Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Seid ihr beim Stillen schonmal gekommen?

Mir ist das ein bisschen sehr peinlich, wenn ich ehrlich bin. Das Problem ist eigentlich von Anfang an, dass meine Brüste sehr sensibel sind und halt auch erst sehr schnell geschmerzt haben. Jetzt sind sie halt immer noch sehr sensibel, aber naja auf andere Art und Weise irgendwie. Ich hatte es halt schonmal, dass das Stillen sich sehr gut angefühlt hat, aber gestern war es einfach extrem. Mein Mann und ich hatten halt vorher noch Zeit für etwas Zweisamkeit, aber dann ist der kleine Mann halt wach geworden und hatte Hunger. Ich bin dann halt normal hin und ja...dann ist es halt passiert. Zwar nicht sonderlich intensiv, aber schon eindeutig ein Orgasmus. Das kam auch so schnell, dass ich ihn gar nicht schnell genug absetzen konnte.

Ich hab jetzt erstmal abgepumpt, aber der kleine meckert natürlich auch, weil er an die Brust will, nur hab ich ehrlich gesagt nun Angst davor. Das ist doch echt nicht mehr normal! Egal, wie gut sich das anfühlt, es ist ja doch eher auch unangenehm! Hat vielleicht irgendwer auch Erfahrungen damit gemacht und kann mir weiterhelfen?

von miss_watson am 02.09.2014 um 17:30 Uhr
Hui! Nein, das ist mir noch nie passiert und wenn, dann wäre ich wohl auch so geschockt, wie du. Aber wenn ihr vorher schon so ein bisschen bei der Sache seid... Naja. Seltsam ist es! Probiere es einfach ganz normal weiter und guck, ob es an der Situation lag.
von Laiyla am 02.09.2014 um 18:38 Uhr
Wie kann man denn beim stillen nen Orgasmus bekommen finde das mehr als merkwürdig ! Egal ob man intim davor war oder nicht!
von Ethan am 02.09.2014 um 20:46 Uhr
würde auch sagen das du es weiter mit anlegen versuchen solltest und wenn du es gar nicht magst dann kann ich dir die flaschen von MAM empfehlen als meine Milch sich dem ende neigde hatte ich auch probleme meinem kind dann die flasche zu geben hatte es vorher mit NUCK versucht darauf hatte er nur rum gebissen u mit dem MAM saugern geht es richtig gut wahrscheinlich weil die oberfäche weicher ist und nicht so rutschig
von hexe0712 am 02.09.2014 um 20:47 Uhr
Du sprichst da total das Tabuthema an... Aber es gibt viele Frauen, die das Stillen - also das reine Saugen an der Brust - als erregend empfinden. Wie Mini1984 schon sagt, die Brust ist eben auch eine erogene Zone. Und wenn du vorher schon "angeheizt" warst, dann ist das halt so passiert.

Ich kann mir vorstellen, dass es sich für dich jetzt sehr komisch anfühlt. Aber du warst ja nicht von deinem Baby und dem Stillen selbst erregt. Und ich denke, wenn du im "Normalzustand" stillst, also ohne vorher sexuell stimuliert worden zu sein, wird da auch nix weiter passieren.

von niklniki am 02.09.2014 um 21:40 Uhr
Ich habe mal gelesen , dass jede 300. Frau bei der Geburt einen Orgasmus hat .. Sachen gibts. Du bist jetzt nicht pervers oder irgendwas in die Richtung , befrei dich von diesem Gedanken , falls du die hast . Nicht dein Kind hat dich stimuliert , sondern dein Mann und das ist einfach eine Reaktion von deinem Körper , wenn deine Brustwarzen empfindlich sind .
von FeenKuss am 04.09.2014 um 09:58 Uhr
Vielen Dank schonmal für die vielen lieben Antworten! Wir tasten uns da jetzt so langsam wieder ran. Jetzt erstmal mit der Flasche zu stillen, scheint ihn mittlerweile nicht weiter zu stören im Moment, aber ich stille mittlerweile wieder, wir fangen nur langsam an damit, weil ich immer noch etwas nervös bin dabei und ich glaube das merkt er auch und will dann nicht so recht. Ich hoffe, das wird wieder :-(

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch