HomepageForenMamiBabyMehr Hunger durchs Stillen

Mehr Hunger durchs Stillen

netty3am 13.06.2012 um 21:15 Uhr

Hallo Mädels…………..meine Kleine ist nun Anfang 5.Monat und ich bin immernoch schön am Stillen…sie bekommt aber schon Mittagsbrei und so langsam seid zwei tagen nen paar Löffelchen Abendbrei…………..klappt alles ganz gut mit Ihr…….Hab eigentlich gedacht,das sie weniger an die brust will,aber denkste,was aber nicht weiter schlimm ist………..Nun mein Anliegen….Normalerweise nimmt man doch kontinuierlich ab durchs stillen,meinte auch meine FÄ und viele Andere…….Aber bei mir tritt genau das Gegenteil ein.Ich habe in der Schwangerschaft gerade mal 7Kilo zugenommen……………..die direkt nach der Entbindung gleich weg waren…………..sooooooo,seitdem ich stille,könnt ich rund um die uhr essen,nein,mehr schon fressen,sorry,aber so ist es!!!!!!!!!!!!!!!Rund um die Uhr,alles,herzhaft bis süß……….ich habe jetzt schon wieder seid der Geburt fast 10kilo zugenommen!!!!!!!!!Hilfe,ich geh kaputt und ich kann nicht aufhören mit essen,das man viel trinkt ist ja normal,ich trink ja auch nut Wasser,aber das man solche Fressattacken hat,nee,das kenn ich von meinen Zwei anderen Stillzeiten nicht so…………..Ich fühl mich nicht mehr wohl in meiner Haut,kennt das noch jemand und hört das nach dem stillen wieder auf??????????????????????

Nutzer­antworten



  • von Tonia2 am 14.06.2012 um 11:15 Uhr

    Hallo, willkommen im Club! mir geht es ganz genauso! Ich hab ständig Hunger. Von der Schwangerschaft waren bei mir noch 4 kg übrig, von insgesamt 18. Und jetzt sind bestimmt nochmal 5 dazu gekommen(hab mich schon eine Weile nicht mehr gewogen, zu frustrierend).
    So richtig eine Diät machen soll man ja während der Stillzeit nicht und anders klappt es bei mir mit abnehem nicht.
    Ich hab mir jetzt vorgenommen mich während der Stillzeit nicht verrückt zu machen (klappt nicht immer, grins) und anschließend dann wieder richtig abzunehmen (hoffentlich!!!)
    Ich weiß ja auch ganz genau, daß ich oft zu viel esse und vor allem das “Falsche”. Denn mein Hunger ist eher immer auf Süßes ausgerichtet. Meine ganze Disziplin die ich früher hatte, ist irgendwo anders…
    Und es nervt soooo wenn die Hosen nicht mehr passen, aber um nicht nur schlecht drauf zu sein, hab ich mir jetzt einfach ein paar passende Hosen gekauft und irgendwann, wenn es so sein soll, passe ich auch wieder in meine Alten.
    Also, kopf hoch, auch wenn es nervt, alles nicht so schlimm.
    Mir hat im Forum auch mal jemand geschrieben, daß es nach der Stillzeit wieder anders wird, darauf hoffe ich.
    Liebe schokoladie Grüße Tonia

  • von Klettermama am 14.06.2012 um 09:32 Uhr

    Ich hab nach dem Stillen auch immer großen Hunger gehabt, eigentlich mehr Gelüste und Heißhunger 😉
    Aber ich bin dann auch wieder zum Sport gegangen, zumindest war ich wieder 2-3x die Woche Abends oder am Wochenende auf dem Crosstrainier im Fitness Studio und wir sind viel mit unserer kleinen draussen gewesen und haben den Kinderwagen stundenlang durch die Waldwege geschoben.

    wirklich abgenommen allerdings hab ich erst nach dem Stillen.
    Das geht übrigens vielen Frauen so. Aber ich höre komischer Weise eher selten, dass Frauen abgenommen haben durchs stillen, kenne eigentlich nur eine, und die hatte so viel Stress, dass sie kaum zum Essen kam….

    Also, mach dich mal nicht verrückt. Und ab und an kannst ja mal kurz innehalten und dich fragen, ob es wirklich hunger ist oder doch eher Gelüste, die man durch ablenken wieder los wird 😉

  • von netty3 am 13.06.2012 um 21:24 Uhr

    ich habe immer Hunger,nach ,vor oder zwischendurch………..na hoffentlich hört das nach dem stillen wirklich auf!

  • von kiska1 am 13.06.2012 um 21:21 Uhr

    Also ich hab in meiner Stillzeit weder ab noch zugenommen, hatte aber auch, besonders nach dem stillen, immer hunger. Versuch trotzdem darauf zu achten was du isst und treib Sport, anders gehts leider nicht.Nach dem stillen hat der Hunger zum Glück aufghört.

Ähnliche Diskussionen

Stillen Botox Antwort

Selina_Hexe2 am 01.07.2010 um 15:28 Uhr
Ist es schädlich für mein Kind, wenn ich mir Botox spritzen lasse, obwohl ich Stille. Oder könnte das Schlangengift schlimme Auswirkungen haben?

Stillen Porree Antwort

Manuela_Kirsten4 am 30.11.2010 um 13:07 Uhr
Wie gut ist Purree für mich, wenn ich stille? Kann er Blähungen beim Kind hervorrufen, oder hat er keinerlei Auswirkungen auf die Verdauung?