HomepageForenMamiBabyTipps gegen flachen Hinterkopf. Baby Dorm Kissen?

Tipps gegen flachen Hinterkopf. Baby Dorm Kissen?

lillyottiam 24.08.2011 um 00:06 Uhr

Meine Kleine ist jetzt 4 Monate alt und hat durch die Rückenlage einen flachen Hinterkopf. Hat jemand Erfahrung mit dem Babydormkissen?

Nutzer­antworten



  • von Zuckerwattemami am 08.11.2012 um 17:04 Uhr

    Wir hatten das Baby Dorm Kissen auch. War ein Geschenk. Hätte es wahrscheinlich nicht selbst gekauft, aber war schon gut, also der Kopf unseres Schatzes ist kugelrund 🙂

  • von Kaoh am 26.08.2011 um 11:06 Uhr

    Ein Tipp aus früheren Zeiten…..
    Es war einmal…..
    Früher gabs solche teuren überflüssigen Baby Dorm Kissen nicht und die Kinder bekamen dennoch recht runde Köpfe 🙂
    Schon von meiner Oma weis ich das das Baby aller 4 Stunden(nach dem Stillen)auf einer anderen Körperseite gebettet wurde. Abgestützt mit nem dicken gerollten Handtuch im Rücken und eines im Bauch. Wenn das kleine sich da rauswurschtelt dann machst du es wieder richtig und fertig. Kommt ja nicht auf Minuten an und niemand lässt sein Baby ohne Aufsicht längere Zeit allein.
    Auch hilfreich das Kind mal rechts und mal links ins Bettchen legen dann schaut es immer mal zur anderen Seite und die Halsmuskeln stärken sich gleichmäßiger.

    Alles “alte” muss nicht falsch sein nur weil es einfach und kostengünstig war.
    LG Kaoh

  • von Allegra23 am 25.08.2011 um 00:26 Uhr

    Leg sie mehr auf die seite und auf den Bauch! Meine kleine liegt “rund” und hat das nicht!

  • von Janda125 am 24.08.2011 um 20:48 Uhr

    Hallöchen, wir hatten das Problemchen auch einwenig aber ich kann Dir aus Erfahrung zumindestens bei uns sagen das es auch das Baby Dorm Babykissen von TheraLine wieder richten kann, und das beste ist das es unter 20 Euro kostet. Es ist waschbar, superschnell trocken und Luftdurchlässig falls des Baby mal aufm Bauch schläft kann es trotzdem durchatmen.
    Es ist wirklich zu empfehlen.Nach ca 2 Wochen haben wir schon eine Besserung sehen können und drauf schlafen konnte er auch gut.
    Was in diesem Alter noch super ist, jetzt mit einem Jahr bleibt er net mehr so liegen wie ich ihn hinlege 🙂
    Es wird auch nochmal besser je älter Sie werden und sich alles besser festigt am Köpfchen
    Liebe Grüße

  • von Immael am 24.08.2011 um 20:39 Uhr

    Ich habe unsrem Kleinen auch das Baby Dorm geholt, weil er eine asymmetrische Kopfform hat. Er schläft jetzt viel ruhiger und sogar von 20:30 bis 6:00 durch. Habe das Kissen jetzt ca. 2 Wochen in gebrauch, ein wenig hat es sich inzwischen gebessert. Hoffe bis zum nächsten Arzttermin wirds noch besser

  • von sternchen8400 am 24.08.2011 um 09:34 Uhr

    also wir haben da nichts gemacht vergeht ja von allein wieder. kissen hätte bei uns damals nichts genützt da er auf sowas nicht geschlafen is. und auf seide oder bauch legen hatte sowieso nicht geklappt da hatte er immer geschriebn wie am spies. jetzt is er knapp über 2 jahre und man sieht garnichts mehr das is ganz schnell wieder vergangen sowie er sich selbst gedreht hatte.
    glg sternchen & krümelchen (17+0)

  • von lilith1983 am 24.08.2011 um 08:54 Uhr

    Ach so – tagsüber auf den Bauch ist ja kein Problem, wenn sie wach sind, ich meinte natürlich nachts zum schlafen nicht auf den Bauch ^^

  • von lilith1983 am 24.08.2011 um 08:53 Uhr

    Hallo, wir haben das Baby Dorm Kissen auch, weil mein Sohn auch einen flachen Hinterkopf bekommen hatte – heute ist alles ok – zwar passiert es, dass er sich nachts darunter dreht (mittlerweile auch schon mal auf den Bauch o_o) ich würde mein Kind nicht an die Bauchlage gewöhnen, davon wird ja explizit abgeraten – auf der Seite liegt meiner auch sehr oft wenn er tief schläft – beim Baby Dorm beachte, dass es zwei Varianten gibt eine bis 6 Monate und eine ab 6 Monate 🙂 lg Lilith

  • von zippe1111 am 24.08.2011 um 08:12 Uhr

    Ich habe das Baby Dorm Kissen seit der 1. Woche da meine kleine eine Plexusparese hatte und die KG im Klinikum meinte ich solle mir das holen. Sie liegt da immer sehr gut drauf. Aber mittlerweile rödelt sie nachts so das sie mehr davor liegt als darauf. Aber die Kopfform ist noch schön 🙂

  • von RockinLady am 24.08.2011 um 07:53 Uhr

    Ich habe mir jetzt auch das Baby Dorm Kissen geholt,da es auch nur positive Bewertungen von anderen Müttern bekommen hat. Es wird auch von Kinderärzten,Osteopathen und Physiotheapeuten empfohlen. Hab es zwar erst seit gestern, aber sie schläft jetzt auch schon ruhiger,was anderen Müttern mit Babydorm aufgefallen ist. Ich werde es beobachten ob sich auch die kleine Abflachung wieder verformt. Ich hatte sie vorher auch mit nem Zusammengerollten Moltontuch gelagert, aber sie hat sich trotzdem nach links geschafft. Lg

  • von SirHenry11 am 24.08.2011 um 06:07 Uhr

    ich würde sie einfach mehr an die bauch- bzw. seitenlagen gewöhnen wenn sie wach ist und so langsam wird sie ja auch mobiler…

Ähnliche Diskussionen

Fenistil tropfen und SIDS bei babys? Antwort

ZanZoun8 am 14.12.2012 um 13:53 Uhr
Hallo ihr lieben, Ich bin etwa besorgt!! Die hautärztin hat für meine kleine ( 4 monate )Fenistil tropfen verschrieben, ich soll am abend erst 4 tropfen geben..wenn nicht hilft dann 7 (geht nach dem gewicht ) Seit...

Ab wann lachen Babys richtig (lachflash :-)) Antwort

Nadja32 am 24.02.2013 um 13:09 Uhr
Meine kleine 6 Monate hat noch immer nicht richtig gelacht, muss ich mir jetzt sorgen machen?