HomepageForenMamiBaby“Spielzeug” für 2-Monate junges Baby!?

“Spielzeug” für 2-Monate junges Baby!?

WonderOfLifeam 01.08.2012 um 11:01 Uhr

Mein Kleiner guckt schon sehr aufmerksam und ich würde ihm gerne etwas zu spielen bieten (abgesehen von mir 😉 ) – gibt es für so Kleine überhaupt schon irgendwas? Ein Mobile kann ich leider nicht aufhängen, obwohl ich ein schönes habe und mein Prinz sich so gerne alles ansieht… aber können so Minis mit einer Rassel oder so überhaupt schon was anfangen? 😀

Nutzer­antworten



  • von Feuermelder am 02.08.2012 um 15:12 Uhr

    Also mein Sohn ist auch 2 Monate alt und hat unten im Wohnzimmer über seinem Stubenwagen ein Mobile was er auch durch seine Bewegung im Stubenwagen selbst bewegt.
    Seine Oma väterlicher seits hat ihm Rasselsöcken geschenkt die habe ich ihm mal als es kühler war über die Hände gezogen und als er gemerkt hat das er wenn er die an hat und zappelt Geräusche macht hat er die ganze Zeit gelächelt 🙂

    Und wenn ich ihn unten wickel lege ich ein gelben Sack unter ein Handtuch und wenn ich sein Po sauber gemacht habe dann liegt er dort ohne Windel und strampelt und dann nehme ich das eine Ende vom gelben Sack hoch und dann tritt er dagegen und freut sich 🙂

  • von CryingChildren am 02.08.2012 um 12:25 Uhr

    Hey, du kannst ihm auch einen kleinen weichen Ball (Wasserball) mit einer Schnur übers Bett/Stubenwagen hängen, so dass er drankommt und den Ball anschupsen kann.
    Wir haben überm Bett auch ein Mobile und das Bett steht wie bei euch unter einer Schräge. Du kannst das Mobile auch ein Stück zum Fußende hin verschieben.
    Oder du klebst über das Bett ein Bild, wir haben jetzt einen Sternenhimmel der im Dunkeln leuchtet 🙂

  • von sternchen8400 am 02.08.2012 um 08:47 Uhr

    ausser ein beißring oder ein spucktuch würde ich nix kaufen. so früh brauchen sie noch nicht viel und es is unnötiges geldverbrauchen da die kleinen so noch nicht viel anfangen können damit.

  • von WonderOfLife am 01.08.2012 um 12:09 Uhr

    Danke schon mal 🙂 Ich gehe viel mit ihm durch die Wohnung oder setze mich irgendwo mit ihm hin und lass ihn gucken. Vorhin haben wir ein wenig mit meinem Schlüsselbund gespielt 🙂 Für glänzende Gegenstände, weiße Dinge und Licht jeglicher Art interessiert sich der Kleine schon seit seinem 2. Lebenstag .. mal sehen was ich noch entdecken kann – Mobile geht nicht, weil die Schräge direkt über dem Bett ist, dann hätte er es im Gesicht hängen.. und über dem Wickeltisch hängen Wärmelampe und normale Lampe.. 🙁 Wir haben ihm allerdings am Stubenwagen einen kleinen Teddy an ein Band geknotet aufgehangen 😀

  • von eva19 am 01.08.2012 um 12:09 Uhr

    meine maus hat auch schon mit 2 monaten mit so greifbällen oder beißringen “gespielt” und war ganz begeistert. sie war auch von anfang an sehr aufmerksam. jetzt mit fast 5 monaten wird es schwer sie zu beschäftigen, muss jeden tag was neues in petto haben.

  • von maikaefer01 am 01.08.2012 um 11:38 Uhr

    Wie wäre es mit einem Babytrapez? Ich hab meinem Kleinen gerade eins von Sigikid bestellt, da kann man verschiedene Anhänger aus Stoff dazu kaufen. Er fängt jetzt an zu greifen. Ich ärgere mich etwas das ich es nicht eher gekauft habe.
    Für Mobiles gibts auch so Halterungen die man am Bett befestigen kann.
    http://www.amazon.de/s?ie=UTF8&index=blended&keywords=Mobile%20Halterung

    Lg

  • von Kekepania am 01.08.2012 um 11:11 Uhr

    Kommt drauf an, ob dein Mäuschen schon gezielt greifen kann und seine Hände schon entdeckt hat.
    Ist das der Fall kann es schon ein Stofftier oder eine Rassel sein.
    Wenn nicht, dann raschel mit Seidenpapier oder geh einfach mit ihm in der Wohnung rum und lass ihn sich alles ansehen.
    Glänzende Sachen finden die Kinder auch immer sehr interessant.

  • von lisaausu am 01.08.2012 um 11:08 Uhr

    Hallo
    Ich finde schon, dass man auch einem 2.monaten alten Baby schon etwas zum Spielen geben kann. Nur sollte es nichts sein was zu laute Geräusche macht, wie diese Spielzeugtelefone zum Beispiel die laute piepstöne von sich geben…sowas ist für Kinderohren allgemein sehr schädlich…egal ob 2 Monate oder 2 Jahre. Aber eine Rassel geht immer. Es gibt ja auch ganz weiche Rasseln mit denen sich der Kleine nicht verletzen kann, oder ein kleines Stofftier…man findet denke ich für jedes Alter etwas passendes 😉

Ähnliche Diskussionen

5 Monate junges Baby mit Milch-,Ei- und Nussallergie Antwort

Mamalan am 27.01.2014 um 21:45 Uhr
Hallo ihr lieben, Mein kleiner Sohn 5 Monate hat sich ohne Ende gekratzt und hatte ganz oft Hautausschlag. Jetzt wurde durch einen Bluttest eine Unverträglichkeit für Milch, Ei und Nuss festgestellt. Ich Stille ihn...

Baby 8 Monate alt verweigert den Mittagsbrei Antwort

JanineS83 am 08.12.2013 um 13:38 Uhr
Hallo mamis..... meine Tochter ist nun 8 Monate alt, und verweigert seid 2 Tagen den Mittagsbrei, bzw. isst sie seid 2 Tagen nur sehr ungern warm. Alles Kalte ist super. Aber das kann es ja irgendwie auch nicht...