen? Oder gar was langärmliges? (Diese Frage stellte mir die KÄ heute auch, und es stimmt, ich würde schon allein bei dem Gedanken daran anfangen zu schwitzen 😉 )
    Also, zieh ihm an, was du auch anhast und nimm event noch was mit.

    Ich creme meinen auch immer ein, ist jetzt das erst mal, dass ich sowas lese 😉

    Lg von Babynunu und Bär (3 1/2 Monate)

  • von Athene_ am 24.05.2012 um 09:52 Uhr

    Das mit der Sonnencreme ist so eine Sache. Als meine Tochter etwa 8 Wochen alt war, wollte ich sie eincremen. Aber dann hab ich mir einreden lassen, man würde es nicht brauchen. Wir waren die ganze Zeit über nur im Schatten unter dem Dach unserer Terasse. Meine Süße hat aber trotzdem einen leichten Sonnenbrand an Ärmchen und im Gesicht. Seitdem creme ich sie immer ein. Auch als sie noch kein Jahr alt war.

  • von IanVivi am 24.05.2012 um 09:49 Uhr

    Ist immer total schwer was man den Kids anzieht bei dem Wetter. Aber immer was zum wechseln dabei haben und bei der Sonne immer drauf achten dass die Kids im Schatten sind und eincremen.

  • von Enya24 am 24.05.2012 um 09:40 Uhr

    Also Sonnencreme werde ich auch noch nicht nehmen für meine Kleine (3,5 Monate). Socken ziehe ich ihr immer an. Sonst ziehe ich ihr den Kurzambody unter eine leichte Sommerhose und ein Tshirt drüber an. Manchmal wenn sie kurz der Sonne aus gesetzt ist, setze ich ihr noch ein Capi auf.

  • von zinia am 24.05.2012 um 09:29 Uhr

    Das mit dem Nacken hat meine Hebamme auch genau so gesagt.

    Aber mit der Sonnencreme? Ich hab jetzt wieder gelesen, dass die Haut der Baby so dünn und durchlässig ist, dass unerwünschte Stoffe in den Körper gelangen können und man erst ab ca. einem Jahr Sonnencreme benützen soll. Da weiß man auch nicht was man machen soll, bzw. glauben soll.

  • von yvonne2507 am 24.05.2012 um 07:38 Uhr

    Ach ja und Socken habe ich ihm auch angezogen, damit er keinen Sonnenbrand an den Füßen bekommt. Wenn man mit dem Kinderwagen spazieren geht sind die Füße ja doch schon mal der Sonne ausgesetzt.

  • von yvonne2507 am 24.05.2012 um 07:36 Uhr

    Puuuuh echt warm im Moment. Man sagt immer man soll die Kleinen nicht wärmer anziehen wie man sich selbst anzieht. Am Besten am Nacken überprüfen wie sich das Kind fühlt. Ist er angenehm warm dann stimmt alles, ist er kalt dann sollte man das Kind etwas wärmer anziehen und wenn der Nacken verschwitzt ist dann ist wohl zu viel Kleidung am Kind 😉 ich werde meinem Zwerg heute nur einen Spieler anziehen. Gestern hat er doch arg geschwitzt in seinem Body, T-shirt und kurzer Latzhose ;-( Und ganz wichtig…..schöööön eincremen und nicht in die direkte Sonne. lg und einen sonnigen tag

Ähnliche Diskussionen

Neugeborene, Körpertemperatur, Kleidung Antwort

ellli87 am 16.06.2012 um 18:12 Uhr
also kam bestimmt schon oft die frage...aber ich bin etwas unsicher. und zwar soll man ja neugeborene etwas wärmer anziehen, weil sie ihre körpertemperatur noch nicht halten können. ab wann können sie das denn...

Vorteilhafte Kleidung nach der Schwangerschaft Antwort

Kekepania am 05.06.2012 um 15:47 Uhr
Hallo Mamis, was habt ihr nach der Schwangerschaft getragen? Der Kleine wird jetzt 12 Wochen alt und mein Bauch lässt natürlich noch zu wünschen übrig. Eigentlich würd ich am liebsten Kleidchen anziehen, die das...