HomepageForenMamiBabyNeurodermitisschübe durchs Stillen? Was tun?

Neurodermitisschübe durchs Stillen? Was tun?

erdbeerschnute3am 29.06.2012 um 09:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich leide seit meiner Geburt unter Neurodermitis und hatte in der Schwangerschaft überhaupt keine Probleme mit meiner Haut.
Nachdem unsere süße Maus 2 Wochen alt war ging es dann los…am ganzen Körper bekam ich wieder meine roten juckenden Stellen. Leider bin ich auch noch starke Allergekerin und kann nichts nehmen, weil ich voll stille, was ich auch weiterhin will!
Ich creme mich mit Zinksalbe ein, hab mir teuere Neurodermitiscremes in der Apotheke geholt und irgendwie hilft nichts. Ich nehme Zink- und Calciumtabletten, aber mein Gesicht und Hals wird seit 2 Wochen nicht besser. Meine Pflegeprodukte hab ich auch nicht gewechselt, auch das Waschmittel nicht und Parfüm nehm ich sowie so keins!
Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich, meine Ärztin ist auch ratlos…und abstillen will ich nicht. Das Einzige was wohl noch helfen kann ist die Pille, damit sich die Hormone wieder einpegeln. Am Mittwoch hab ich einen Termin beim FA!

Könnt ihr mir vllt noch eine Creme empfehlen oder irgendwas anderes!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, weil das echt an den Nerven zerrt.

Nutzer­antworten



  • von gondoliera am 01.07.2012 um 12:56 Uhr

    Da kann ich de Klettemamam zustimmen, Eubos kindercreme hilft hervorragend!

  • von Klettermama am 29.06.2012 um 20:46 Uhr

    Hab als Kind mit Neurodermitis zu tun gehabt, jetzt als erwachsener kaum noch. a
    Aber meine Tochter scheint auch immer mal so ein paar Flecken zu bekommen, die sie offenbar aber nicht stören, also nicht jucken.
    Ich verwende bei ihr die Eubos Spezialcreme für Kinder. Sind komplett ohne Parfüm und so weiter und für Kinder, auch Säuglinge geeignet. Ich denke für dich in der Stillzeit wöre das einen Versuch wert. Dauert viell zwei Tage länger als andere Mittel…
    Die gibt es speziell fürs Gesicht oder als Creme/ Lotion für den Körper und ist auch bei Neurodermitis geeignet. Wir haben die Lotion.

  • von Ubbi am 29.06.2012 um 13:32 Uhr

    Hallo erbeerschnute3,
    also ich habe auch Neurodermitis aber es ist nicht mehr so extrem wie bei dir aber ich kann dir nur von mir sagen mir hat die Neurodermsalbe geholfen. Vielleicht hilft sie auch bei dir. Meine Tochter hat auch neurodermitis und bei Ihr geht es auch sehr gut mit der Salbe.
    LG

  • von gondoliera am 29.06.2012 um 12:17 Uhr

    also bei mir wars seeeehr sehr schlimm , angefangen schon n der schwangerschaft bis zu 10Mon danach. ich war dann nach 10Mon so verzweifelt, weil mein gesicht einfach tomatenrot war, dass ich eine leicht cortisonhaltige creme verschrieben bekommen habe, kann ich dir später den namen nenne, die hat natürlich sofort geholfen. gestillt habe ich auch bis jetzt noch (11Mon) noch n bisschen, und geht zwar in die milch, aber in den geringen mengen richtet sie keinen schaden an.
    ic wünsch dir alles gute!

  • von tweety2111 am 29.06.2012 um 10:41 Uhr

    Hey,
    ich hatte genau das gleich Problem. Meine Schübe wurden immer schlimmer. So schlimm hatte ich das Jahre nicht mehr gehabt.
    Was mir geholfen hat (und dem Baby auch sehr gut tut, wenn es in der Mutterlich übergeht) ist Nachtkerzenöl! Gibt es in Kapselform und Creme. In der Kombi perfekt! Ich kann das nur empfehlen. Meine Kleine, fast zwei und wurde 7 Monate voll gestillt, hat es leider auch und sie sieht in Schüben richtig schlimm aus. Bei ihr hilft es auch wahre Wunder! Und es ist Natur, keine Chemie! 😉
    Alles Liebe und gute Besserung.
    tweety2111

  • von carlagirl am 29.06.2012 um 10:23 Uhr

    hallo…bei meiner schwägerin hilft aloe vera jelly gel :)alles gute

Ähnliche Diskussionen

Stillen Porree Antwort

Manuela_Kirsten4 am 30.11.2010 um 13:07 Uhr
Wie gut ist Purree für mich, wenn ich stille? Kann er Blähungen beim Kind hervorrufen, oder hat er keinerlei Auswirkungen auf die Verdauung?

Stillen Senf Antwort

Simmybi2 am 28.07.2010 um 11:28 Uhr
Hey, kann ich Senf ohne Probleme essen, wenn ich stille? Mein Mann hat mir irgendwie so ein schlechtes Gewissen gemacht, dass das nicht gehen würde. Ich hab keine Ahnung wo er aufgefangen haben kann, dass Senf...