HomepageForenMamiBabySehen eure Babys auch

Sehen eure Babys auch

Kleinmueh_90am 06.10.2011 um 09:08 Uhr

Hi Ihr lieben 🙂
Also haltet mich jetzt bitte nicht für Verrückt. Aber meine kleine ( 9 1/2 Wochen alt) sieht eindeutig was, was wir nicht sehen. Sie lacht ja viel und macht dabei lustige Geräusche 🙂 “unterhält” sich sozusagen mit einem wenn man Ihren Blick erwiedert und mit Ihr redet oder Grimassen zieht. Oder wenn man Sie auf Ihren Spieleteppich legt. Seid ca. 3-4 Wochen ist mir aufgefallen das wenn wir zusammen im Bett liegen ( zum stillen oder Mittags) Sie in richtung Schrank glotzt! Es ist ein ganz normaler großer Schrank in Braun… nix besonderes, aber sie schaut immer wieder da hin (mal in die eine ecke dann in die andere…. hat jedes mal nen anderen interessanten Punkt) Und fängt an zu lachen und zu erzählen! Sie ist ganz fasziniert davon und lacht immer und immer wieder o.O so lacht sie sonst nur wenn jemand grimassen zieht. Erst dachte ich sie schaut in den Spiegel vom Schrank (den sie vom Bett aus aber nur seitlich sieht) aber da sie immer wieder woanders hin schaut kann man das schon ausschließen. Irgendwie finden wir das etwas gruselig 😀 Sonnst fixiert sie auch schon mal nen Punkt in der Wohnung, aber da fängt sie nie so arg an zu lachen oder gar zu plappern. Kennt Ihr das auch? 😀

lg Samira mit Geister Filia 😀

Nutzer­antworten



  • von Its_me_Jay am 13.10.2011 um 23:28 Uhr

    Mein Sohn hatte das als Baby auch gemacht…meine Oma sagte damals was,was ich wunderschön fand: Die Babys sehen und lachen mit den Engeln die um sie herum sind und sie behüten 🙂

  • von minimi1 am 07.10.2011 um 09:51 Uhr

    as hab ich auch mal bemerkt, als mein sohn noch kleiner war, fands schon etwas gruselig…

  • von Kleinmueh_90 am 07.10.2011 um 09:15 Uhr

    Ist ja interessant das es euren kleinen da auch so geht 🙂 solange meine kleine sich freut und keine Angst hat oder so finde ich das klasse 😀

    @RotzgoerePlinsi: Ja ich meine die Kleinmueh von den Mumins 😀 die fand ich immer am besten ^^

  • von Zahni85 am 07.10.2011 um 08:00 Uhr

    Ja is bei meiner auch sie Starrt auch manchmal ganz lang auf ne Stelle mit großen Augen,manchmal is sie da wi weggetreten wer weiß das in den Köpfen der kleinen vorgeht

  • von Falke1979 am 07.10.2011 um 06:28 Uhr

    Es stimmt wirklich. Babys und Kinder sehen Dinge die wir nicht mehr erfassen können. ich habe das selbe Erlebniss mit meiner Kleinen. Sie fängt einfach an zu plabbern(5 monate alt) obwohl niemend im Raum ist. Es ist immer wieder schön mit anzuhören.

  • von Rina09 am 07.10.2011 um 00:30 Uhr

    ja das hat meiner ebenfalls,er starrt aus dem nichts ins leere und beobachtet was.man sieht wie seine augen i.was beobachten.meistens hört es dann auf wenn er ganz verlegen lächelt,hmm unheimlich i.wie.ich glaube zwar schon das es seelen gibt die weiter leben,aber ich kann mir nicht vorstellen das mein kind das wahrnimmt.wobei es ja schon viele solche fälle gab,hmmm jute frage was die da sehen

  • von AnnikaS am 06.10.2011 um 23:12 Uhr

    JA das hat meine kleine (3Monate) Auch. sie guckt zur Tür oder zum Schrank und lacht… Ich finde es auch ziemlich merkwürdig…

  • von Yildiz_Ay am 06.10.2011 um 15:46 Uhr

    babys sehen dinge die wir nicht sehen,das stimmt:)

  • von CryingChildren am 06.10.2011 um 15:35 Uhr

    meine (12 wochen) kann auch ganz fasziniert auf eine weiße wand starren 😉
    ich glaube sie beobachtet muster und licht und schatten

  • von FCBayerngirl77 am 06.10.2011 um 09:33 Uhr

    hallo, also ich finde das immer wieder faszinierend, da sich die ganzen theorien bestätigen. kinder sehen tatsächlich dinge, die für uns weder mit dem auge noch mit dem verstand fassbar sind.bis zum alter von ca 5 jahren können kinder sogar dinge aus einem früheren leben erzählen. mein sohn zum beispiel hat mir erzählt, das er 5 geschwister hatte und in einer lehmhütte gewohnt hat.mmmmhh…alles was man nicht fassen kann, ist für viele nicht wahr oder verrückt.find ich doof. denn wieviele menschen glauben an gott, und haben ihn noch nie gesehen. ich glaube fest daran, dass es noch mehr gibt …mein großer spielt gitarre und hat seine songs auf dem laptop gespeichert. eines abends kam er und sagte, ich solle mir das mal anhören..mitten im lied sagte eine männlich stimme: ich liebe dich. ich erkannte darin meinen vor 9 jahren verstorbenen vater, der eine innige bindung zu meinem sohn hatte.erklärbar ist es sicher nicht, aber deshalb ist man lange nicht verrückt.liebe grüße romana und babygirl(27+6)