HomepageForenMamiBabyPenis hart bei 1 Monate altem Baby?

Penis hart bei 1 Monate altem Baby?

honey_booam 21.05.2011 um 20:40 Uhr

Hey Mädels,
also mein Sohn ist jetzt ein Monat alt und heute beim Windeln wechseln ist mir aufgefallen dass sein Penis ganz hart und steif war. Jetzt nach`m baden ist alles wieder “normal”

Wisst ihr, ob das normal ist? bzw. wisst ihr was das war?
Danke!

Nutzer­antworten



  • von sternchen8400 am 24.05.2011 um 23:52 Uhr

    is normal meistens wenn sowas is hat er oder wird er pinkeln is bei meinen auch so.

  • von schatzimausi87 am 24.05.2011 um 16:04 Uhr

    doch und wustet ihr schon das kinder auchschon einen sogenanten kindlichen orgasmuss haben können und das das auch normal ist *lol* oder ? aber es ist ganz normal meine tochter hat mal beim wickeln ihren finger in die mumu gestegt hat und hat zu ihrem papa gesagt
    schau mall so tief komm ich schon rein und er war geschockt aber muste auch lachen

  • von honey_boo am 24.05.2011 um 15:31 Uhr

    Danke für die schnellen Antworten!!
    Ich hab gar nicht gewusst, dass der so früh schon hart wird =)

  • von svetlana2 am 22.05.2011 um 11:07 Uhr

    Das haben die männlichen babys sogar schon im mutterleib 😉
    Das haben meine jungs auch von geburt an gehabt, jetzt sind sie 3 und 1,5 jahre alt und haben es immer noch 🙂

  • von GeteiltesHerz am 21.05.2011 um 23:24 Uhr

    Das passiert, wenn sich die Herren sehr wohl und geborgen fühlen. Das ist eine Art Lustempfinden für sie. Psychologisch völlig normal.
    Meiner zieht seinen Schnipel mitlerweile immer auf dreimeterfufzig. Aber wenn ich dann sage, lässt du mal bitte deinen Pischermann los, Mama muss weiter wickeln, dann hört er auch auf.
    Mach dir keinen Kopf, ist eher ein super zeichen, dass er sich pudelwohl fühlt.
    LG

  • von Jessy26 am 21.05.2011 um 23:18 Uhr

    Das war was du gesehen hast, auch babys bekommen einen “Steifen” natürlich nicht aus den üblichen gründen, aber das ist völlig normal und wie Manu schon sagt nicht besorgniseregend!!

  • von Manu0905 am 21.05.2011 um 20:48 Uhr

    Hallo honey_boo, ja das ist normal da brauchst du dir keine Sorgen machen. Das was du nur machen kannst ist abwarten bis er wieder “normal” ist. Mir ist das auch beim Wickeln meines Sohnes passiert, habe dann auch gewartet bis er wieder normal war und dann habe ich ihn weitergewickelt. Also keinen grund zur besorgnis 🙂

Ähnliche Diskussionen

Sabbern (Baby 3 Monate) Antwort

silentpaws am 01.12.2011 um 09:11 Uhr
Hey Mutti`s (und auch Vati`s?!), ich hab mal eine Frage da ich das von meinem Sohn nicht kenne, weiß ich auch nicht so recht ob es normal ist bzw. was genau das zu bedeuten hat. Also meine Kleine ist jetzt 3...

4 Monate - trockene Hautstellen Antwort

Neve am 19.04.2013 um 22:37 Uhr
Sooo...es gibts zwar massig Berichte darüber aber meine Frage wurde nicht beantwortet. Meine Kleine hatte von eh und je empfindliche Haut, aber gerötete Stellen oder Pickelchen sind nach kurzer Zeit weg. Jetzt...