HomepageForenMamiBabyMein Baby schläft nicht vor 1:00 Uhr nachts.

Mein Baby schläft nicht vor 1:00 Uhr nachts.

nitiemam 09.01.2011 um 13:25 Uhr

Hallo,
meine kleine Maus ist jetzt 7 Monate und seit Neujahr schläft sie selten vor 1:00 Uhr nachts ein. Sie braucht nach wie vor auch nachts noch eine Flasche Milch egal was wir ihr abends geben, dass allein wäre nicht so schlimm früher hat sie wenigstens ab ca. 22:00 – 23:00 Uhr geschlafen.
Wir haben tagsüber versucht sie länger wach zu halten ,aber sie braucht ihre 1 – 3 Schläfchen sonst wird sie quengelig.
Wir versuchen ihr auch einen geregelten Tagesrhythmus zu bieten, dass ist aber schwer da wir mittlerweile ziemlich fertig sind.
Ausserdem schläft sie teilweise z. B. mittags nicht oder nur eine halbe Stunde.
Gestern zum Beispiel hat sie nur eine halbe Stunde im Geschäft geschlafen, kaum waren wir zu hause war sie wieder wach und hat auch obwohl sie seit 10:30 Uhr nicht mehr geschlafen hat erst wieder um 18:00 Uhr geschlafen. Und dann war sie von19:30 Uhr bis 21:00 Uhr wach und von 22:15 Uhr bis 1:30 Uhr wach.
Wir lassen sie abends nach 17:00 Uhr auch nur noch eine Stunde schlafen ebenso wie vormittags.
Aber alles bringt nichts ich weiss langsam nicht mehr weiter, kann uns vielleicht jemand helfen?

Vielen Dank im voraus

Nutzer­antworten



  • von nitiem am 15.01.2011 um 21:51 Uhr

    Also muss nochmal Danke für den vielen Zuspruch und die Tipps sagen.

    Ausserdem finde ich es selbst immer ganz nett wenn man mal hört ob es sich gebessert hat.

    Deshalb ja es hat sich gebessert seit Dienstag schläft sie fast durch.
    Mittlerweile wacht sie so gegen 8:00 Uhr auf dann nicht immer vormittagsschläfchen von einer Stunde gegen 10:00 Uhr oder 11:00 Uhr mittagsschlaf zwei bis zweieinhalb Stunden 13:00 Uhr oder 14:00 Uhr dann auch nicht immer nachmittagsschläfchen eine Stunde 16:00 oder 17:00 Uhr und dann abends gegen 19:00 Uhr oder 21:00 Uhr schlafenszeit dann wacht sie meistens gegen 22:00 Uhr oder so nochmal auf braucht eine Flasche und eine halbe bis dreiviertel Stunde bei uns und dann gehts wieder ins Bett sie braucht auch immer noch nachts eine Flasche aber es ist viel besser. Klingt vielleicht nicht so ist aber ehrlich besser.

    Also nochmal DANKE.

    LG 😀

  • von tweety986 am 11.01.2011 um 13:18 Uhr

    Bei uns war am Anfang auch das Problem das sie auf unserem Arm eingeschlafen ist und deswegen ist sie auch ständig wach geworden und es hat einfach nur probleme mit dem Schlafen gegeben. Dann haben wir als sie 7 Monate alt war das Buch gehabt “jedes Kind kann schlafen lernen” und das ist super. Und ab da hat es viel besser geklappt. Wir hatten die Methode: auf jeden Fall wach ins Bett und dann wenn sie schreit, schreien lassen, dann geht man nach 3 minuten wieder rein und beruhigt sie, dann nach 5 Minuten, dann nach 8 Minuten und dann nach 10 Minuten, maximal immer dann 10 minuten. Bis sie eingeschlafen sind. Das hat bei uns 2-3 Tage gedauert und dann war OK. Mittlerweile ist sie knapp 20 Monate und seit unserem Sommerurlaub ist wieder alles kaputt was wir geschafft hatten. Na ja und jetzt klappt diese Methode nicht mehr so gut weil sie ja schon viel mehr ihren eigenen Kopf hat. Aber wir sind auf dem Weg der besserung 😉

    LG

  • von SweetVampyre88 am 10.01.2011 um 01:02 Uhr

    Also ich mache das so …wenn Maya lange geschlafen hat dann verkürze ich ihr Mittagsschläfchen um die Hälfte (1 1/2 Stunden, sonst 2-3 Stunden.) das macht sie meist zwischen 12:30 Uhr und 15 Uhr . Danach ist sie wach bis 19 Uhr und möchte dann schlafen. Das tut sie dann bis ca. 9 Uhr morgens oder manchmal auch länger bis um kurz vor 11. Das klappt seit sie 6 Wochen alt war. Muss dazu sagen , das sie erst durchschlafen konnte als ich sie abends dann mal in ihr eigenes Zimmer gelegt habe und ich sie dann nichtmehr wecken wollte. Und meine Hebamme hat mir gezeigt wie man Babys puckt.

  • von nitiem am 09.01.2011 um 22:18 Uhr

    Erst mal danke für die Antworten und Tipps.

    Eigentlich schläft sie ja alleine, gut sie schläft meistens in unseren Armen ein aber dann legen wir sie in ihr Bettchen im Schlafzimmer.
    Das Problem ist ja mehr, dass sie es einfach nicht schafft durchzuschlafen oder zumindest vor 1:00 Uhr nachts einzuschlafen.

    LG

  • von EmiliaE am 09.01.2011 um 19:09 Uhr

    achso , emilia wollte früher auch nicht alleine einschlafen und hat immer geschriehen wenn man sie ins ihr bettchen gelegt hat.dann habe ich mich zu ihr gesetzt und sie schreihen lassen.du musst dir aber sicher sein das sie nichts hat.kein bauchweh,hunger,windel voll …,und ich habe ihr immer zuverstehen gegeben das ich da bin.irgendwann hat sie aufgehört hat noch bisschen gemekert und dann ist sie eingecshlafen seid dem schläft sie immer alleine ein.lg

  • von EmiliaE am 09.01.2011 um 19:06 Uhr

    also wir haben die pausen also die phase wo sie wach ist verlängert und die phase wo sie schläft verkürzt.also um 8 aufstehen,11 bis 13 uhr schlafen13 bis 15uhr wach,15 bis 17 uhr schlafen und dann um 19 uhr baden oder eincremen und da lasse ich mir immer viel zeit.dann um 19:30 uhr bekommt sie die letzte flasche und dann geht sie in bett.nachts bekommt sie auch nochmal ne flasche.momentan schläft meine maus auch unruhig aber zumindest haben wir abend bischen zeit für uns.lg

  • von Ilona_555 am 09.01.2011 um 14:21 Uhr

    Hm, das klingt echt anstrengend. Also mein Jonas hatte auch so eine Phase, in der er nicht einschlafen wollte. Ich habe ihn dann mittags wirklich maximal noch 1,5 Stunden schlafen lassen und mich abends mit zu ihm ins Bett gelegt, bis er eingeschlafen war. Das hat meistens ganz gut funktioniert. Nach einer Weile ging es dann auch wieder ohne dass ich mich dazu gelegt habe.

Ähnliche Diskussionen

4 wochen altes baby schläft nachts nicht Antwort

Asmaael am 19.12.2012 um 13:12 Uhr
hallo ihr lieben, einige von euch wissen ja das ich vor genau 4 wochen mami geworden bin. Wollt mal fragen wie ihr das so macht oder gamcht hab, mit dem zu bett gehen. unser baby schläft tagsüber sehr viel und nachts...

Baby schläft nachts nur bei mir auf dem Bauch Antwort

Sabina20 am 28.01.2012 um 20:05 Uhr
Hallo Mamas! Meine Tochter ist eine Woche alt und ich habe das Problem das sie nachts nur bei mir auf dem Bauch ruhig schläft.Sie will nicht in ihrem Kinderbettchen schlafen und auch nicht neben dann wacht sie...