HomepageForenMamiBabyMit Neugeborenem zum Einkaufen?

Mit Neugeborenem zum Einkaufen?

Maryjoanna2008am 23.02.2011 um 13:55 Uhr

Hallo,

mein Baby ist morgen zwei Wochen alt. Ich würde gerne wissen, ab wann kann ich es denn zum Beispiel mit zum Einkaufen nehmen?

Nutzer­antworten



  • von Kaoh am 25.02.2011 um 22:29 Uhr

    Wie war denn nun deine Geburt eigendlich? Wars so schlimm wie du befürchtet hattest?

  • von Kaoh am 25.02.2011 um 22:23 Uhr

    Sei doch nicht so ängstlich, hast doch schon ein Kind 🙂 Jedes ist verschieden und jedes verkraftet Trubel anders. Vielleicht ist das Einkaufen viel beruhigender als der Besuch bei Oma, dabei wird er nicht rumgetragen sondern prima rumgeschüttelt..lach. Mal im Ernst, meine zwei kleinsten waren beide sehr empfindlich auf fremde Einflüsse wie Besuche oder Lärm und reagierten dann mit weinen und Schlaflosigkeit. Aber beim Einkaufen hatte ich nie Probleme, musste und muss für sie immer nur genug zu essen mitnehmen. Probier es einfach dann weist du wie es klappt. Nur Mut !

  • von Maryjoanna2008 am 24.02.2011 um 09:35 Uhr

    Also, habe gestern die Kleine probeweise zu meinen Eltern mitgenommen. Sie hat die ganze Zeit geschlafen… Als wir zuhause waren war sie dann nicht mehr zu beruhigen und hat lange gebraucht um einzuschlafen… Ich frage mich nun, ob es daran gelegen hat… Deshalb frage ich mich, ob einkaufen für die Kleine nicht zu stressig ist… Mit meiner Großen hatte ich solche Probleme nie, die schlief immer und überall…

    Ich meine sobald mein Mann wieder arbeitet, bleibt mir ja nix anderes übrig. Dann muss sie ja überall mit hin. Ach ich hab keine Ahnung, wie ich es richtig mache…

  • von SteffiW am 24.02.2011 um 09:13 Uhr

    Ich bin auch direkt als ich aus dem KH raus war mit der Kleinen einkaufen gegangen, war garkein Problem.

  • von mieze_1980 am 24.02.2011 um 08:33 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch! Meine ist jetzt 11 Tage und wir waren schon zweimal einkaufen! Einfach ins Tragetuch da fühlt sie sich wohl und bekommt nichts vom Trubel mit! Waren am 5.Tag shoppen, weil sie so klein ist und wir dringend Klamotten brauchten. Waren fast 2 Stunden unterwegs und sie hat sich nicht einmal gemuckst!

  • von Sunshine0610 am 23.02.2011 um 18:20 Uhr

    Hallöchen also ich bin auch sofort raus mit meiner kleinen maus,da ich Alleinerziehende Mami bin geht das nicht anders,es hat ihr nicht geschadet.Also einpacken und raus.
    Liebe Grüße Tatjana

  • von reggi79 am 23.02.2011 um 18:00 Uhr

    Also, ich hab erstmal meinen Partner oder die frischgebackene Oma zum einkaufen gehen lassen. Man ist doch so kurz nach der Geburt mit ganz anderen Sachen wie mit dem Baby und stillen und sich selbst beschäftigt. Ich war um jede Hilfe dankbar. Nach 2 Wochen bin ich dann auch raus, den Zwerg gut eingepackt und eingecremt und los gings … Trau Dich ruhig wenn Du Dich danach fühlst (irgendwann fällt einem sonst die Decke auf den Kopf)
    Viel Spaß

  • von melanie1977 am 23.02.2011 um 17:42 Uhr

    Wir haben unseren Sohn auch gleich zum Einkaufen mitgenommen. Hat ihm nichts ausgemacht. Gut eingepackt und sicher gelagert war das gar kein Problem.

  • von Kaoh am 23.02.2011 um 17:38 Uhr

    Na ab in den Kinderwagen, im Zwiebelsystem anziehen und in ne Decke mummeln. Noch ein fettes Kissen drauf oder Fusssack und fertig. Vergiss die Mütze und Handschuhe nicht und das Gesicht mit Wind-und-Wettercreme eincremen. Dann im Laden den Sack oder kissen öffnen bzw. unten in den Korb legen und nur mit Decke zudecken, bekommt dein Kind nen Hick´s dann wärmer zudecken oder wenn´s rote Bäckchen bekommt etwas ausziehen. Die Temperatur fühlt man bei Babys immer im Nacken. Ist der angenehm warm dann ist alles super. Wenn du mit dem Auto fährst nimm einfach deinen Babysitz und stell ihn in den Einkaufswagen oder obendrauf. Je nach Modell und Wagen auf jeden Fall gut sichern damit er nicht runter fällt. Damit haste dein Baby gut im Blick und merkst sofort wenn was nicht stimmt. Vergiss ne Ersatzwindel nicht und bissel Tee. Und lass fremde Leute auch wenn sie es nett meinen nicht zu nah an´s Kind denn momentan sind viele Grippeviren und Magen-Darmerkrankungen in Umlauf. Lieber um Abstand bitten.
    Nun sei mutig und mach dich los, ich war das erste mal am 4. Tag(mein Entlassungstag nach Kaiserschnitt) im Schloß einkaufen weil wir unbedingt noch Milch brauchten 🙂 Ich im Umstandskleid ….das war ein Anblick.

    Viel Spass

  • von haeckse am 23.02.2011 um 14:39 Uhr

    Hallo, ich habe meinen Zwerg damals gleich mitgenommen. So ab dem vierten Tag war das. Das war im Winter und ich hab auch auf die Wärme geachtet und, daß ich es nicht übertreib -also stundenlanges shoppen.
    Zumal mein Zwerg auch jede Stunde essen wollte.
    Zwischen der vierten und sechsten Woche fing es dann an, schwierig zu werden, da ihn das wechselnde Licht oder die Temparatur störte und er den ganzen Einkauf durch geschrien hat.

  • von Kathlfant33 am 23.02.2011 um 14:22 Uhr

    Hallo,na da gratuliere ich Dir erstmal noch ganz herzlich zu der Geburt Deiner kleinen Maus und wünsche Euch alles Liebe:-)!
    Also ich mußte meine Maus von Anfang an mit zum Einkaufen nehmen da mein Mann arbeiten mußte aber ich bin immer früh zeitig gegangen damit noch nicht zu viele Menschen unterwegs sind und damit Sie nicht zu warm bekommt hab ich sie immer in einen Fußsack gepackt wo sie nur ein dünnes Jäckchen drunter brauchte und im laden habe ich den Sack aufgemacht,super praktisch und Sie hat es nicht gestört,hat die meißte Zeit geschlafen;-) Viel Freude bei Eurem ersten Einkauf!!
    LG Kathl

Ähnliche Diskussionen

Wie umgehen mit Frühchen? Antwort

luluMearz13 am 22.09.2013 um 09:48 Uhr
Guten Morgen Mädels, meine Schwägerin hat am Montag ihren Sohn holen lassen müssen, 4 Wochen vor ET. Nun ,,igelt,, sie sich mit dem kleinen zu Hause ein, weil sie sagt es ist kalt da draußen und er ist noch so klein....

Mit Baby in die Kirche? Antwort

Minermami am 19.05.2012 um 20:09 Uhr
Hi, ich frage mich, ob ich morgen mit meinen beiden Männern in die Kirche gehen kann. Mein Sohn ist knapp 10 Wochen alt. Ich könnte abgepumpte Muttermilch mitnehmen und das Wickeln würde auch irgendwie klappen, denke...