HomepageForenMamiBabyPeriode trotz stillen?

Periode trotz stillen?

JonLucaam 22.07.2012 um 18:11 Uhr

Hallo,
ich habe heute nach 4 Monaten, obwohl ich voll stille, meine Periode wieder bekommen. So starke Blutungen, dass ich an der Narbe vom Kaiserschnitt Schmerzen habe.
Ist das normal oder sollte ich zum FA?
Hat jemand dabei Erfahrungen?
Es ist mein 1. Kind und ich bin sehr unsicher.
Soll ich nun aufhören zu stillen und hat mein Kind nun hierbei Nachteile?
Danke für Eure Erfahrungen…
LG Bella

Nutzer­antworten



  • von Bibi1908 am 23.07.2012 um 10:58 Uhr

    Ich habe auch per Kaiserschnitt entbunden, es ist fast ein Jahr her und ich habe auch heute noch teilweise leichte Schmerzen an der narbe sobald ich meine Periode habe. Manchmal juckt sie auch wie wild aber das kratzen ist dann unangenhem. Ich denke es liegt daran das die nerven sich zurückbilden. Allerdings ist es drumherum immer noch leicht taub. Manchmal tuts auch weh wenn die hose blöd dran kommt. Wenn du aber unsicher bist deswegen, geh mal zum arzt und lass das abklären;)
    Ich war auch bei der ersten blutung beim arzt, weils so stark war und auch ich angst hatte, es könnte was mit der narbe passiert sein:D

  • von Iramama am 23.07.2012 um 09:48 Uhr

    Hatte von Anfang an wieder meine Periode! Warum sollte man dann nicht stillen?

  • von kiska1 am 22.07.2012 um 21:41 Uhr

    hab mein tage auch kurz nach dem wochenbett bekommen. tja jetzt heißt es wieder verhüten (natürlich auch schon vorher). das stillen sollst du deshalb nicht aufgeben. deine periode hat keinen einfluss darauf. aber wegen den schmerzen an der narbe solltest du sicherheitshalber zum arzt gehen.

  • von Meine_Herrin am 22.07.2012 um 21:28 Uhr

    Das ist ganz normal, das du deine Periode auch während der Stillzeit bekommst.
    Es kann jetzt passieren, das dein Kind nicht richtig trinken will, da die Milch nun “anders” schmecken könnte.
    Wie das nun mit der NArbe ist, kann ich dir leider nicht sagen.

  • von Lullebie am 22.07.2012 um 18:41 Uhr

    Das du deine Periode wieder hast ist ganz normal und tut der Muttermilch nichts.
    Es gab mal eine Zeit da dachten die Frauen das stillen als Verhütung dient,da viele erst nach dem abstillen ihre Periode wieder bekommen.
    Wegen der narbe kann ich dir nichts sagen,nur das ich selber auch sehr stark geblutet habe bei der ersten Periode nach der Geburt.

Ähnliche Diskussionen

Mehr Hunger durchs Stillen Antwort

netty3 am 13.06.2012 um 21:15 Uhr
Hallo Mädels..............meine Kleine ist nun Anfang 5.Monat und ich bin immernoch schön am Stillen...sie bekommt aber schon Mittagsbrei und so langsam seid zwei tagen nen paar Löffelchen...

Amoxillin und Stillen Antwort

Sanna82 am 05.10.2012 um 15:55 Uhr
Hallo... ich schon wieder... Ich habe gerade Angst einen riesen Fehler gemacht zu haben!!! Ich war heute Morgen wegen starken Schmerzen beim Zahnarzt. Dieser hat mir Ibu (Schmerzmittel) und Amoxillin 750mg...