HomepageForenMamiBabyseit 4 tagen schlimmer durchfall

seit 4 tagen schlimmer durchfall

SugarMummyam 12.11.2011 um 12:53 Uhr

huhu! ich habe seit 4 tagen schlimmen durchfall, mit starken krämpfen, so stark, dass ich es manchmal kaum halten halten. ich dachte gestern, es hätte sich gebessert und bin nicht zum arzt gegangen, doch in der nacht wurde es schlimmer. da ich stille kann ich ja nun keine medikamente nehmen, kennt jemand ein hausmittel?

danke im voraus

Nutzer­antworten



  • von SirHenry11 am 12.11.2011 um 21:06 Uhr

    WEIßEN Traubensaft mit stillem Wasser 1:1 mischen (z.b. 50ml:50ml) und dann ne prise salz… Wirkt SUUUPER !!!

  • von raspberrie am 12.11.2011 um 19:46 Uhr

    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall ins KH fahren. Mit so starkem Durchfall ist nicht zu spaßen! Du dehydrierst doch völlig, da dein Körper mit und durch dem Durchfall unmengen an Wasser verliert. Zusätzlich würde ich an deiner Stelle stopfende Lebensmittel, wie gedrückte Banane oder geriebenen Apfel (gerieben und gedrückt bis er braun ist) empfehlen und Tee! Du kannst da schwarzen Tee trinken. (Keinen Früchtetee, weil der zu sauer ist) kannst aber auch Kamillentee trinken. Auf jeden Fall in den Tee eine Priese Salz um deinen Elektrolytenhaushalt aufrecht zu erhalten.

    Nicht dass du irgendeinen schlimmen Virus hast. Das könnte dein Baby auch ganz schnell bekommen.

    Also: Schnell ins Krankenhaus

    LG und Gute Besserung 😉

  • von SugarMummy am 12.11.2011 um 17:40 Uhr

    huhu! danke für eure tipps, meine tochter hat bis jetzt noch keinen durchfall, bin hier auch nur am desinfizieren. blöderweise kann ich ja erst montag wieder zum arzt oder meint ihr man sollte damit in die notaufnahme? lg

  • von Corinna1607 am 12.11.2011 um 17:13 Uhr

    ich würde an deiner stelle mal zum arzt gehen.
    4 tage starken durchfall sollte man nicht auf die leichte schulter nehmen.

    wenn dein kind durchfall bekommt dann geh bitte sofort zum arzt oder KH.
    die kleine kann dir nämlich in null komma nix austrocknen.

    meine kinder mußten wegen durchfall als baby öfters mal den den tropf.

  • von michaelam_86 am 12.11.2011 um 16:59 Uhr

    Wie CryingChildren schon sagt helfen stopfende Lebensmittel sehr gut: Bananen, Schokolade, Schleimsuppen (Reisschleim, Haferschleim), Karotten (Suppe, Brei,..), Reis, Kartoffeln, Teigwaren…
    In der Apotheke ist das HIPP ORS200 erhältlich, was ebenfalls für groß und klein super geeignet ist…
    Außerdem bitte ausreichend trinken!
    Wie es früher hieß: Cola mit Soletti bitte meiden, das verschlimmert den Durchfall nur!
    Lg

  • von hellwoman am 12.11.2011 um 13:20 Uhr

    Kohletabletten helfen auch super und sind ohne Nebenwirkungen.Gute Besserung!

  • von CryingChildren am 12.11.2011 um 13:09 Uhr

    also das mittel heißt colina 3g und laut packungsbeilage darf es in der stillzeit angewendet werden. frag mal deinen arztr danach, vielleicht bekommst du es auch so in der apotheke, ich habs auf ein grünes rezept bekommen.
    gute besserung

  • von CryingChildren am 12.11.2011 um 13:06 Uhr

    bananen und schokolade sollen stopfen und den stuhl fester machen.
    ich hatte das auch vor 2 wochen und hab ein tolles mittel bekommen, muss nur mal nachschauen obs für stillende geeignet wäre.
    alles gute

Ähnliche Diskussionen

Baby Durchfall gelb! Antwort

RoryGG1 am 22.02.2012 um 08:37 Uhr
Unser Baby Durchfall ist gelb, also so richtig gelb. Ist das was ernstes? Was kann das sein? Bin echt unruhig jetzt....

extrem starke regelblutung, durchfall, bauchschmerzen Antwort

Kathii89 am 16.06.2013 um 17:13 Uhr
huhu 🙂 ich hab da ein kleines problem und zwar hatte ich von montag an meine regel bis freitag.. ich habe extrem stark geblutet was sonst noch nich der fall war. ich musste HALBSTÜNDLICH die ob´s wechseln... dazu...