HomepageForenMamiBabystillen und baby verschluckt sich stänidig

stillen und baby verschluckt sich stänidig

mariaundalexam 29.01.2012 um 19:26 Uhr

hallo mamis ich schon wieder, bin gerade etwas verzweifelt unser kleiner schatz verschluckt sich ständig beim stillen (nur abends), habe immer schon angst ihn zu stillen das es wieder passiert weiß nicht mehr was ich machen soll mache mir echt sorgen um den klein. Es is echt heftig jedes mal das ich ihn nur noch hoch nehm kann und auf den rücken “klopfen” der bekommt dann jedes ma keine luft mehr hat irgend jemand einen rat für mich was ich da machen kann?

Nutzer­antworten



  • von sj78 am 30.01.2012 um 10:08 Uhr

    ja, da gebe ich T1NA recht, du hast wahrscheinlich nen zu starken milchspendereflex, das ist bei mir genauso, die kleine kommt gar nicht mit dem schlucken hinterher…was auch hilft, pro mahlzeit nur eine brust geben und die dann richtig leer trinken lassen. ggf. die andere seite nur kurz “antrinken” lassen um den druck zu nehmen, wenn du volle brüste hast – die brust wird sich dann drauf einstellen und nicht mehr ganz so viel produzieren und förmlich “sprudeln”….LG und alles gute

  • von mariaundalex am 29.01.2012 um 21:31 Uhr

    danke für den antworten das mit dem bevor der einschuß kommt ausdrücken werde ich glei morgen ma probieren will deswegen auch nicht aufhören mit stilen brauche diese nähe zu ihm einfach noch

  • von T1NA am 29.01.2012 um 20:41 Uhr

    meine kleine verschluckt sich auch ab und an, gerade abends.gehe mal davon aus,dass sie dann noch verschlafen ist und weils dunkel ist,sie aber auch keine lust hat wirklich wach zu werden.hab meine hebamme gefragt und die meinte,ich soll wenn die milch beim stillen so richtig einschießt,die kleine kurz abnehmen und die brust ein wenig ausstreifen,damit die milch nicht mehr von alleine läuft.ich mach das jetzt auch immer und es klappt super,sie mäckelt dann zwar kurz rum,aber sie verschluckt sich nicht mehr.und deshalb aufs stillen zu verzichten,halte ich persönlich für quatsch.viel spaß beim ausprobieren 🙂

  • von xeyalamin am 29.01.2012 um 20:18 Uhr

    heyy .. Ich hatte das gleiche problem .. hatte immer angst um meine kleine .. ich habe mir vom Fa rezept für eine milchpumpe besorgt habe nichts bezahlt ,, und jetzt klappt es super und milchpumpe ist es bequemer und es geht schneller und vor allem meine kleine verschluckt sich nicht mehr .. weil ich ja die flasche gebe . , alles gute dir und dein baby :))

Ähnliche Diskussionen

Mehr Hunger durchs Stillen Antwort

netty3 am 13.06.2012 um 21:15 Uhr
Hallo Mädels..............meine Kleine ist nun Anfang 5.Monat und ich bin immernoch schön am Stillen...sie bekommt aber schon Mittagsbrei und so langsam seid zwei tagen nen paar Löffelchen...

Stillen Porree Antwort

Manuela_Kirsten4 am 30.11.2010 um 13:07 Uhr
Wie gut ist Purree für mich, wenn ich stille? Kann er Blähungen beim Kind hervorrufen, oder hat er keinerlei Auswirkungen auf die Verdauung?