HomepageForenMamiBabyMein Baby schreckt alle 15 – 30 min. vom Schlaf auf…

Mein Baby schreckt alle 15 – 30 min. vom Schlaf auf…

Tanja1806am 22.01.2012 um 22:14 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Sohn ist jetzt 4 Monate alt. Seit 3-4 Wochen haben wir das Problem, dass er nicht mehr schlafen kann! Das Einschlafen fällt ihm total schwer, dabei wirft er seinen Kopf wie wild hin und her. Wenn er dann mal schläft schreckt er nach max. 45 Minuten wieder auf und schreit kurz schrill auf. Mitm Schnuller schläft er aber gleich wieder ein. Der Kinderarzt meinte, er hat Sodbrennen und ich soll zügig vom Stillen auf Gläschen umstellen. Hat aber nix gebracht. Er hat letzte Woche seinen ersten Zahn bekommen. Kann das alleine daran liegen? Bitte um Hilfe oder Tipps, was das sein könnte! Dankeschön! lg Tanja

Nutzer­antworten



  • von Lilli2109 am 23.01.2012 um 09:52 Uhr

    Hallo!
    Das kenne ich..mein Sohn (4 Monate) hatte das auch eine Zeit lang.Ich musste ihn dann immer hoch nehmen und dann hat er ein Bäuerchen gemacht.Danach konnte ich ihn meist wieder hinlegen und er schlief sofort weiter.
    Unsere Kinderärztin hat uns geraten, die Matratze/das Bett am Kopfende zu erhöhen..so dass er nicht ganz flach liegt..weil er einen so genannten Reflux hat-wenn der Mageninhalt wieder in die Speiseröhre gelangt..
    Wir haben das dann auch gemacht und siehe da:er wird nachts nicht mehr schreiend wach!
    Ich konnte meinen Sohn nur ca. 2 Wochen stillen,danach bekam er die Flasche und seit vorgestern haben wir langsam mit Gläschen (zum Mittag) angefangen.
    Aber wie gesagt, bei uns hat es sehr geholfen, das Kopfende zu erhöhen!
    Liebe Grüße und alles Gute für Euch! Lilli

  • von jumiie am 22.01.2012 um 23:46 Uhr

    Das gleiche haben wir auch seit 2-3 Wochen, unser KA meinte das kommt vom Zahnen, weil die kleinen da einem ziemlich unruhigen Schlaf haben und so öfter Wach werden können. Bei manchen merkt man nichts und die anderen reagieren halt extrem drauf. Da müssen wir wohl durch 🙂

  • von Rubinette am 22.01.2012 um 23:31 Uhr

    Hallo! Oh, das hört sich nicht so toll an, weder für Deinen Sohn noch für Dich!!! Ich hatte das Problem zum Glück nicht, aber vielleicht fragst mal bei Deiner Hebamme nach, ob die noch einen Tip hat?! Oder versuch es mal bei einem Kinder-Osteopathen, finde es recht früh schon auf Beikost umzusteigen, vielleicht holst Dir noch ne zweite Meinund von einem anderen Kinderarzt ein?
    LG und viel Erfolg!!! Sue

Ähnliche Diskussionen

Baby weint im Schlaf Antwort

Yami30 am 22.02.2013 um 13:53 Uhr
Hallo liebe Mamis , Ich hab mal eine frage weinen eure Mäuse auch ab und zu im Schlaf ?? Das ist ein ganz süßes weinen aber wenn sie das macht zerbricht es mir mein Herz ... Wenn ja was mächtiger dann?? Lg...

Baby 7 Wochen, wieviel Schlaf?!? Antwort

Tauchmaus am 04.01.2013 um 21:09 Uhr
Hallo mein kleiner Mann wird So. 7 Wochen, wieviel u wann schlafen eure (oder haben) in dem alter so geschlafen? L.G.